Im Dezember treten verschärfte Corona-Regeln in Kraft, auch gelten noch immer teilweise Reisebeschränkungen innerhalb Deutschlands. Das Problem: Einheitliche Regeln gibt's da nicht. Die Lösung im Dickicht des Wirrwarrs finden wir jetzt mit einer neuen Smartphone-App.

 

Coronavirus: News und Tipps & Tricks, wie ihr die Zeit zu Hause übersteht

Facts 

Von Reisen sollte man in der Zeit der Corona-Pandemie ja eher absehen, aber nicht immer lassen sich diese auch vermeiden. Doch welche Reisebeschränkungen gelten innerhalb Deutschlands zwischen den Bundesländern? Aufklärung verschafft der neue „Corona-Reise-Check“ in App-Form – ein Muss in diesen Tagen. Aktuell ist die kostenlose App aber nur fürs iPhone zu haben, ab iOS 11 aufwärts. Eine Android-Version der App ist schon in Arbeit und sollte in Kürze ebenso veröffentlicht werden. Entwickelt und herausgebracht wurde die App von den Machern der bekannten „Apotheken Umschau“.

20 günstige FFP2-Masken bei Amazon kaufen

Corona-Reise-Check

Corona-Reise-Check

Entwickler: Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG

Corona-Reise-Check: Derzeit fürs iPhone, bald für Android

Mittels eines interaktiven Fragebogens erfahren wir, ob wir überhaupt in das jeweilige Bundesland einreisen dürfen und welche Quarantänepflichten eventuell vor Ort gelten. Dafür werden dann unter anderem der Zweck der Reise und der Ausgangsort abgefragt. Ebenso wird dann fürs Reiseziel noch über die derzeit geltenden Regeln informiert. Die Entwickler vereinen laut eigener Aussage alle 16 Landesverordnungen und auch die weltweiten Risikogebiete, um entsprechend über Quarantänepflichten informieren zu können. Die hierfür notwendigen Daten werden juristisch „abgesichert“ und täglich aktualisiert.

Nochmals zur Erinnerung, diese Regeln gelten jetzt so oder so in Corona-Zeiten:

Coronavirus: AHA-Regeln der Bundesregierung

Tipp: Ergänzende App

Schon im November informierte GIGA über eine weitere, vergleichbare App. „Darf ich das?“ nahm sich dem Corona-Regelwirrwarr in den Bundesländern an und informierte die Nutzer über bestehende Einschränkungen und Regeln vor Ort. Die neue Corona-Reise-Check-App kann daher als nützliche Ergänzung angesehen werden.