Resident Evil 3 Remake: Spielt jetzt die kostenlose Demo

Jasmin Peukert 1

Werte Horror-Freunde aus aller Welt, jetzt ist es soweit: Ab heute könnt ihr euch die kostenlose Demo zu Resident Evil 3 Remake herunterladen und circa 30 Minuten in das Spiel hineinschauen. Nur PC-Spieler müssen ein paar Stunden länger warten.

Ist es nicht wundervoll, wieder Demos spielen zu können? Kostenlose Testversionen gab es schon früher zuhauf, dann jedoch legten sie eine Pause ein und wir hätten beinahe denken können, die Zeit für sie sei vorbei. Nicht jedoch 2020: Nachdem schon Final Fantasy 7 Remake mit einer Demo um sich warf, ist jetzt Resident Evil 3 Remake dran.

Ab heute, dem 19. März 2020, könnt ihr die Demo im PS Store wie auch im Microsoft Store für Xbox One herunterladen und spielen. Einzig PC-Spiele müssen sich noch bis zum Abend gedulden, da die RE3 Remake-Demo erst 18 Uhr auf Steam erscheinen wird. Warum auch immer.

Alle Details zur RE3 Remake-Demo auf einen Blick:

  • Kostenlos
  • Kein One-Shot: Mehrmals spielbar
  • Dateigröße: ca. 8GB
  • Spielzeit: ca. 30 Minuten

In der Demo selbst werdet ihr gemeinsam mit Jill Valentine gegen Zombie-Horden kämpfen und derweil auch einen Blick auf den ominösen Mr. X werfen. Die Demo endet mit einer Videosequenz, die Capcom vor einigen Stunden als Trailer veröffentlicht hat:

Resident Evil 3 Remake: Trailer – Offizielles Demo-Ende.

Ursprüngliche Nachricht vom 18. März, 16:21 Uhr

Resident Evil: Die Geschichte bis Resident Evil 3 Remake zusammengefasst

Damit auch Neulinge in der Demo zum Resident Evil 3 Remake verstehen, worum es geht, hat Capcom einen Recap-Trailer veröffentlicht. Der „Racoon City Incident Report“ erklärt euch, wie es zu der Ausgangssituation in der ihr das Spiel startet, gekommen ist. Aber aufgepasst: Der Trailer enthält selbstverständlich Spoiler zu Resident Evil 0, Resident Evil und Resident Evil 2. 

Resident Evil 3 Remake: Story Recap – Raccoon City Incident Report (English).

Ob ihr neu in Resident Evil 3 seid oder nur eure Erinnerungen auffrischen wollt, mit dem Recap-Trailer seid ihr bestens gerüstet für die am 19. März startende Demo. Die Vollversion erscheint inklusive der Multiplayer-Modus Resident Evil Resistance am 3. April für PS4, Xbox One und PC.

Originalbeitrag vom 16. März 2020, 15:39 Uhr:

Resident Evil 3 Remake: Die Demo erscheint bereits in wenigen Tagen

Der Release von Resident Evil 3 Remake rückt näher und nachdem Capcom kürzlich einen Stream auf die Beine stellte, kündigt das Studio nun die herbeigesehnte Demo an.

Die Fans hoffen bereits seit Wochen auf eine spielbare Demo zu Resident Evil 3 Remake, bisher gab es dazu allerdings keine Informationen. Nun hat sich Capcom zu Wort gemeldet und kündigt kurzfristig eine actiongeladene Demo-Version an.

Diese wird voraussichtlich weltweit ab dem 19. März 2020 für PlayStation 4 (PS Plus benötigt), Xbox One und PC über Steam spielbar sein. Nach erfolgreichem Abschluss der Demo wartet auf die Fans ein exklusiver, neuer Trailer. Als Bonus wartet auf die Tester eine herausfordernde Mr. Charlie-Schnitzeljagd innerhalb der Raccoon-City-Demo.

Resident Evil 3 | Demo Trailer - Open Beta startet am 27. März 2020.

Originalbeitrag vom 26. Februar 2020, 18:00 Uhr:

RE3 Remake: Dank Demo könnt ihr früher vor Nemesis wegrennen als gedacht

Resident Evil 3 Remake ist nur noch ein paar Wochen weg, doch wie es aussieht, bekommen die Fans von Capcom in Kürze einen kleinen Vorgeschmack geboten. Über Twitter wurde eine spielbare Demo angekündigt.

Nach den bisherigen Trailern und Informationen zu Resident Evil 3 Remake ist klar, dass es für die Spieler kein Zuckerschlecken wird, Jill Valentine sicher durch das Spiel zu manövrieren. Spannung und Herausforderungen verleihen dem Spiel jedoch das gewisse Etwas und das ist genau das, was die Fans haben möchten. Wie es aussieht, kann man das Spiel in Kürze auch in Form einer spielbaren Demo anspielen und den überarbeiteten Nemesis herausfordern.

Wenn ihr nicht wisst, was ihr bis zum Release spielen könnt.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Resident Evil 3 und mehr: Die besten Horrorspiele 2019 und 2020

Eine Demo für Unentschlossene

Bereits vor dem Release von Resident Evil 2 Remake im vergangenen Jahr veröffentlichte Capcom eine Test-Version für alle Unentschlossenen. Auch dieses Mal soll vor dem Release der Vollversion am 3. April 2020 eine Demo erscheinen, um einen ersten Blick auf das Spiel werfen zu können.

Es steht in den STERNEN geschrieben… Eine Resident Evil 3-Demo ist auf dem Weg. In Kürze gibt es weitere Details!

Wann genau die Demo erscheint, ist noch nicht bekannt. Wir halten euch auf dem Laufenden. Wenn ihr jetzt schon mehr über das Spiel wissen möchtet, klickt hier. Wir durften bereits in London ins Spiel reinschnuppern und sprechen ausführlich über die ersten Eindrücke.

Habt ihr euch bereits für das Spiel entschieden? Was denkt ihr, wie hart es wirklich wird, Nemesis zu schlagen? Schreibt es uns gerne in die Kommentare.

Jasmin Peukert
Jasmin Peukert, GIGA-Expertin für Games, Anime, Final Fantasy 14 und League of Legends.

Ist der Artikel hilfreich?

Kommentare zu dieser News

* Werbung