Alle Artikel in Browser

  • Google Chrome zurücksetzen: Reset auf Standardeinstellung
    Tech

    Google Chrome zurücksetzen: Reset auf Standardeinstellung

    Wenn der Browser Probleme macht, Seiten nicht mehr richtig lädt oder Plugins abstürzen, dann könnt ihr Google Chrome zurücksetzen und mit den Standardeinstellungen neu starten. So ein Reset lässt euch aber viele wichtige Einstellungen verlieren. Manchmal hilft es auch, wenn ihr die Browser-Daten löscht. GIGA erklärt euch beide Optionen.

    Marco Kratzenberg23.07.2020, 13:00
  • Chrome: Google will beliebten Browser ordentlich einbremsen
    Tech

    Chrome: Google will beliebten Browser ordentlich einbremsen

    Google wird mit Chrome 86 bald eine neue Version des beliebtesten Browsers veröffentlichen. Die neue Version soll dabei eine extrem wichtige Verbesserung mitbringen, welche die Laufzeit der Endgeräte erhöht. Dazu muss Google Chrome aber einbremsen.

    Peter Hryciuk06.07.2020, 16:33
  • Google Chrome: Praktische Neuerung für große Handys
    Android

    Google Chrome: Praktische Neuerung für große Handys

    Beim Surfen mit großen Smartphones müssen Anwender immer wieder ihre Finger weit strecken, um an alle wichtigen Steuerelemente in Chrome gelangen zu können. Nun gibt Googles Browser neue Einblicke, wie man dieses Problem auf Android-Geräten mit einem einfachen Trick lösen will.

    Holger Eilhard30.06.2020, 12:43
  • Firefox zurücksetzen und die Einstellungen reparieren – so gehts
    Software

    Firefox zurücksetzen und die Einstellungen reparieren – so gehts

    Wenn euer Browser nicht mehr richtig arbeitet, einige Plugins nicht mehr funktionieren und er immer langsamer wird, dann könnt ihr Firefox zurücksetzen und so reparieren. Ein Reset ist oft die einzige Möglichkeit, um Probleme zu beseitigen. GIGA zeigt euch, wie ihr das am besten macht.

    Marco Kratzenberg25.06.2020, 13:00
  • Google Chrome: Dieser Trick kann eure Akkulaufzeit verlängern
    Tech

    Google Chrome: Dieser Trick kann eure Akkulaufzeit verlängern

    Google Chrome galt nicht selten als Batterie-Killer bei Notebooks – besonders MacBook-User kennen das Phänomen. Das Image des Webbrowsers hat sich in den vergangenen Jahren durchaus gebessert. Jetzt geht Google noch einen Schritt weiter.

    Thomas Konrad22.06.2020, 16:25
  • Google als Startseite festlegen – so geht's
    Software

    Google als Startseite festlegen – so geht's

    Ihr könnt in eurem Browser eine Startseite festlegen, die automatisch angezeigt wird, wenn ihr den Browser startet. Wie das für die Browser Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge, Internet Explorer und Apple Safari funktioniert, zeigen wir euch hier auf GIGA.

    Robert Schanze16.06.2020, 12:30
  • Firefox: Browser-Verlauf löschen – so geht's
    Software

    Firefox: Browser-Verlauf löschen – so geht's

    In Firefox könnt ihr euren Browser-Verlauf (Chronik) schnell über die Schaltfläche „Vergessen“ löschen. Wie das genau funktioniert, zeigen wir euch hier auf GIGA.

    Robert Schanze15.06.2020, 18:45
  • Endlich, Firefox: Browser bekommt längst überfälliges Feature
    Tech

    Endlich, Firefox: Browser bekommt längst überfälliges Feature

    Firefox zieht nach: Lanze Zeit mussten Nutzer des beliebten Browsers auf ein Feature warten, das bei der Konkurrenz zum Standard gehört. Das neue Update soll diesen Nachteil beseitigen. Für Mac-Besitzer gibt es aber schlechte Nachrichten.

    Kaan Gürayer08.06.2020, 16:08
  • Microsoft schafft das Unfassbare: Mit diesem Erfolg hat niemand gerechnet
    Tech

    Microsoft schafft das Unfassbare: Mit diesem Erfolg hat niemand gerechnet

    Microsoft ist dank Windows der unangefochtene Platzhirsch unter den Desktop-Betriebssystemen. In anderen Bereichen hingegen liegt man weit hinter der Konkurrenz zurück. Nun konnte das Unternehmen jedoch einen Erfolg verbuchen, mit dem wahrscheinlich nur die wenigsten gerechnet haben.

    Robert Kohlick06.04.2020, 11:17
  • Google greift der Konkurrenz unter die Arme – der Umwelt zuliebe
    Tech

    Google greift der Konkurrenz unter die Arme – der Umwelt zuliebe

    Rund 45 Prozent aller Internetnutzer in Deutschland benutzen Chrome. Der Google-Browser ist ganz klar der Platzhirsch unter den Webprogrammen – und das dürfte sich auch in nächster Zeit nicht ändern. Jetzt hat sich der Suchmaschinenriese jedoch dazu entschlossen, der eigenen Konkurrenz unter die Arme zu greifen – aus gutem Grund.

    Robert Kohlick15.03.2020, 08:00
  • Chrome: Microsoft greift Google unter die Arme
    Tech

    Chrome: Microsoft greift Google unter die Arme

    Dass selbst große Unternehmen nicht immer gegen- sondern auch miteinander arbeiten können, zeigt sich in der Kooperation zwischen Google und Microsoft. Der Windows-Hersteller hilft dem Megakonzern dabei, dem Chrome-Browser eine neue praktische Funktion zu verpassen.

    Robert Kohlick28.01.2020, 15:01
  • Firefox in Linux installieren – so geht's
    Software

    Firefox in Linux installieren – so geht's

    Firefox lässt sich in Linux entweder über die integrierte Anwendungsverwaltung oder über eine Archivdatei installieren. Wie das geht, zeigen wir euch hier auf GIGA.

    Robert Schanze16.01.2020, 12:55 1
  • Google Chrome: So soll das Surfen in Zukunft entspannter werden
    Tech

    Google Chrome: So soll das Surfen in Zukunft entspannter werden

    Seit einigen Jahren ist in allen aktuellen Web-Browsern ein auf den ersten Blick hilfreiches Feature zu finden, welches sich im Alltag mittlerweile jedoch häufig als eher störend erweist. Um das Surfen entspannter zu machen, will Google nun den eigenen Browser weiter optimieren.

    Holger Eilhard09.01.2020, 17:40 2
  • Chrome für Android: Warum du das neue Update noch nicht installieren solltest
    Android

    Chrome für Android: Warum du das neue Update noch nicht installieren solltest

    Die neueste Version der Chrome-App für Android sorgt für Probleme. Diese betreffen zwar nicht den Browser selbst, aber so manche App von Drittanbietern. Entwicklern bezeichnen die neue Version von Chrome als „Katastrophe“ – und Google zieht die Notbremse. Was ist da passiert?

    Simon Stich16.12.2019, 15:01