• Geschichte von Tsushima: Die Entscheidung eines Vaters
  • Region: Kamiagata (Akt III)
  • Freischaltbedingung: Nach Abschluss der Story-Mission „Ehre und Asche“.
  • Startpunkt: Weinender Mann vor dem Anwesen direkt nordwestlich des Sees im Tiefen Wald.
  • Belohnungen:
    • Wenig Legendenerweiterung
    • Talisman der Feuerdoktrin: Nach dem Verbrennen eines Gegners besteht eine Chance von 15%, Gegner in der Nähe zu verängstigen.
    • 8x Leder
Startpunkt der Nebenquest "Die Entscheidung eines Vaters".
Startpunkt der Nebenquest "Die Entscheidung eines Vaters".

Zurück zum Inhaltsverzeichnis mit allen Nebenquests von Ghost of Tsushima.

Die Entscheidung eines Vaters: Startpunkt und Walkthrough

Sprecht mit dem weinenden Mann vor dem Anwesen direkt nordwestlich des Sees im Tiefen Wald. Die Mongolen haben einen seiner Söhne getötet und seinen anderen Sohn Chuta verschleppt.

Verfolgt die Mongolen zum Haus südwestlich auf der anderen Flussseite, wo Chuta gefangen gehalten wird. Tötet alle Mongolen hier und befreit ihn dann. Kehrt nach dem Gespräch zum Vater zurück. Allerdings kommt ihr zu spät, denn dieser hat sich beim Fluss ertränkt, womit die Quest endet.