Android auf der Nintendo Switch: Modder machen den Traum wahr

Simon Stich 1

Aus der portablen Konsole Nintendo Switch wird ein Android-Tablet: Moddern ist es jetzt gelungen, Android auf der Nintendo Switch zu installieren. Auch wenn die ganze Sache jetzt noch einen großen Haken hat, könnte sich die Konsole bald in ein vollwertiges Tablet verwandeln.

Android auf der Nintendo Switch: Modder machen den Traum wahr
Bildquelle: Max Keller.

Android auf Nintendo Switch portiert

Den beiden Moddern Billy Laws und Max Keller ist es gelungen, das Betriebssystem Android auf die mobile Konsole Nintendo Switch zu portieren, schreibt futurezone.at. Ähnliche Projekte gibt es schon länger – so ist zum Beispiel eine Linux-Version auf der Switch eingeschränkt lauffähig, da die Unterstützung für Touchscreens nicht vollständig gegeben ist. Mit Android bekäme die Konsole aber vor allem ein mobiles Betriebssystem.

Einem Video bei Twitter zufolge handelt es sich um eine frühe Version von Android Q, der nächsten Iteration von Android. Während viele Funktionen wie WLAN und Bluetooth schon genutzt werden können, hat die ganze Sache zumindest jetzt noch einen großen Haken. Die Grafikeinheit der Switch wird aktuell nämlich noch nicht unterstützt. Entsprechend ist das Ergebnis nicht gerade flüssig, da auf die Grafik des Prozessors zurückgegriffen werden muss. Immerhin funktionieren die Joy-Cons bereits, also die Steuerungselemente der Nintendo Switch.

Hier das Video, welches Android auf der Switch zeigt:

Nintendo Switch wird zum Android-Tablet

Mit einem uneingeschränkt funktionierenden Android könnte sich die Switch zu einem vollwertigen Tablet verwandeln. Die zum Einsatz kommende Hardware mit dem Prozessor Tegra X1 und 4 GB Arbeitsspeicher stellt da kein Problem dar.

Über Android-Apps und diverse Spiele wäre der Funktionsumfang der mobilen Konsole quasi über Nacht massiv gesteigert. Auch das Browsen könnte sich durch Android verbessern. Bis dahin ist aber noch viel Arbeit nötig. Sobald die Grafiktreiber der Switch bei Android unter Kontrolle gebracht sind, gibt es aber wohl kein Zurück mehr.

Welche Spiele für die Switch haben die beste Bewertung bekommen? Findet es heraus in der Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Nintendo Switch: Die 14 bestbewerteten Spiele für die Konsole.

Allerdings sei an dieser Stelle deutlich darauf hingewiesen, dass Garantieansprüche verloren gehen, wenn die Firmware eines Produkts verändert wird. Das ist auch bei dieser Portierung von Android der Fall und sollte immer im Hinterkopf bleiben.

Übrigens: Mit einem Switch-Emulator für Android – wie zum Beispiel dem noch jungen Projekt MonoNX, das als sehr frühe Version zur Verfügung steht – wäre es auch möglich, eine Switch unter Android zu simulieren. Quasi der umgedrehte Weg zum hier gezeigten Beispiel.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung