Oppo lässt seinen Worten Taten folgen: Mit neuen Handys möchte man in Deutschland angreifen, um verstärkt auch hierzulande die Kundschaft zu überzeugen. Jetzt starten die Mittelklasse-Smartphones Oppo A52 und A72.

 

Oppo

Facts 
Oppo

Oppo: Neue Handys kommen nach Deutschland

Der chinesische Hersteller Oppo hat den deutschen Markt schon länger im Blick. Nach der Ankündigung, sich stärker auf den europäischen Markt zu konzentrieren, wurde eine Kooperation mit Vodafone ins Leben gerufen. Der Netzbetreiber soll dabei helfen, die Marke in Deutschland bekannter zu machen. Neben dem Top-Handy Oppo Find X2 Pro kommen nun auch weitere Geräte offiziell auf den deutschen Markt – und die werden recht günstig.

Oppo-Handys bei Amazon anschauen

Den Beginn der Offensive machen die Mittelklasse-Smartphones Oppo A52 und A72, die sich in vielen Bereichen ähneln. Beide Handys besitzen ein LC-Display, das auf eine Diagonale von 6,5 Zoll kommt und durch eine Punch-Hole-Kamera in der oberen linken Ecke unterbrochen wird. Selfies sind beim A52 mit bis zu 8 MP möglich, beim A72 gibt es die doppelte Auflösung. Auch sonst liegen die weiteren Unterschiede bei den verbauten Kameras.

Sowohl das Oppo A52 als auch das A72 besitzen eine vierfache Kamera auf der Rückseite, wobei das A72 auf bessere Spezifikationen verweisen kann. Hier liegt die maximale Auflösung nämlich bei 48 MP statt 12 MP. Die weiteren Linsen sind allerdings bei beiden Smartphones gleich: Der Superweitwinkel schafft 8 MP, die Porträtlinse und die Monokamera jeweils 2 MP.

In die Top 15 der besten Kamera-Smartphones werden es die Handys aber eher nicht schaffen:

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Top-15-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones

Oppo A52 und A72 mit besonders starkem Akku

Eines der Highlights der Oppo-Handys betrifft ganz klar den Akku, der in beiden Fällen über eine Kapazität von glatt 5.000 mAh verfügt. Darüber hinaus gibt es einen Schnelllademodus, der die Batterie mit 18 Watt Leistung versorgt.

Android 10 und ColorOS 7.1 sind vorinstalliert, der Play Store und andere Google-Dienste können problemlos genutzt werden. Angetrieben werden die Smartphones von einem Snapdragon 665 aus dem Jahr 2019, der unter anderem auch im Xiaomi Redmi Note 8 zu finden ist.

Einen Überblick zu den besten besten China-Handys gibt es hier:

Huawei, Xiaomi, OnePlus: Die besten China-Handys 2020

Auch preislich werden sich die Handys sehen lassen können. Das Oppo A52 soll hierzulande für 200 Euro verkauft werden, während das etwas besser ausgestattete Oppo A72 für 250 Euro zu haben sein wird. Als Verkaufsstart wird laut golem.de der 15. Juni 2020 angegeben.

Simon Stich
Simon Stich, GIGA-Experte für Smartphones, Mobilfunk und die Gerüchteküche.

Ist der Artikel hilfreich?