FLOQ-Netztest: E-Plus bei Kundenzufriedenheit gleichauf mit der Telekom, beliebter als Vodafone

Andreas Floemer 8

Mit dem Netzbetreiber E-Plus assoziiert mancher noch schlechte Netzabdeckung und Empfang. Offenbar zu Unrecht, wie eine neue Studie von den Macherb der Netztest-App FLOQ nun unter Beweis stellt: E-Plus hat ordentlich aufgeholt und ist in Sachen Kundenzufriedenheit mittlerweile gleichauf mit der Deutschen Telekom

FLOQ-Netztest: E-Plus bei Kundenzufriedenheit gleichauf mit der Telekom, beliebter als Vodafone

Mit der App FLOQ, die es sowohl für Android- also auch iOS-Geräte gibt kann man sowohl die Performance des Mobilfunknetzes mit einem Speedtest überprüfen, als auch entsprechend gesammelte Daten bewerten und einsehen, dafür gibt es auf der Website eine interaktive Karte. Ferner können die Nutzer ihre Bewertungen zu weiteren Aspekten des Netzbetreibers, wie beispielsweise Service oder das Preis-Leistung-Verhältnis, abgeben. Aus den insgesamt 37.000 Datensätzen, die zwischen Januar und August 2014 von FLOQ gesammelt wurden, hat der Betreiber des Dienstes interessante Erkenntnisse gewinnen können, die belegen, dass die alte Faustformel „D-Netz gut, E-Netz schlecht“ so nicht mehr zu halten ist. Vor allem E-Plus überrascht mit seinem gutem Abschneiden.

floq-20140825_Netztestbewertungen_Dtl

In Sachen Kundenzufriedenheit leisten sich den Erkenntnissen der FLOQ-App die Telekom und E-Plus ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Im bundesweiten Durchschnitt teilen sich überraschenderweise die Telekom und E-Plus mit jeweils 3,3 FLOQ Sternen Platz 1, auf dem zweiten Platz rangiert Vodafone mit 2,9 Sternen. Das Schlusslicht ist derweil O2 mit einem Durchschnittswert von 2,8 Sternen. Die beste Bewertungsnote, die Nutzer maximal vergeben können, sind 5 Punkte.

E-Plus und Telekom liegen nicht nur gleichauf, sie teilen gewissermaßen auch die Bundesländer unter sich auf. So liegt E-Plus aus Kundensicht in Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Sachsen vorn, wobei der Netzbetreiber in Berlin mit 3,8 Sternen die höchste Wertung für sich beanspruchen kann. Die Telekom hingegen ist in Baden-Württemberg, Bayern, Bremen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Saarland, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen auf der FLOQ-Beliebtheitsskala die Nummer eins – in Berlin erreicht die Telekom übrigens 3,7 Sterne.

floq-netztest-bundeslaender

E-Plus hat sich offenbar in der letzten Zeit positiv entwickelt, falls man die Bewertungen von FLOQ als repräsentativ betrachten kann. Das ist onsofern überraschend, als das E-Plus in den Netztests 2013 von Connect und Chip noch jeweils auf dem letzten Platz landete. Ein Datensatz von 37.000 Bewertungen sind ein guter Ausgangspunkt, allerdings ist fraglich, ob Nutzer der FLOQ-App vorwiegend in ländlichen oder urbanen Regionen leben. Denn wenngleich die Empfangsqualität in Städten überwiegend gut ist, muss das noch lange nicht in weniger dicht besiedelten Gegenden sein – auf dem Land hat die Telekom wohl immer noch die Nase vorn. Letztere Aussage ist aber nur eine Vermutung des Autors, die sich auf eigene Beobachtungen stützen.

Ich welchem Netz seid ihr unterwegs und wie zufrieden seid ihr? Meinungen und Erfahrungen in die Kommentare.

FLOQ Netztest (Speedtest)
Entwickler: NCQA GmbH
Preis: Kostenlos

Quelle: FLOQ Pressemitteilung, FLOQ Blog

Weitere Themen

* gesponsorter Link