In einem neuen Video stellt Nvidia-Chef Jensen Huang seine Backkünste unter Beweis. Was der CEO des Grafikkartenherstellers da aus dem Ofen holt, sorgt im Netz gerade für Erstaunen – denn so wie es aussieht, hat Nvidia gerade die größte Grafikkarte der Welt präsentiert.

Riesige Grafikkarte aus dem Backofen: Neues Nvidia-Video sorgt für Verwirrung

Nicht einmal 30 Sekunden lang ist das neue YouTube-Video von Nvidia, in welchem der Firmenchef kurzerhand eine neue Grafikkarte vorstellt. In dem kurzen Clip holt Jensen Huang eine riesige Grafikkarte aus dem Ofen, die mit Mühe und Not noch in die Röhre passt. Während dieser Aktion, lässt er den Satz „This has been cooking for while“ fallen. Nvidia scheint also schon seit geraumer Zeit an der Monster-GPU zu arbeiten.

Grafikkarten-Beststeller bei Amazon anschauen

Als er die Karte aus dem Ofen hievt, kann man dem CEO anmerken, dass sie alles andere als ein Leichtgewicht ist. Kein Wunder, schließlich handelt es sich hierbei laut eigener Aussage um die „größte Grafikkarte der Welt“. Allein die Konstruktion der Kühlkörper macht einen massiven Eindruck. Doch was genau hat es mit dieser Karte auf sich?

Neue Mega-Grafikkarte von Nvidia: Das könnte es damit auf sich haben

Laut der PCGamesHardware könnte es sich bei der riesigen Grafikplatine um eine DGX A100 handeln. Bei der DGX-Reihe handelt es sich um spezielle Server und Workstations, die von Nvidia produziert werden und vor allem für „Deep Learning“-Anwendungen genutzt werden. Der Zusatz „A“ lässt darauf schließen, dass es sich bei dem Backwerk aus dem Ofen um Nvidias neueste Version handelt, die auf die neue Ampere-Architektur setzt. In den DGX-Systemen kamen bisher 8 Grafikkarten zum Einsatz – diese lassen sich auch sehr gut im neuen Video von Nvidia wiedererkennen.

Diese Grafikkarten sind in Deutschland gerade besonders gefragt:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Die aktuell beliebtesten Grafikkarten in Deutschland

Was es jedoch wirklich mit der riesigen Grafikkarte auf sich hat, werden wir wahrscheinlich am Donnerstag, den 14. Mai 2020 erfahren. An diesem Tag startet Nvidias GTC-Keynote, die via Livestream übertragen wird. Hier werden vor allem neue Informationen zur kommenden Ampere-Architektur erwartet.