• Geschichte von Tsushima: Eine beglichene Schuld
  • Region: Toyotama (Akt II)
  • Freischaltbedingung: Keine
  • Startpunkt: Bandit auf dem Weg genau zwischen Kawamata, Urashimas Dorf und der Yarikawa-Festung.
  • Belohnungen:
Startpunkt der Nebenquest "Eine beglichene Schuld".
Startpunkt der Nebenquest "Eine beglichene Schuld".

Zurück zum Inhaltsverzeichnis mit allen Nebenquests von Ghost of Tsushima.

Eine beglichene Schuld: Startpunkt und Walkthrough

Sprecht mit dem Banditen, der zwischen vielen Leichen nördlich der Yarikawa-Festung kniet. Er stellt sich als Gomyo vor und bittet euch, die Banditen zu töten, die seine Familie umgebracht haben. Folgt ihm zu einem Lager und späht dieses aus.

Verteidigt Gomyo beim ersten Angriff und besiegt dann alle Banditen im Lager. Anschließend sollt ihr nach dem Banditenanführer Gorohachi suchen. Begebt euch also zur Markierung und verteidigt dann Gomyo beim letzten Kampf gegen ihn. Allerdings wird er schlussendlich seinen Verletzungen erliegen und die Quest endet mit seinem Begräbnis am Meeresufer.