Android 10 Q: Diese Samsung-Smartphones und -Tablets sollen das Update erhalten

Peter Hryciuk

Samsung wird nach der Fertigstellung von Android 10 Q durch Google Updates für seine Galaxy-Smartphones und -Tablets verteilen. GIGA gibt euch einen Ausblick darauf, welche Geräte ein Update erhalten und ab wann es losgehen dürfte.

Android 10 Q: Diese Samsung-Smartphones und -Tablets sollen das Update erhalten
Bildquelle: GIGA - Samsung Galaxy S10 Plus.

Android 10 Q: Diese Samsung-Smartphones erhalten das Update

Samsung beteiligt sich zwar nicht an der Beta-Phase von Android 10 Q, wird nach der Fertigstellung des neuen Betriebssystems aber selbstverständlich Updates für viele seiner Smartphones bereitstellen. Schaut man sich die letzten Jahre an, kann man relativ sicher sagen, dass ein Smartphone, das mit Android 8 Oreo oder Android 9 Pie auf den Markt gekommen ist, das Update in jedem Fall erhalten wird. Samsung verteilt immer zwei große Android-Versionen für seine Smartphones.

Folgende Android-Smartphones von Samsung dürften dabei sein:

Wie man sieht, eine ganze Reihe von Galaxy-Smartphones, die mit großer Wahrscheinlichkeit das Update erhalten. Google wird Android 10 Q vermutlich im August 2019 fertig haben und veröffentlichen. Samsung wird dann wie üblich einige Monate brauchen, um die Updates zu testen und zu veröffentlichen. Ein Beta-Test gegen Ende 2019 und ein Release für die Flaggschiff-Smartphones Anfang 2020 ist realistisch.

Samsung Galaxy S10 bei Amazon kaufen *

Diese Smartphone-Hersteller verteilen die meisten Android-Updates:

Bilderstrecke starten
21 Bilder
Top 20: Diese Smartphone-Hersteller verteilen die meisten Android-Updates.

Android 10 Q: Diese Samsung-Tablets erhalten das Update

Doch nicht nur Galaxy-Smartphones von Samsung erhalten das Update auf Android 10 Q, sondern auch einige Galaxy-Tablets:

Samsung Galaxy Tab S5e bei Amazon kaufen *

Hier dürfte es sogar noch etwas länger dauern, bis das Update auf Android 10 Q erhältlich ist. Samsung dürfte zunächst die neueren Modelle mit dem aktuellen Betriebssystem ausstatten und erst danach die älteren Tablets – glaubt SamMobile. Aktuell immer noch sehr beliebte Ausführungen wie das Galaxy Tab S3 dürften wegfallen. Offiziell hat sich Samsung noch nicht dazu geäußert, welche Geräte auf Android 10 Q aktualisiert werden. Sobald das geschieht, werden wir diesen Artikel aktualisieren. Ist euer Smartphone und Tablet dabei?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung