1. GIGA
  2. Team
  3. Jasmin Peukert
Jasmin Peukert

Jasmin Peukert

Redakteur

GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Kurzportrait

Freie Redakteurin bei GIGA und zuständig für Gaming-News. Bei GIGA seit Juni 2019

Jasmin hatte vorher mit Wirtschaft und Verwaltung zu tun, doch das ist nicht so ganz das Genre, in dem sie sich wohlfühlt. Nachdem sie Hallyu-Fans ein paar Jahre mit News und Informationen rund um die koreanische Kultur und K-Pop versorgt hat, fand sie ihr Level-Up dann in der Games-Branche *whoop whoop*. Seit einem Weilchen ist sie als freie Redakteurin tätig und unterstützt GIGA Games regelmäßig mit News und Co. Wenn sie nicht am Tippen ist, witzelt sie mit Freunden, ist selbst am Zocken oder auf Reisen.

Neueste Beiträge von Jasmin Peukert

  • God of War-Director will ein Remake zu Silent Hill machen

    God of War-Director will ein Remake zu Silent Hill machen

    Jasmin Peukert20.05.2020, 13:14

    Es gibt einige Spiele, die unbedingt eine Fortsetzung verdient hätten. So auch die Spielreihe Silent Hill, dessen originale Trilogie ein gutes Beispiel für gelungene Horrorspiele ist. So sieht das offensichtlich auch der God of War-Director, denn er würde gern ein weiteres Spiel zum Franchise machen.

  • PS4: So viel Platz wird Ghost of Tsushima auf eurer Festplatte brauchen

    PS4: So viel Platz wird Ghost of Tsushima auf eurer Festplatte brauchen

    Jasmin Peukert18.05.2020, 12:23

    Speicherplatz auf der PS4-Festplatte kann schon einmal eng werden und oft müssen Alte für neue Spiele weichen. Wenn man sich anschaut, welchen Speicherplatz Ghost of Tsushima in Anspruch nehmen wird, kommt man da allerdings noch verhältnismäßig gut bei weg.

  • PS5-DualSense: Leak verrät Release und Preis des Controllers?

    PS5-DualSense: Leak verrät Release und Preis des Controllers?

    Jasmin Peukert18.05.2020, 11:59 4

    Ein Leak spricht vom neuen PS5-Controller, wobei dessen Autor wissen will, wann der DualSense erscheint – und für welchen Preis. Da es sich um einen Leak handelt, sollten wir den Informationen jedoch mit einer gehörigen Portion Misstrauen begegnen.

  • Call of Duty: Warzone-Spieler verpatzt teuren Finishing Move

    Call of Duty: Warzone-Spieler verpatzt teuren Finishing Move

    Jasmin Peukert12.05.2020, 12:40

    Um Call of Duty: Warzone noch etwas abwechslungsreicher zu machen, bietet das Studio den Spielern eine Reihe von Finishing Moves an, mit denen sie ihre Gegner aus dem Spiel nehmen können. Manche davon sind kostenlos, andere kosten eine Stange Geld. So wie der, den ein Spieler böse verpatzte.

  • Ehemann verliert Frau an Spiel und holt sie mit einem Trick zurück

    Ehemann verliert Frau an Spiel und holt sie mit einem Trick zurück

    Jasmin Peukert12.05.2020, 11:48

    Hin und wieder kann es passieren, dass man stark in ein Spiel vertieft ist und anderes darunter leidet. Wenn das den Partner betrifft, kann das eine Beziehung schon einmal auf die Probe stellen. Ein Ehemann ließ sich allerdings nicht abschrecken und wurde sogar zu einem Spielcharakter, um von seiner Frau wieder mehr Aufmerksamkeit zu bekommen.

  • Junger Fortnite-Spieler gebannt, Streamer Ninja zeigt sich solidarisch

    Junger Fortnite-Spieler gebannt, Streamer Ninja zeigt sich solidarisch

    Jasmin Peukert12.05.2020, 10:54 24

    Für den erst 9-jährigen Spieler "Zenon" entwickelte sich Fortnite zu mehr als nur einem Hobby. Weil er zu jung ist, wurde er jetzt allerdings für mehrere Jahre gesperrt. Mehr als 100.000 Fans, darunter auch Streamer Ninja, können die Aufregung nicht verstehen und starten eine Solidaritätsaktion.

  • Auto fahren und dabei zocken - Elon Musk will das möglich machen

    Auto fahren und dabei zocken - Elon Musk will das möglich machen

    Jasmin Peukert09.05.2020, 08:15

    Tesla CEO Elon Musk hatte es bereits durchgesetzt, dass man in ein paar Modellen seiner Autos zocken kann, bisher war das allerdings nur möglich, wenn das Fahrzeug geparkt war. Nun überlegt er, wie man Spiele und sicheres Fahren miteinander verbinden könnte und hat bereits Wünsche parat.

  • Fallout 76-Streamer werfen Atombomben auf Betrüger im Spiel

    Jasmin Peukert08.05.2020, 08:05

    Bei Fallout 76 gibt es immer Spieler, die sich ziemlich viel herausnehmen und an anderen bereichern wollen. Streamer Rifle Gaming hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, unverschämten inGame-Verkäufern mit Atombomben ein Ende zu setzen.

  • DrDisrespect rastet aus, weil seine Fans ihm helfen wollen

    DrDisrespect rastet aus, weil seine Fans ihm helfen wollen

    Jasmin Peukert04.05.2020, 13:22

    Es war nicht das erste Mal, dass DrDisrespect einen kleinen Ausraster hatte, doch kürzlich waren nicht ein anderer Streamer oder ein Spiel an sich schuld, sondern ein gut gemeinter Tipp, der aus seinem Twitch-Chat kam.