WhatsApp hat vor einiger Zeit ein großes Update veröffentlicht, das bei einigen Nutzern zu einem unangenehmen Problem geführt hat. Dieser Fehler soll mit dem aktuellen Update beseitigt werden. Wie sind eure Erfahrungen?

 

WhatsApp

Facts 

WhatsApp: Akku-Problem soll gelöst sein

Update vom 13.12.2019: WhatsApp hat das Update vor einigen Tagen veröffentlicht. Ich habe aus dem Bekanntenkreis gehört, dass bei einigen Leuten das Akku-Problem tatsächlich gelöst wurde. Wie sieht es bei euch aus? Mittlerweile dürften verwertbare Werte vorliegen.

Originalartikel:

WhatsApp hat in den letzten Wochen viele Updates veröffentlicht und neue Funktionen eingeführt. Gleichzeitig hat sich ein unschöner Fehler eingeschlichen, der bei vielen Nutzern die Akkulaufzeit von Android-Smartphones erheblich negativ beeinflusst hat. Genau dieses Problem soll in der aktuellen Version des Messengers behoben sein. Wir waren von dem Problem selbst nicht betroffen. In den letzten Wochen haben uns aber sehr viele Nutzer in den Kommentaren darauf hingewiesen, dass das Problem trotzdem der vielen Updates zwischendurch immer noch besteht.

Laut den aktuellen Informationen soll WhatsApp die Schwierigkeiten mit dem hohen Energieverbrauch jetzt gelöst haben. Wir raten euch also dazu, die neueste Version aus dem Google Play Store zu installieren und dann mal zu schauen, wie sich die Akkulaufzeit des Smartphones entwickelt hat. Das lässt sich natürlich nur mit einer längeren Nutzung sagen. Gerne könnt ihr uns danach Feedback in den Kommentaren hinterlassen, ob sich etwas bei euch verbessert hat, wenn es vorher einen zu hohen Energieverbrauch gab.

Samsung Galaxy M30s bei Amazon kaufen

WhatsApp: 13 Tipps & Tricks, die du kennen solltest

WhatsApp: Wo bleibt der Dark Mode?

Der Nachtmodus für WhatsApp lässt weiter auf sich warten. Der Messenger wird zwar in einigen Teilen schon für den Dark Mode vorbereitet, er ist aber noch nicht da. Es gibt auch noch keine offizielle Ansage, wann der Rollout beginnt. Insider denken aber, dass es noch eine Weile dauern wird. WhatsApp hat zudem noch weitere Features geplant, die teilweise aber den kompletten Umbau des Messengers bedeuten würden, sodass WhatsApp mit Bedacht vorgehen muss. Sobald sich in Richtung Dark Mode etwas tut, wird euch GIGA informieren.