Samsung Galaxy A71: Die wichtigsten Infos im Überblick

Marvin Basse

Das Samsung Galaxy A71 wurde gemeinsam mit dem Galaxy A51 vorgestellt und stellt den Nachfolger des Galaxy A70 dar. Bei GIGA findet ihr die bereits bekannten Informationen und Spezifikationen zum neuen Mittelklasse-Smartphone.

Samsung Galaxy A71: Großer Bruder des Galaxy A51

Das Samsung Galaxy A71 verfügt über ein Full-HD+-Super-AMOLED-Display mit 6,7 Zoll Bilddiagonale. Die Auflösung des Displays beträgt dabei 2400 x 1080 Pixel. Wie beim Schwestermodell Galaxy A51 ist die Frontkamera des A71 mittig auf dem Display in ein Loch eingefasst (Infinity-O-Display), was die nutzbare Fläche des Bildschirms erhöht.

Galaxy A71 bei Samsung *

Galaxy A71: Prozessor, Speicher und Leistungsdaten der Kameras

Als Prozessor ist im Samsung Galaxy A71 ein Snapdragon 730 des Herstellers Qualcomm verbaut. In der deutschen Variante verfügt das Gerät über 6 GB Arbeitsspeicher und 128 GB internen Speicher, der per micro-SD-Karte erweitert werden kann.

In unserer Bilderstrecke stellen wir euch die Farben der neuen Galaxy-Modelle A71 und A51 vor:

Bilderstrecke starten
8 Bilder
Samsung Galaxy A51: So erwachsen sieht die neue Handy-Mittelklasse aus.

Auf der Rückseite hat das Samsung Galaxy A71 gleich vier Kameras, die rechteckig angeordnet sind. Dabei löst die Weitwinkel-Hauptkamera mit 64 MP auf, während die Ultraweitwinkel-Kamera 12 MP mit einem 123-Grad-Blickfeld leistet. Weiterhin gibt es noch eine Tiefenschärfekamera für den Bokeh-Effekt und eine Makro-Kamera, die über jeweils 5 MP Auflösung verfügen. Die Frontkamera des Galaxy A71 löst mit 32 MP auf.

Galaxy A71 bei Samsung *

Besondere Features, Akku und Verfügbarkeit

Ein Fingerabdruckscanner ist bei dem Samsung Galaxy A71 im Display integriert. Der Akku des Smartphones leistet 4500 mAh, der mit 25 W schnellgeladen werden kann. Als Betriebssystem verwendet das Gerät Android 10.

Das Samsung Galaxy A71 ist in den Farben Prism crush black, Prism crush blue und Prism crush white erhältlich. Der Preis für das Smartphone liegt bei 469 Euro.

Samsung Galaxy A51
 Display 6,7 Zoll Full HD+ Super-AMOLED, Infinity „O“ Display, 2400 x 1080 Pixel
 CPU Snapdragon 730
 Arbeitsspeicher 6 GB
 Interner Speicher 128 GB + microSD-Slot
 Kamera (Rückseite) Hauptkamera: 64 MP, Ultraweitwinkel: 12 MP, Makro: 5 MP,
Tiefe: 5 MP
 Kamera (Front) 32 MP
 Software Android 10 mit Samsung One UI 2.0
 Konnektivität LTE, WLAN, Bluetooth 5.0, USB-Typ-C, NFC
 Akku 4500 mAh
 Farben Schwarz,Weiß, Blau
 Besonderheiten Fingerabdruckscanner im Display
 Preis 469 Euro

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Samsung Galaxy A71

  • Samsung Galaxy A71: Bedienungsanleitung als PDF-Download (Deutsch)

    Samsung Galaxy A71: Bedienungsanleitung als PDF-Download (Deutsch)

    Ein ausgedrucktes Handbuch sucht ihr in der Schachtel des Samsung Galaxy A71 vergeblich. Der Umwelt zu liebe verzichtet man heutzutage darauf, jedem Smartphone ein ausführliches Handbuch beizulegen. Für diejenigen, die alle Vorzüge ihres neuen Geräts kennenlernen wollen, oder Fragen zu einer bestimmten Funktion haben, gibt es die Samsung-Galaxy-A71-Bedienungsanleitung natürlich kostenlos und auf Deutsch zum Download...
    Thomas Kolkmann
  • Samsung Galaxy A51 & A71: Farben der Smartphones im Überblick

    Samsung Galaxy A51 & A71: Farben der Smartphones im Überblick

    Das Samsung Galaxy A51 sowie das Galaxy A71 erscheinen direkt zum Start in drei verschiedenen Farbvarianten. Die beiden Mittelklasse-Geräte setzen dabei auf denselben „Prisma“-Stil und werden auch die gleiche Auswahl an Farben bieten – die Ausführung unterscheidet sich jedoch leicht. Wir stellen euch hier auf GIGA alle Farben des Samsung Galaxy A51 und A71 vor, zwischen denen ihr beim Kauf wählen könnt. Die Rückseiten...
    Thomas Kolkmann
  • Sind Samsung Galaxy A51 & A71 wasserdicht?

    Sind Samsung Galaxy A51 & A71 wasserdicht?

    Samsung hat die technischen Daten zu seinen beiden neuen Mittelklasse-Modellen Samsung veröffentlicht. Eine der häufig gestellten Fragen: Sind Galaxy A51 und A71 wasserdicht? Hier auf GIGA erfahrt ihr die Antwort.
    Thomas Kolkmann
* Werbung