1. GIGA
  2. Alle Produktgruppen in Hardware

Alle Produktgruppen in Hardware

  • iPad

    iPad

    Martin Maciej15.08.2019, 11:36

    Das iPad ist das Tablet aus dem Hause Apple.

  • Nokia Lumia

    Nokia Lumia

    Marco Kratzenberg05.01.2018, 08:00

    Der finnische Hersteller Nokia stellte von Herbst 2011 bis gegen Ende 2014 unter der Bezeichnung „Nokia Lumia“ Smartphones und Tablets her. Im November des Jahres übernahm Microsoft die Firma und benannte die Reihe in „Microsoft Lumia“ um. Das Nokia Lumia 800 war das erste Smartphone mit dem Betriebssystem „Windows Phone“. Mittlerweile werden zwar unter der Lizenz Nokia wieder Mobiltelefone produziert, doch mit der Einstellung...

  • Mac mini

    Mac mini

    Martin Maciej27.10.2017, 17:10

    Neben den MacBooks und iMacs hat Apple mit dem Mac mini auch eine Kompaktcomputerreihe. Der erste Mini-Rechner erschien 2005, im Oktober 2014 startete die aktuelle 8. Generation. Tim Cook kündigte jedoch ein Upgrade für die Zukunft an. Der Mac mini arbeitet auf Mac-OS-X-Basis.

  • iMac

    iMac

    Martin Maciej27.10.2017, 17:10

    Beim iMac handelte es sich um die „All-in-One“-Computer-Reihe von Apple. Der Hersteller setzt bei den Geräten vor allem auf eine intuitive Bedienung, die auch technisch weniger versierten Nutzern zugänglich ist. Anders als herkömmliche Windows-Rechner verzichtet der iMac auf ein üppiges Gehäuse, stattdessen ist die Hardware im Bildschirm verbaut.

  • IKEA

    IKEA

    Martin Maciej27.10.2017, 16:47

    Das schwedische Unternehmen IKEA gehört zu den größten Einrichtungskonzernen der Welt. Ob Schlafzimmer, Küche oder Kinderzimmer, hier findet man Möbel und Utensilien für den Alltag. Damit der Möbelkauf einfacher vonstattengeht, bietet das Unternehmen verschiedene Apps und Programme für die vorherige Planung der eigenen vier Wände.

  • Apple Watch

    Apple Watch

    Robert Schanze27.10.2017, 13:01

    Die Apple Watch (nicht „iWatch“) ist die Smartwatch des Herstellers Apple. Sie ist seit dem 24. April 2015 verfügbar und kommt in unterschiedlichen Preis-Versionen. Die Apple Watch kostet je nach Modell zwischen 450 und 18.000 Euro. Die Akkulaufzeit soll laut Apple für maximal 18 Stunden reichen.

  • Acer Predator

    Acer Predator

    Martin Maciej27.10.2017, 12:53

    „Predator“ ist die Reihe von Acer, die sich vor allem an Gamer richtet. „Predator“ steht hauptsächlich für extrem leistungsstarke Laptops, die schnelle Prozessoren und Grafikkarten haben. Die Laptops lassen sich aber ebenso für leistungsintensive Anwendungen wie Bildbearbeitung oder Videoschnitt benutzen. Außerdem werden auch PCs und Monitore unter dem Markennamen „Predator“ verkauft.

  • Samsung SSD

    Samsung SSD

    Robert Schanze27.10.2017, 12:52

    Samsung-SSDs sind durch ihr sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis sehr beliebt. So gibt es für die übliche Heim- und Büro-Nutzung die EVO-Reihe mit TLC-Speicher. Profis können stattdessen zur etwas teureren Pro-Reihe mit höherwertigem MLC-Speicher greifen. Es gibt jedoch auch portable Samsung-SSDs oder PCI-SSDs wie die 950 Pro für noch höhere Übertragungsgeschwindigkeiten.

  • Lenovo Yoga

    Lenovo Yoga

    Christin Richter27.10.2017, 12:52

    Lenovo Yoga bezeichnet die Convertible-Serie des chinesischen Computer- und Smartphone-Herstellers. Typisch sind 360° Grad-Scharniere, das Display lässt sich also bis zu einem Winkel von 360° Grad öffnen. Die Geräte vereinen flexible Notebooks und Tablets und sind per Touchscreen und Eingabestift zu bedienen. Die Hybrid-PCs mit Klappmechanismus lassen sich im unterwegs als Tablet nutzen oder werden direkt mit Bildschirmtastatur...

  • OnePlus

    OnePlus

    Marco Kratzenberg27.10.2017, 11:58

    Die chinesische Firma OnePlus hat sich mit Handys, die als „Flaggschiff-Killer“ bekannt sind, gegen die etablierte Konkurrenz zu den 5 größten Smartphone-Herstellern hochgearbeitet. Die Handys stechen insbesondere durch sehr gute Hardware zu günstigen Preisen hervor. Anfangs wurden die Geräte noch durch ein „Einladungssystem“ vermarktet, bei dem man sie nur nach einer Einladung durch andere Kunden oder nach langer...

  • Oppo

    Oppo

    Marco Kratzenberg27.10.2017, 11:44

    Oppo ist eine Marke des chinesischen Unternehmens BBK Electronics und gleichzeitig der Mutterkonzern der Firma OnePlus, die zu den fünf weltgrößten Herstellern von Smartphones gehört. Neben Handys ist die Firma vor allem durch MP3-, DVD- und Blu-Ray-Player bekannt geworden. Oppo – oder vollständig OPPO Electronics Corp. – ist weltweit vertreten und stellt unterschiedliche Produkte für regionale Märkte her. Derzeit...

  • Xiaomi Mi

    Xiaomi Mi

    Marco Kratzenberg27.10.2017, 11:40

    Unter dem Namen Xiaomi Mi stellt der chinesische Hersteller verschiedene Geräte her, von denen vor allem die Smartphones bekannt sind. So wird beispielsweise das Xiaomi Mi 6 als Konkurrenz zu Handys wie dem Galaxy S8 oder iPhone 8 betrachtet. In der Regel gelten alle Geräte unter der Bezeichnung Xiaomi Mi als eine gelungene Synthese aus gutem Design und leistungsstarker Hardware. Allerdings schwebt bei diesem Hersteller...

  • ZTE Nubia

    ZTE Nubia

    Martin Maciej27.10.2017, 11:35

    Nubia Mobile ist ein Sub-Unternehmen des chinesischen Smartphone-Herstellers ZTE und stellt Mobilgeräte her, die auf dem Android-Betriebssystem basieren. Bekannt wurde Nubia mit dem Nubia Z5S, inzwischen gibt es aber zahlreiche weitere Modelle sowohl im Mittelpreis-Sektor als auch in der Oberklasse.

  • Nokia

    Nokia

    Martin Maciej27.10.2017, 08:53

    In den Siebzigern wandelte sich der im 19. Jahrhundert gegründete Holzstoffhersteller zu einem Telekommunikationsunternehmen um. In den Neunzigern wurde das Unternehmen international als Handy-Hersteller bekannt. Von 1998 bis 2011 war Nokia Marktführer der Branche – verpasste jedoch den Umschwung auf Smartphones. 2011 ging Nokia eine Partnerschaft mit Microsoft ein, 2014 verkauften sie die gesamte Mobiltelefonsparte...

  • Surface Pro

    Surface Pro

    Martin Maciej27.10.2017, 08:41

    Das Surface Pro ist ein Hybrid-Laptop, der die Eigenschaften von Tablets und Notebooks vereint und in verschiedenen Modi genutzt werden kann. Im neuesten Modell kommt eine optimierte Kühlung zum Einsatz, die störende Lüftergeräusche minimiert.

  • Surface Book

    Surface Book

    Robert Schanze27.10.2017, 08:40

    Das Surface Book ist der erste Laptop von Microsoft überhaupt. Der Bildschirm lässt sich abnehmen und als Tablet nutzen. Des Weiteren wird ein Stift mitgeliefert, um auf dem Bildschirm digital zu schreiben und zu zeichnen. Das Surface Book hat eine sehr gute Qualität und eignet sich sowohl als Privat- als auch als Business-Rechner. Microsoft hat für mehr Akku- und Grafikleistung zusätzlich die „Performance Base&ldquo...

  • Amazon

    Amazon

    Robert Schanze27.10.2017, 08:38

    Amazon ist ein Online-Händler und -Marktplatz, über den ihr sehr viele Produkte und Artikel bestellen könnt. Dazu zählen die Kategorien Technik, Kleidung, Bücher aber auch Nahrungsmittel und vieles mehr. Ihr bekommt Bestellungen in der Regel innerhalb 2 Werktagen an eure Anschrift geliefert. Für Deutschland ruft ihr dazu die Webseite www.amazon.de auf. Zusätzlich könnt ihr die Dienste wie Amazon Prime abonnieren...

  • Amazon Echo

    Amazon Echo

    Martin Maciej27.10.2017, 08:23

    Mit Amazon Echo bringt der Online-Handelsgigant seinen eigenen smarten Lautsprecher auf den Markt. Mit Alexa könnt ihr kommunizieren und euch zum Bespiele aktuelle News, den Wetterbericht und Wissenswertes erzählen lassen. Mit zusätzlichem Equipment baut ihr zudem euer Smart-Home aus, welches über Amazon Echo gesteuert wird. So könnt etwa Lampen, Steckdosen oder Thermostate per Spracheingabe mit Amazon-Echo-Geräten...

  • Amazon Fire TV

    Amazon Fire TV

    Martin Maciej27.10.2017, 08:23

    Mit Amazon Fire TV und dem Fire-TV-Stick erobert der Online-Handelsgigant nun auch die heimischen Wohnzimmer. Die Set-Top-Box bringt Inhalte aus dem Internet auf das TV-Gerät zu Hause. So könnt ihr bequem per WLAN Sendungen von YouTube, Amazon Prime oder Netflix auf der Couch genießen.

  • Apple iPad

    Apple iPad

    Martin Maciej27.10.2017, 08:23

    Bei den iPads handelt es sich um die Tabletreihe von Apple. 2017 erschien die 6. Generation der tragbaren Rechner. Das iPad setzt genauso wie das iPhone auf iOS als Betriebssystem. Die aktuelle Modellgeneration gibt es in verschiedenen Ausführungen, die sich vor allem im internen Speicher unterscheiden (32 GB oder 128 GB). Neben dem „Standard“-iPad gibt es zudem die etwas kompaktere iPad-mini-Version.

  • MacBook

    MacBook

    Martin Maciej27.10.2017, 08:21

    Bei den MacBooks handelt es sich um die Notebooks von Apple. 2006 erschien das erste MacBook. Die Rechner arbeiten mit einem Intel-Core-M-Prozessor. Die aktuelle MacBook-Generation läuft unter dem Titel „Kaby Lake“ und arbeitet mit einem 1.2 GHz-Dual-Core-Prozessor sowie 8 GB Arbeitsspeicher.

  • Apple TV

    Apple TV

    Martin Maciej27.10.2017, 08:21

    Bei Apple TV handelt es sich um die Set-Top-Box aus dem Hause Apple, mit der man Medieninhalte aus dem Netz auf ein TV-Gerät bringen kann. 2017 erschien mit Apple TV 4K die inzwischen fünfte Generation der Modellreihe und gleichzeitig das erste 4K-fähige Gerät.

  • Google Chromecast

    Google Chromecast

    Martin Maciej27.10.2017, 08:17

    Google Chromecast bringt jeden Fernseher mit HDMI-Anschluss ins Netz. So kann man über einen PC oder ein Smartphone/Tablet auf die Lieblingsfilme und -Serien aus Netflix oder die neuesten Clips seiner YouTuber zugreifen.

  • Fitbit

    Fitbit

    Christin Richter27.10.2017, 08:17

    Fitbit ist ein amerikanisches Unternehmen mit Sitz in San Francisco, Kalifornien, welches gleichnamige Tracking-Geräte verkauft. Diese Hilfsmittel sollen unterstützen, die Lebensweise umzustellen und gesünder zu leben. Das Sortiment umfasst neben Fitbit-Armbändern auch Geräte, die an der Hüfte getragen werden. Grundfunktionen sind Schrittzähler und Pulsmesser. Je nach Modell sind Fitbit-Devices mit einfachen...

  • Amazon Kindle

    Amazon Kindle

    Martin Maciej27.10.2017, 08:13

    Mit der Kindle-Reihe hat Amazon zunächst den eBook-Markt erobert und präsentierte später auch eigene Tablets mit der Bezeichnung. Die handlichen Geräte eignen sich inzwischen nicht nur, um die geliebte Büchersammlung immer dabei zu haben, sondern ermöglichen auch das Surfen im Netz oder Ansehen von Videos.