iPad Pro (2020): Das ist Apples neues Top-Tablet

Marvin Basse

Gerüchte gab es schon seit längerem, nun wurde das iPad Pro (2020) offiziell vorgestellt. Bei GIGA bekommt ihr alle Informationen zu Ausstattung, Preis und Erscheinungsdatum von Apples neuem Top-Tablet.

iPad Pro (2020): Das neue Spitzen-Tablet

Wie auch schon der Vorgänger weist das iPad Pro (2020) ein ProMotion-Display mit 120 Hz auf, das in den Größen 11 Zoll oder 12,9 Zoll verfügbar ist. Neben dem Display ist auch das Design weitgehend gleich geblieben, bezüglich der Hardware hat sich beim iPad Pro (2020) im Vergleich zum Vorgängermodell jedoch einiges geändert:

iPad Pro (2020) bei Apple bestellen *

Als Prozessor werkelt im iPad Pro (2020) der neue Apple A12Z mit acht Kernen. Bezüglich des Arbeitsspeichers sind verschiedene Versionen des Tablets mit Kapazitäten zwischen 128 GB und 1 TB erhälltich. Auf der Rückseite des neuen iPad befindet sich eine Dualkamera mit einem 12-MP-Weitwinkel- sowie einem 10-MP-Ultraweitwinkel-Objektiv. Der in die Kamera integrierte LiDAR-Scanner misst die räumliche Tiefe eines Bildmotivs, was insbesondere AR-Apps zugute kommt.

iPad Pro 2020: Apples Informationsvideo.

iPad Pro (2020): Magic-Keyboard-Unterstützung, Preise und Verfügbarkeit

Mit iOS 13.4 unterstützt das Betriebssystem Trackpad-Funktionen, womit neues Zubehör wie das Magic Keyboard mit integriertem Trackpad und Hintergrundbeleuchtung mit dem iPad Pro (2020) verwendet werden können. Das Magic Keyboard kostet 339 Euro in der Version für das iPad Pro (2020) mit 11 Zoll und 399 Euro für das 12,9-Zoll-Gerät, erscheint jedoch erst im Mai.

iPad Pro (2020) bei Apple bestellen *

Wie bei Tablets im Allgemeinen und iPads im Speziellen ist eine WiFi- sowie eine LTE-Variante des iPad Pro (2020) erhältlich. Bezüglich der Farben sind die Geräte in Space-Grau und in Silber zu haben. Der Preis des neuen iPad Pro variiert je nach Austattung: So werden für die 11-Zoll-Version mit WiFi und 128 GB RAM 879 Euro fällig, die 12,9-Zoll-Version mit gleicher Ausstattung kostet 1099 Euro.  Mit der umfangreichsten Ausstattung (LTE und 1 TB Speicher) kostet das Tablet 1599 Euro (11 Zoll) und 1819 Euro (12,9 Zoll). Das iPad Pro (2020) kann bereits bestellt werden und wird ab dem 25. März 2020 ausgeliefert.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu iPad Pro (2020)

  • iPad Pro: Apple erspart Kunden die Neuanschaffung – aus diesem Grund

    iPad Pro: Apple erspart Kunden die Neuanschaffung – aus diesem Grund

    Das neue iPad Pro darf seit einigen Tagen bestellt werden, die Auslieferungen sollen dann in der folgenden Woche beginnen. Doch wer bereits ältere Varianten des iPad Pro besitzt, muss nicht gleich Geld für das neue Tablet ausgeben, um eine der weiteren Neuheiten nutzen zu können.
    Holger Eilhard
  • iPad Pro: Apple hat sich selbst ein Bein gestellt

    iPad Pro: Apple hat sich selbst ein Bein gestellt

    Apple steht vor einem großen Problem: Das iPad Pro (2018) ist zu gut. Klingt verrückt? Ganz und gar nicht! Denn der Nachfolger des Tablets dürfte es damit ziemlich schwer haben. Was schlecht für Apple ist, ist gut für jemand anderen – er ist der heimliche Sieger. 
    Kaan Gürayer
  • MacBook vor dem Aus? So wird Apples iPad zum Killer

    MacBook vor dem Aus? So wird Apples iPad zum Killer

    Immer wieder wurde das Ende von Apples MacBook heraufbeschworen, nicht zuletzt sollte das iPad am Stuhl sägen. Doch erst jetzt könnte es auch tatsächlich soweit kommen – der Gedankenanstoß in meiner Wochenend-Kolumne.
    Sven Kaulfuss
  • iPad Pro 2020: Dieses Gerücht gilt jetzt als sicher

    iPad Pro 2020: Dieses Gerücht gilt jetzt als sicher

    Als sicher gilt: Dieses Jahr gibt’s endlich das langersehnte Update für das iPad Pro, nachdem Apple 2019 tatenlos verstreichen ließ. Nach ersten, indirekte Bildbeweise gibt es jetzt noch eine weitere Bestätigung für ein Feature, welches seit geraumer Zeit fürs neue Apple-Tablet vermutet wurde.
    Sven Kaulfuss
* Werbung