Samsung Galaxy Tab S5e: Preis, Release, technische Daten, Video und Bilder

Simon Stich

Leichter und dünner geht es kaum: Das Samsung Galaxy Tab S5e besitzt nicht die stärkste Hardware, dürfte aufgrund des Preises und des OLED-Displays dennoch einige Abnehmer finden. Wir verraten, was das Tablet technisch bietet und wann es in den Handel kommt. 

Samsung Galaxy Tab S5e: Premium oder Mittelklasse?

Das Samsung Galaxy Tab S5e bietet so manche Premium-Features, die wir eigentlich eher im höherpreisigen Segment vermutet hätten. Daneben machen manche der Spezifikationen aber deutlich, dass es sich nicht um ein absolutes Spitzengerät handelt.

Im Vergleich zu vorherigen Samsung-Tablets ist das Galaxy Tab S5e deutlich leichter und schlanker geworden. Es kommt auf ein Gewicht von glatt 400 Gramm bei einer Displaydiagonale von 10,5 Zoll. Die oberen und unteren Ränder des Metallgehäuses sind auf 8,7 Millimeter geschrumpft, während das Tablet selbst nur 5,5 Millimeter dünn ist. In Sachen Auflösung braucht sich der Super-AMOLED-Screen mit 2.560 x 1.600 Pixeln auch nicht zu verstecken.

Samsung hat dem Galaxy Tab S5e einen Akku mit einer Kapazität von 7.040 mAh verpasst. Nach Angaben des Herstellers soll das Tablet 14,5 Stunden Video-Wiedergabe ermöglichen, bevor es wieder an die Steckdose muss. Mittels Schnelllademodus braucht das Tablet etwas mehr als drei Stunden, um wieder voll auf den Beinen zu sein.

Was wir von dem Tablet halten, seht ihr in unserem Hands-On-Video:

Samsung Galaxy Tab S5e.

Samsung Galaxy Tab S5e: Android 9 Pie, 4 GB RAM

Prozessor und Arbeitsspeicher des Tablets machen deutlich, dass es sich nicht um ein High-End-Gerät handelt. Zum Einsatz kommt der Snapdragon 670 von Qualcomm, dem 4 GB RAM und eine interne Speicherkapazität von 64 GB zur Seite stehen. Letztgenannte kann via microSD-Karte erweitert werden. Android 9 Pie mitsamt Samsungs neuer One UI ist vorinstalliert.

Auf einen klassischen Kopfhöreranschluss im bekannten 3,5-mm-Format hat Samsung beim Galaxy Tab S5e verzichtet. Kopfhörer müssen also per USB Typ-C angeschlossen oder via Bluetooth mit dem Tablet verbunden werden. Als Trostpflaster gibt es ganze vier AKG-Lautsprecher. An der Seite des Geräts befindet sich ein Fingerabdrucksensor zur Identifizierung des Nutzers. Auch eine Gesichtserkennung über die Frontkamera ist mit von der Partie. Selfies sind mit bis zu 5 MP möglich, während die Hauptkamera auf der Rückseite Fotos mit bis zu 13 MP erlaubt.

Samsung Galaxy Tab S5e: Technische Daten

Bildschirm 10,5 Zoll, 2.560 x 1.600 Pixel, Super-AMOLED-Display
Prozessor Qualcomm Snapdragon 670 Octa-Core (2 x 2,0 GHz, 6 x 1,7 GHz)
Arbeitsspeicher 4 GB
Datenspeicher  64 GB (erweiterbar via microSD bis zu 512 GB)
Kameras Hinten: 13 MP
Vorne: 5,0 MP
Akku 7.040 mAh, Schnelllademodus
Abmessungen  245 x 160 x 5,5 Millimeter
Gewicht 400 Gramm
Anschlüsse und Konnektivität USB Typ-C, POGO-Pins, WLAN a/b/g/n/ac, LTE Cat. 6, Bluetooth 5.0
Sonstiges Fingerabdrucksensor an der Seite, vier AKG-Lautsprecher, Dolby Atmos, DeX-Verbindung, Bixby
Software Android 9 Pie mit Samsungs One UI
Farben Schwarz, Silber, Rose-Gold

Samsung Galaxy Tab S5e ab 419 Euro

Samsung wird das Galaxy Tab S5e ab dem 5. April 2019 in den Verkauf geben. Eine WLAN-Variante ist für 419 Euro zu haben. Wer lieber mobil über LTE surfen möchte, der muss 479 Euro auf den Tisch legen. Das Tablet wird in den Farben Schwarz, Silber und Roségold angeboten. Zusätzlich wird es auch eine Reihe von Zubehör wie etwa Book- und Keyboard-Covern geben. Zwischen dem 14. März und 4. April bietet der Hersteller außerdem eine Vorbestellungs-Aktion an. Hier legt Samsung noch den Kopfhörer AKG Y500 in Blau mit in das Paket.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Samsung Galaxy Tab S5e

* gesponsorter Link