Zusammen mit dem Erscheinungsdatum des neuen Netflix-Anime zum RPG Dragon's Dogma, gibt es erste Bilder, die den Stil der Serie zeigen.

 

Netflix Serien & Filme: Angebot und Kosten des Streaming-Dienstes

Facts 

Mit Dragon's Dogma macht Netflix das nächste Videospiel zum Anime. Dieses Mal kommt die Vorlage wie um Fall von Castlevania nicht von Konami, sondern von Capcom. Die Anime-Adaption des Action-RPGs aus dem Jahr 2012 wurde schon im letzten Jahr angekündigt und hat mit dem 17. September ein in naher Zukunft liegendes Erscheinungsdatum.

Die Ankündigung kam über den Twitter-Account von Netflix selbst, doch ein paar mehr Bilder zeigt uns der Account von Dragon's Dogma selbst:

Mit dem Anime zu Castlevania gelang Netflix ein großer Erfolg, die Serie befindet sich gerade in der Produktion von Staffeln 4.

Zum Inhalt von Dragon's Dogma heißt es auf der Netflix-Seite:

„Ethan will den Drachen besiegen, der ihm sein Herz aus dem Leib gerissen hat. Doch mit jedem Dämon, den er bekämpft, verliert er ein weiteres Stück seiner Menschlichkeit.“

Zur Freude der Fans postete der damalige Creative Director des Spiels Hideaki Itsuno, dass er ebenfalls an der Anime-Adaption beteiligt ist:

Die Serie ist aktuell mit „ab 16 Jahren“ gekennzeichnet, wie sich das in der Serie äußern wird, kann erst nach dem Ankündigungstrailer gesagt werden. Da der Release aber schon am 17. September 2020 ansteht, dürfte es nicht mehr lange bis zu den ersten Bewegtbildern dauern.

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Netflix: Das sind die 10 beliebtesten Serien der Welt

Was haltet ihr von der Anime-Adaption von Dragon's Dogma? Werdet ihr euch die Serie auf die Liste setzen oder hat euch schon Castlevania nicht gefallen? Schreibt eure Meinung in die Kommentare.