1 von 18

Mit knapp 120 Euro (beispielsweise direkt bei Amazon erhältlich, alternativ auch in „champagner“ zu haben) kostet der FiiO X1 nicht die Welt, kann audiotechnisch jedoch mehr als so mancher iPod oder manches iPhone – ein Spezialist in einer eigenen, hochauflösenden Klangwelt. Über einen zu geringen Zuspruch kann sich der Player nicht beschweren, wird immer häufiger nachgefragt – wir berichteten. Zunächst jedoch ein erster Eindruck in Bildern, der eigentliche Testbericht folgt in den nächsten Tagen.