Novero Solana - Netbook und Tablet in einem Gerät

Jan

Das ASUS eee Pad Slider ist bisher einer der wenigen Vertreter von Tablets mit integrierter Tastatur, die so auch als Netbookersatz dienen können. Ein Manko ist jedoch die, leider immer noch, eingeschränkte Funktionalität des Betriebssystems Android insbesondere bei Textverarbeitung und Excel Programmen. Dem will der, in Deutschland ansässige, Hersteller Novero nun offenbar Abhilfe schaffen und stellte das Novero Solana vor.

 

Dieses soll eine Mischung aus vollwertigem Netbook und Tablet darstellen inklusive vollwertiger QWERTY-Tastatur.  So soll auf dem Solana sowohl Android als auch Windows 7 laufen. Für das neu angekündigte Windows 8 ist das Solana aber auch gerüstet. Dafür sorgen unter anderem ein Intel Atom Dual Core N2600 Prozessor mit 1,6GHz Leistung sowie 2GB DDR3 RAM und ein 32Wh Akku.

 

novero solana_1 660x521

 

Das 9,7 Zoll LED (!) Display mit kapazitivem Multitouch lässt sich hierfür um 180° in seiner Verankerung drehen. So wird aus dem Netbook inklusive vollwertiger Tastatur ein vollwertiges Android Tablet. Damit der benötigte Speicherplatz für 2 parallel laufende Betriebssysteme nicht zu eng wird bietet Novero eine Speicherkapazität von 32GB bis hin zu 128GB an. Zu hoffen ist dass durch den Einsatz eines LED Displays die Akkulaufzeit des Slates unter Windows verlängert wird. Diese war mit 4 bis 5 Stunden bei anderen Windows Slates bisher einer der Hauptkritikpunkte.

 

Hierfür muss man aber auch Abstriche in Kauf nehmen. So ist das Solana mit 21,5MM Dicke zwar nur ein wenig Dicker als ein ASUS Transformer Prime (16,3mm-18,3mm Dick inklusive Dock), aber mit knapp 1,3kg fast 200Gramm schwerer. Dafür verbergen sich im Gehäuse auch echte Annehmlichkeiten. Das Solana besitzt 2 vollwertige USB Anschlüsse, einen HDMI Port, einen MicroSD Slot sowie ein integriertes 3G Modul inklusive SIM-Kartenslot.

 

Erstmals Live vorgestellt werden soll das Slate auf dem Mobile World Congress in Barcelona. Laut Tablet-News.com soll die Standardkonfiguration mit 64GB 669,-$ kosten. Wann das Slate in den Handel kommt ist aber noch nicht bekannt.

 

 

 

 

Quelle: Novero via Tablet-News

 

 

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung