iPhone SE: 2. Generation bekommt überfällige Funktion – so lange müssen wir noch warten

Holger Eilhard 6

Trotz Apples bisherigen Vorgehens, das iPhone SE mit älterer Technik auszustatten, soll das neue Modell von den aktuellen iPhone-Flaggschiffen lernen und den Besitzern das Leben erleichtern.

iPhone SE: 2. Generation bekommt überfällige Funktion – so lange müssen wir noch warten
Bildquelle: Apple/YouTube.

iPhone SE 2: Kabelloses Laden inklusive

Wie das iPhone X und die beiden iPhone-8-Modelle soll auch die zweite iPhone-SE-Generation laut eines neuen DigiTimes-Berichts über das kabellose Laden mithilfe einer Qi-Ladematte verfügen. Des Weiteren wird aber berichtet, dass auch das neue iPhone SE – wie der Vorgänger – weiterhin nicht über 3D Touch verfügen wird.

Bereits frühere Gerüchte besagten, dass Apple das kleine iPhone mit einer Glas-Rückseite ausstatten werde, um ein kabelloses Laden zu ermöglichen. Ein Render-Bild erweckte daraufhin Erinnerungen an das iPhone 4.

iPhone SE: 2. Generation mit der Technik vom iPhone 7

Im Inneren des aktualisierten iPhone SE soll laut den früheren Gerüchten ein Apple A10-Chip vom iPhone 7 arbeiten, dem 2 GB RAM zur Seite stehen. Die Display­diagonale soll bei 4 bis 4,2 Zoll liegen und könnte damit im Vergleich zum noch aktuellen Modell etwas wachsen. Zur Wahl sollen Varianten mit 32 oder 128 GB stehen, die über 12- und 5-Megapixel-Kameras auf der Rückseite beziehungsweise Front verfügen.

Die Produktion des iPhone SE 2 soll laut DigiTimes im zweiten Quartal 2018 beginnen, der Verkaufsstart soll dementsprechend im kommenden Mai oder Juni stattfinden.

Quelle: DigiTimes

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung