ASUS Transformer Prime: Lite-Version geplant?

Amir Tamannai 7

Das Transformer Prime von ASUS kommt nun so langsam aber sicher in den Handel – und macht prompt mit GPS-Problemen und gesperrtem Bootloader negative Schlagzeilen. Nun sind im Forum der xda-developers vermeintliche Informationen zu einer Lite-Variante des Prime aufgetaucht.

ASUS Transformer Prime: Lite-Version geplant?

Wie viel tatsächlich aus den vier kurzen Textzeilen, die im xda-Forum gepostet wurden, heraus gelesen werden darf, sei dahingestellt – interessant klingt das Ganze aber schon: Die Datei, die User Wordlywisewiz auf seinem Prime entdeckt haben will, nennt sich „projectmap.conf“ und könnte insofern Auskunft über kommenden Geräte der Transformer-Familie geben. Gelistet sind dann auch das klassische Prime TF201, eine Variante TF201g sowie – und jetzt kommt’s – eine Modell Transformer Lite TF201x und eine Version TF201xg.

Wie genau, sofern sie überhaupt real ist, eine Lite-Variante des Prime aussehen und wofür das „g“ und das „x“ stehen könnte, darüber kann man nur spekulieren. Der erste Gedanke zum „g“ wäre natürlich eine UMTS/3G-Version; einer solchen hatte ASUS vor Wochen (zunächst) allerdings eine Abfuhr erteilt. Das ein g-Modell mit dieser Konnektivität später kommen könnte, liegt aber im Rahmen des Möglichen.

Im xda-Thread werden natürlich auch schon Vermutungen angestellt, ob eine etwaiges Prime-Lite ohne Dock käme oder einen kleineren Formfaktor besitzen könnten. Gut gefällt mir die Spekulation von User kristovaher, der postuliert, dass das Lite ohne Wifi käme und die g-Version mit funktionierendem GPS ausgestattet wäre … wir sind gespannt.

[Update]: Da ich gerade lesen muss, dass einige Blogs meinen respektive kristovahers ironischen Kommentar zur g-Version und dem damit verbundenen funktionierenden GPS-Modul offensichtlich ernst genommen haben: Das war ein Witz – es gibt weder Anhaltspunkte dafür noch halte ich es für wahrscheinlich, dass das „g“ für GPS steht. Auch ein Modell ohne WLAN wäre wohl kaum vorstellbar.[/Update]

xda-Forum [via unser Leser dopefish - danke!]

ASUS Eee Pad Transformer Prime bei Amazon.de bestellen: | |

ASUS Eee Pad Transformer Prime bei notebooksbilliger.de bestellen: |

ASUS Eee Pad Transformer Prime bei Cyberport bestellen: |

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung