Trotz Apples bisherigen Vorgehens, das iPhone SE mit älterer Technik auszustatten, soll das neue Modell von den aktuellen iPhone-Flaggschiffen lernen und den Besitzern das Leben erleichtern.

 
iPhone SE
Facts 
iPhone SE

iPhone SE 2: Kabelloses Laden inklusive

Wie das iPhone X und die beiden iPhone-8-Modelle soll auch die zweite iPhone-SE-Generation laut eines neuen DigiTimes-Berichts über das kabellose Laden mithilfe einer Qi-Ladematte verfügen. Des Weiteren wird aber berichtet, dass auch das neue iPhone SE – wie der Vorgänger – weiterhin nicht über 3D Touch verfügen wird.

Bereits frühere Gerüchte besagten, dass Apple das kleine iPhone mit einer Glas-Rückseite ausstatten werde, um ein kabelloses Laden zu ermöglichen. Ein Render-Bild erweckte daraufhin Erinnerungen an das iPhone 4.

iPhone SE: 2. Generation mit der Technik vom iPhone 7

Im Inneren des aktualisierten iPhone SE soll laut den früheren Gerüchten ein Apple A10-Chip vom iPhone 7 arbeiten, dem 2 GB RAM zur Seite stehen. Die Display­diagonale soll bei 4 bis 4,2 Zoll liegen und könnte damit im Vergleich zum noch aktuellen Modell etwas wachsen. Zur Wahl sollen Varianten mit 32 oder 128 GB stehen, die über 12- und 5-Megapixel-Kameras auf der Rückseite beziehungsweise Front verfügen.

Die Produktion des iPhone SE 2 soll laut DigiTimes im zweiten Quartal 2018 beginnen, der Verkaufsstart soll dementsprechend im kommenden Mai oder Juni stattfinden.

Quelle: DigiTimes

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).