Apples dritte Überraschung ist perfekt: Das folgt nach iPad und iMac in dieser Woche

Sven Kaulfuss 6

Noch vor dem Apple-Event am 25. März macht der iPhone-Hersteller klar Schiff und schmeißt derzeit jeden Tag eine neue Hardware-News raus. Am Montag gab es neue iPads, am Dienstag Updates für die iMacs und auch für Mittwoch könnte Apple noch was im Köcher haben. Jetzt wissen wir auch was es war …

Update vom 20. März 13:47 Uhr: Mit einem nebulösen Tweet kündigte Tim Cook Apples dritte Überraschung für diese Woche an. Nicht der iPod touch, sondern die AirPods mit kabellosem Ladecase versteckten sich Hinter Tor 3 an diesem Mittwoch. Kostenpunkt 229 Euro. Das kabellose Ladecase gibt’s auch einzeln für 89 Euro. Mehr dazu:

Zum Apple Online Store*

iPod touch 2019: Apples dritte Überraschung nach iPads und iMac

Die Kollegen von MacRumors stellen die Vermutung auf, Apple könnte am heutigen Mittwoch, den 20. März 2019, einen neuen iPod touch still und leise vorstellen. Die Annahme basiert auf einem Bericht eines ungenannten Informanten der Seite. Der Insider soll nämlich zuvor für diese Woche (Montag, Dienstag und Mittwoch) neue iPads, iMacs und eben jenen neuen iPod touch vorhergesagt haben. Bisher trat die Prognose zu 100 Prozent ein. Ergo: Ein neuer iPod touch am heutigen Mittwoch wäre nicht mehr allzu ungewöhnlich.

Auch der aktuelle iPod touch basiert in seinen Grundzügen noch auf dem Modell aus dem Jahre 2012 – hier unser Test:

Review Ipod Touch 5g.

Alternative zum iPod touch: Generalüberholte und zertifizierte iPhones auf Amazon*

Anzeichen für einen aktualisierten iPod touch wurden zuletzt in der Entwicklerversion von iOS 12.2 entdeckt – wir berichteten. Gleichfalls sagte auch der stets gut informierte Apple-Analyst Ming-Chi Kuo einen iPod touch mit einem aktuelleren Prozessor für 2019 voraus. Das gegenwärtige Modell des iPod touch wurde bereits 2015 vorgestellt und ist alles andere als noch zeitgemäß. Allerdings dürfte Apple die Aktualisierung äquivalent zu den neuen iPads und dem iMac recht überschaubar halten – neuer Chip ja, der Rest bleibt bestehen.

Kommen diese Neuerungen nun zum Apple-Event oder vielleicht doch eher? Unsere Erwartungen:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Apple-Event am 25. März: Neues iPhone, iPod touch… was dürfen wir erwarten?

Noch in der Pipeline: AirPower und neue AirPods

Doch nicht nur der neue iPod touch könnte diese Woche noch Premiere feiern. Vielleicht nutzt Apple ferner die Gelegenheit, die lang erwartete Ladematte AirPower nebst aktualisierten AirPods mit kabellosen Ladecase einzuführen. Allem Anschein nach soll kein noch so kleines Hardware-Update von den Service-Ankündigungen des Apple-Events am 25. März ablenken – TV-Streaming-Service und Zeitschriften-Abos sind strategisch für Apple wohl wichtiger.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung