Sollte sich die folgende Meldung bewahrheiten, so wäre das für mich (und bestimmt auch viele unserer Leser) ein ganz bescheidener Start in die neue Woche: Die niederländische TabletMagazine berichtet, dass das supersexy ASUS Transformer Prime bei unseren westlichen Nachbarn erst im Januar in den Verkauf kommen soll und vermutet, dass dieser späte Start dann auch gleich europaweit gelten könne. Na, dann wäre Weihnachten aber gelaufen ...

 

ASUS Eee Pad Transformer

Facts 

Dem Artikel von TabletMagazine.nl zufolge hat ASUS Benelux höchst persönlich den Verkaufsstart des Eee Pad Transformer Prime für die Niederlande auf den 6. Januar 2012 anberaumt. Sollte sich diese Nachricht bewahrheiten, dann ist tatsächlich davon auszugehen, dass der Netbook-Tablet-Hybride auch im Rest Europas erst nach dem Jahreswechsel erhältlich sein wird.

Ich erinnere mich jetzt mit einem ganz schlechten Bauchgefühl an das Drama um den Verkauf des ersten ASUS Transformer: Der verschob sich hierzulande auch mehrfach – dem Vernehmen nach, weil ASUS mit der hohen Zahl der Vorbestellungen nicht gerechnet hatte, ob der Katastrophe in Japan Probleme mit der Produktion hatte und es wohl Schwierigkeiten mit der Anpassung respektive Lokalisierung von Android 3.x Honeycomb gab.

Es gibt allerdings auch Grund zur Hoffnung (ihr wisst ja, die stirbt zuletzt): Zum einen gibt das TabletMagazine keine Quelle für die Nachricht an – weder Pressemitteilung noch Link zu einem Facebook-Posting oder Tweet von ASUS finden sich. Außerdem kann ich mir nur schwer vorstellen, dass ASUS sich wirklich das Weihnachtsgeschäft in Europa entgehen lassen wird – auch wenn Asien und die USA für manche Marketing-Strategen vielleicht noch die interessanteren Märkte sein mögen. Und drittens sollte man annehmen, dass ASUS aus dem Debakel um den Verkaufsstart des ersten Transformer gelernt hat und diesmal ausreichend Stückzahlen auf Lager hat. Oder möchte man Europa etwa gerade deswegen erst später bedienen?

Bis uns eine offizielle Aussage von ASUS erreicht, können wir also nur bangen, zittern und hoffen, dass sich die Meldung als Ente erweist. Am Mittwoch wird das Transformer Prime offiziell vorgestellt, spätestens dann sollten wir auch Genaueres zum offiziellen Verkaufsstart wissen.

TabletMagazine.nl [via netbooknews.com]