• Geschichte von Tsushima: Für Tsushima
  • Region: Izuhara (Akt I)
  • Freischaltbedingung: Keine
  • Startpunkt: Bei der Schwert schwingenden Wächterin beim Gasthaus von Azamo direkt südwestlich von Hourens Weide auf der anderen Flussseite.
  • Belohnungen:
Startpunkt der Nebenquest "Für Tsushima".
Startpunkt der Nebenquest "Für Tsushima".

Zurück zum Inhaltsverzeichnis mit allen Nebenquests von Ghost of Tsushima.

Für Tsushima: Startpunkt und Walkthrough

Sprecht mit der Frau, die beim Gasthaus von Azamo direkt südwestlich von Hourens Weide mit dem Katana trainiert. Ihr findet hier übrigens auch den Ariake-Bambusstand. Die Einwohner von Tsushima gründen eine Miliz gegen die Mongolen und ihr sollt ihr zu einem Gehöft folgen, wo es weitere Bauern und Fischer für die Miliz gibt.

Nach einem längeren Ritt gelangt ihr zu einem brennenden Bauernhaus, wo ihr alle Mongolen besiegen müsst. Sprecht anschließend mit der Wächterin und folgt ihr erneut auf dem Pferd. Sie wird sehr schnell davonreiten, folgt ihr also fix, um sie nicht aus den Augen zu verlieren.

Ihr gelangt schließlich zu einem weiteren brennenden Lager. Besiegt auch alle Mongolen hier und sprecht erneut mit der Wächterin, um die Quest abzuschließen.