Super Smash Bros. Ultimate: Wird Dante aus Devil May Cry bald als Kämpfer vorgestellt?

Jasmin Peukert

Nintendos Super Smash Bros. Ultimate wird regelmäßig mit neuen Inhalten gefüttert. In Kürze kommt ein neuer DLC-Kämpfer hinzu, der anhand eines Streams ausgiebig präsentiert werden soll. Handelt es sich dabei vielleicht um einen ikonischen Charakter aus dem Hause Capcom?

Ein neues Update für Super Smash Bros. Ultimate steht in den Startlöchern. Somit wird das Kampfspiel um einen weiteren spielbaren Charakter erweitert. Um das gebührend zu feiern, kündigt Nintendo eine 35-minütige Präsentation an. Diese wird am Donnerstag, den 16. Januar, um 15:00 Uhr auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Nintendo live übertragen. Informationen darüber, um welchen Charakter es sich handelt, gibt es bisher allerdings nicht.

Mein armes Portemonnaie.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Games in 2020: Releases, die ihr nicht verpassen solltet

Ein Zusammenhang mit einer Ankündigung von Capcom?

Nicht nur Nintendo hat eine Neuigkeit für Fans, auch zur Switch-Version von Devil May Cry 3 gibt es wohl etwas zu berichten. Das kündigte Produzent Matt Walker über den offiziellen Twitter-Account an. Fans spekulieren nun, ob das mit Super Smash Bros. Ultimate zu tun haben könnte und denken, dass Dante und Vergil doch durchaus gute Kandidaten für einen Platz in Smash Bros. Ultimate wären.

Bisher handelt es sich ausschließlich um Spekulationen, doch die Vorstellung, bei dem DLC-Charakter könnte es sich um Dante oder Vergil handeln, kommt bei den Fans sehr gut an. Welchen Charakter würdet ihr euch wünschen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung