Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

    Samsung Galaxy Z Fold 2: Ein Falt-Handy, wie man es sich wünscht

    Peter Hryciuk

    Das Samsung Galaxy Z Fold 2 tritt die Nachfolge des ersten Galaxy Fold an und wurde an so gut wie jeder Stelle verbessert. Samsung hat sich das Feedback der Tester und Käufer zu Herzen genommen und ein Falt-Handy gebaut, das so gut wie jeden Interessanten überzeugen dürfte.

    Samsung Galaxy Z Fold 2 final vorgestellt

    Samsung hat schon bei der Präsentation des Galaxy Note 20 Ultra einen Ausblick auf das Galaxy Z Fold 2 gegeben – aber nur oberflächliche Informationen geteilt. Jetzt ist es offiziell. Das Falt-Handy wurde an den wichtigsten Punkten verbessert, wo es zuvor Kritik geerntet hat. Im nachfolgenden Video wird das Handy im Detail gezeigt:

    Samsung Galaxy Z Fold 2: Das neue Falt-Smartphone im Video

    Eins fällt sofort ins Auge: Das Design wurde stark überarbeitet. Das Galaxy Z Fold 2 erinnert zwar noch an die erste Generation, das Display an der Außenseite füllt aber nun die volle Oberfläche und auch die Kerbe im Inneren ist verschwunden. Stattdessen verbaut Samsung ein vollflächiges 120-Hertz-Display mit Kamera im Display. Das gesamte Handy wirkt modern und durchdacht.

    Technisch wurde das Samsung Galaxy Z Fold 2 auf den neuesten Stand gebracht. So gibt es den aktuellen Octa-Core-Prozessor, 12 GB RAM und 256 GB internen Speicher. Der Akku misst 4.500 mAh und ist zweigeteilt. Eine Schnellladefunktion und kabelloses Laden gehören genau so zur Grundausstattung wie 5G. Es wurden zudem die Lautsprecher optimiert.

    Überarbeitet wurde aber nicht nur die Hardware, sondern auch die Software. Alles soll viel besser auf das faltbare Display angepasst sein. Viele Apps sollen nun erkennen, wenn das Display nur ein wenig aufgeklappt ist und einen speziellen Modus anzeigen. Das wird zukünftig noch zunehmen, wenn Android diese Funktion von Werk aus unterstützt. Es gibt auch neue Kamera-Features, die es der fotografierten Person ermöglicht, sich im Außendisplay selbst zu betrachten. Dadurch soll das Foto immer gelingen. Samsung hat noch viele weitere Optimierungen vorgenommen.

    Samsung Galaxy Z Fold 2 Preis und Verfügbarkeit

    Das Samsung Galaxy Z Fold 2 kann ab sofort in Deutschland zum Preis von 1949 Euro vorbestellt werden. Es soll noch im September ausgeliefert werden. Wer im Samsung-Shop vorbestellt, kann die Scharnierabdeckung individuell in vier Farben gestalten.

    Kommentare

    Kommentare sind geschlossen.