iPhone-X-Nachfolger: Erste Bilder sollen das neue Netzteil zeigen

Holger Eilhard 2

Selbst Apples aktuellem Smartphone-Flaggschiff, dem iPhone X, liegt nur ein einfaches 5-Watt-Netzteil bei. Dies soll sich angeblich im Herbst ändern, wenn das Unternehmen standardmäßig ein neues USB-C-Netzteil für schnelleres Laden beilegt. Wie dieses Modell aussehen soll, zeigen aktuelle Bilder.

iPhone-X-Nachfolger: Erste Bilder sollen das neue Netzteil zeigen
Bildquelle: Chongdiantou.com.

Bereits vor einigen Wochen gab es Gerüchte darum, dass Apple dem Nachfolger des iPhone X ein neues 18-Watt-Netzteil spendieren wird. Gleichzeitig gab es auch einige erste 3D-Zeichnungen, welche die deutsche Variante zeigen sollten.

Derartig abstrakte Computergrafiken haben nun aber ein Ende, denn aus dem Fernen Osten erreichen uns Bilder, die ein echtes 18-Watt-Modell mit US-Stecker von Apple zeigen sollen. Das neue Ladegerät ist im Vergleich zur normalen, quadratischen US-Variante etwas in die Breite gegangen.

Im Vergleich zum deutschen 5-Watt-Modell zeigt sich das neue USB-C-Netzteil etwas dicker. Es ist aber durchaus möglich, dass sich das Gehäuse der deutschen Version des neuen Netzteils wieder vom US-Modell unterscheiden wird.

Wer sein iPhone lieber kabellos aufladen will, kann dazu diese Peripherie nutzen:

Bilderstrecke starten
6 Bilder
Galaxy S8, iPhone X und Co. kabellos aufladen: Neue Belkin-Produkte im Überblick.

iPhone-Netzteil: Bis zu 18 Watt für schnelleres Laden

Wie zu erwarten war, verfügt das neue Netzteil nur noch einem USB-C-Port für das Ladekabel. Laut der Beschriftung hat das neue Gerät die Modellbezeichnung A1720 und kann entweder 5 Volt mit 3 Ampere (15 Watt) oder 9 Volt mit 2 Ampere (18 Watt) liefern.

Schon heute können aktuelle iPhones und iPads mit optionalen USB-C-Netzteilen, wie etwa Apples 30-Watt-Netzteil schneller geladen werden. „Fast Charge“ mit Hilfe von USB-C ermöglicht es, den Akku im iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X innerhalb von 30 Minuten von 0 auf 50 Prozent zu bringen.

Aber auch mit dem bekannten 12-Watt-Netzteil kann der Ladevorgang eines aktuellen iPhone für deutlich weniger Geld beschleunigt werden. Dann entfallen nämlich die Kosten für das USB-C-Kabel.

Wie bei derartigen Leaks üblich ist nicht bekannt, ob es sich bei dem auf den Bildern gezeigten Netzteil wirklich um echtes Apple-Zubehör handelt. Erst voraussichtlich im September werden wir wissen, was Apple für die nächste iPhone-Generation geplant hat.

Quelle: Chongdiantou via MacRumors, Mac Otakara

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link