Trauer um Apple-Handy: Ihr habt das iPhone SE getötet, ihr Schweine!

Sven Kaulfuss 15

Die ganze Welt freut sich über die neuen iPhone-Modelle? Nicht die ganze Welt, denn die Anhänger kompakter Smartphones geraten beim Anblick der „Display-Monster“ iPhone XS und iPhone XR nicht in Verzückung. Sie trauern um das jüngste Opfer der aktuellen Handy-Politik bei Apple

Trauer um Apple-Handy: Ihr habt das iPhone SE getötet, ihr Schweine!
Bildquelle: GIGA.

Das iPhone SE ist Geschichte. Mit den taufrischen iPhone-Neuheiten schmeißt der Hersteller das kompakte 4-Zoll-Smartphone einfach kommentarlos aus dem Programm. Einen Nachfolger gibt’s nicht, stattdessen rutscht das iPhone 7 in den freigewordenen Preis-Slot – ab 519 Euro nun im Apple Store zu haben, ab 649 Euro in der Plus-Variante.

Auch wir fanden das iPhone SE richtig gut – unser damaliger Test:

iPhone SE im Test.

iPhone SE: Ohne Nachfolger, aktuell noch im Abverkauf

Eingeführt wurde das iPhone SE im Frühjahr 2016. Ein Update gab es in den über zwei Jahren der Marktexistenz nicht, allein Kapazitäten und damit auch die Preise wurden zwischenzeitlich angefasst. Im freien Markt gibt’s das Handy so schon weit unterhalb der Apple-UVP – zu haben. Lange dürfte es die noch verfügbaren Restexemplare aber nicht mehr zu kaufen geben.

Jetzt noch die letzten iPhone SE auf Amazon ergattern *

Noch ein „Todesfall“: iPhone 6s bei Apple nicht mehr zu haben

Gleichzeitig mit dem iPhone SE verschwindet auch das iPhone 6s (4,7 Zoll) und 6s Plus (5,5 Zoll) aus dem Apple-Portfolio. Dessen Technik steckte auch im iPhone SE, jedoch ohne 3D Touch (drucksensitiver Bildschirm). Damit geht eine Ära zu Ende, denn iPhone SE und iPhone 6s waren auch die letzten iPhones mit einem normalen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss – die Klinke sagt nur endgültig Lebewohl zu ihren treuen Fans. Denen bleibt seit dem iPhone 7 nur der Griff zu Bluetooth-Kopfhörern oder aber zum Lightning-Klinkenadapter.

Hinweis: Noch eine Anmerkung zur „provokanten“ Überschrift des Artikels. Kenner haben natürlich sofort die humorvolle Anspielung auf die Kult-Animationsserie South Park erkannt. Auch dort erleidet der kleine Kenny ständig aufs Neue kuriose Todesfälle. Die mit der eindringlichen und bekannten Zeile von seinen Freunden kommentiert werden.

Quelle: Apple

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung