Windows-Version anzeigen & Build-Nummer – so geht's!

Robert Schanze 3

Ihr könnt schnell herausfinden, welche Windows-Version auf eurem PC installiert ist. Wir zeigen, wie das geht und wie ihr auch die Build-Nummer seht.

Windows-Version anzeigen & Build-Nummer – so geht's!

Windows-Version anzeigen

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R.
  2. Gebt winver ein.
  3. Drückt die Eingabetaste.

Hinter der Versionsnummer wird euch auch die Build-Nummer angezeigt.

Im Video zeigen wir die Vorgehensweise nochmal ausführlich:

Windows-Version anzeigen (Tutorial).

Lasst euch dabei nicht durch die Versionsnummer täuschen. Microsoft hat hier sein eigenes System und hat für sein Betriebssystem ab Windows Vista immer die interne Versionsnummer 6 genutzt. Das bedeuten die angezeigten Versionsnummern:

Welche Windows-Version habe ich? Mit Tastenkombination anzeigen

Tastenkombination Aktion
Windows + Pause Installierte Windows-Version anzeigen

Die Pause-Taste findet ihr auf der Tastatur rechts oben von der der Entf-Taste. Hier seht ihr übrigens auch, ob ihr ein 32- oder ein 64-Bit-Windows installiert habt.

Tipp: Ihr könnt auch die genaue Build-Nummer von Windows 10 einer ISO-Datei herausfinden.

Windows-Version per Eingabeaufforderung anzeigen (CMD)

Alternativ zur oberen Variante könnt ihr in Windows 10 auch die Eingabeaufforderung nutzen, um die Windows-Version herauszufinden. So geht’s:

  1. Drückt die Tastenkombination Windows + R, um den Ausführen-Dialog zu öffnen.
  2. Tippt cmd ein und bestätigt mit der Eingabetaste, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
  3. Tippt systeminfo ein und bestätigt mit der Eingabetaste.

Windows zeigt euch nun detaillierte Informationen zu eurem Betriebssystem an. Neben der Zeile Betriebssystemversion findet ihr ebenfalls eure aktuelle Versions- und Build-Nummer.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA WINDOWS

  • Bildschirm 1 und 2 tauschen: So klappts

    Bildschirm 1 und 2 tauschen: So klappts

    Unter Windows könnt ihr einen zweiten Bildschirm anschließen und zum Beispiel die Anzeige auf zwei Monitoren erweitern. Nach dem Anschließen kann es passieren, dass der eigentliche Inhalt nicht auf dem gewünschten Monitor erscheint. Mit einer Einstellung könnt ihr Bildschirm 1 und 2 tauschen.
    Martin Maciej
  • Die 109 praktischsten Ausführen-Befehle für Windows 10, 8 und 7

    Die 109 praktischsten Ausführen-Befehle für Windows 10, 8 und 7

    Über Ausführen-Befehle gelangt ihr sehr viel schneller zu einer bestimmten Windows-Einstellung, als euch ewig durch verschiedene Fenster zu klicken. Auch könnt ihr so schnell Windows-Programme öffnen. Wir zeigen euch, die praktischsten Ausführen-Befehle in unserer Liste.
    Robert Schanze
  • Twitter: Dark Mode aktivieren – so geht's

    Twitter: Dark Mode aktivieren – so geht's

    Für Twitter gibt es einen Dark Mode, der die Webseite oder App mit dunklem Hintergrund anzeigt. Das ist besonders abends oder nachts angenehmer für die Augen. Wir zeigen, wie ihr das dunkle Theme am PC oder Smartphone aktiviert.
    Robert Schanze
* gesponsorter Link