Die Technik-Welt dreht sich immer schneller – und wer keine neuen Geschäftsfelder erschließt, wird bald überholt. Das weiß anscheinend auch Huawei, denn der Handy-Hersteller hat jetzt überraschend eine neue Android-App vorgestellt, die auf Dauer sogar den Platzhirschen der Branche Konkurrenz machen könnte. 

Mit Hochdruck arbeitet Huawei an seinem eigenen Ökosystem. Das ist kein Wunder, schließlich kann das chinesische Unternehmen seit Mai 2019 nicht mehr auf den Play Store und die Google-Apps zugreifen, als die US-Regierung Huawei auf die sogenannte „schwarze Liste“ gesetzt hat. Huaweis Ambitionen zur Unabhängigkeit gehen aber noch weiter, wie sich zeigt.

Huawei bringt eigenen Spotify-Konkurrenten nach Europa

Der derzeit strauchelnde Konzern hat jetzt seinen eigenen Musikstreaming-Dienst nach Europa gebracht, wie der Huawei Blog berichtet – und tritt damit in direkte Konkurrenz zu Branchengrößen wie Spotify oder Apple Music. Die schlicht „Huawei Music“ genannte Android-App bietet im Kern die gleiche Funktionalität, wie sie auch bei der Konkurrenz zu finden ist: Streaming von Musiktiteln, Erstellen eigener Playlisten, Download zur Offline-Wiedergabe und vieles mehr. Ebenfalls mit an Board sind exklusive Huawei-Funktionen, etwa der sogenannte „Partymodus“ oder die Verwendung von benutzerdefinierten Designs.

Die Musikauswahl, so der Huawei Blog, sei dem ersten Eindruck nach zu urteilen ziemlich groß. Insgesamt würden aber wohl die Spotifiy und Apple Music noch einen leichten Vorsprung haben.

Smartphone-Bestseller auf Amazon

Kennt ihr diese Tipps und Tricks zu Spotify? 

Spotify Tipps und Tricks.

Huaweis Musikstreaming-Dienst genauso teuer wie Konkurrenz

Preislich hebt sich Huaweis Spotify-Konkurrent nicht vom Wettbewerb ab. Für einen Monat Musikstreaming berechnet der Konzern 9,99 Euro. Wer gehofft hat, dass Huawei aufgrund seines Status als „Neuling“ im europäischen Musikstreaming-Markt die Preise etwas niedriger ansetzt als die Konkurrenz, dürfte enttäuscht werden. Selbst bei Smartphones ohne Google-Apps fährt Huawei bekanntermaßen keine Preis-Strategie.

Übrigens: Huawei Music ist nicht nur auf Huawei-Smartphones verfügbar, sondern auf allen Android-Handys. Wer kein Huawei-Gerät besitzt, kann die Android-App auf der Herstellerseite manuell heruntergeladen werden.