Magine: Sender im Überblick – Diese Kanäle und Pakete gibt es

Martin Maciej 12

Wer keinen Kabel- oder Satellitenanschluss zu Hause hat oder unterwegs beim TV-Programm einschalten will, findet mit dem Streaming-Dienst Magine ein Angebot, um über das Internet Fernsehsender zu empfangen. Neben vielen kostenlosen Sendern gibt es eine Auswahl von Privat- und Pay-TV-Sendern in verschiedenen Paketen. Erfahrt hier, welche Sender man bei Magine kostenlos ansehen kann und für welche Programme .

Magine wurde im April 2014 im deutschen Markt eingeführt. Seitdem wurde das Programm durch verschiedene Pakete und diverse neue Sender erweitert. Neben allen wichtigen Free-TV-Programmen bringt euch Magine auch Zugriff auf einige Pay-TV-Sender, so dass kein vergleichsweise teures Abo bei einem Pay-TV-Anbieter abgeschlossen werden muss.

Hier gehts zum Magine TV-Live-Stream *

An anderer Stelle gehen wir genauer auf die Kosten von Magine ein. Bei der Anmeldung gilt, dass die kostenpflichtigen Optionen in den ersten Tagen kostenlos genutzt werden können. Die Dauer der kostenlosen Testphase variiert je nach dem aktuellem Angebot des Dienstes. Häufig gibt es den Zugang zu kostenpflichtigen Optionen auch drei Monate lang zum Preis von einem.

Magine TV.

Aktuell gibt es folgende Sender bei Magine

Eine Kündigung ist monatlich möglich, sodass man die Pakete flexibel buchen kann. Die verfügbaren Sender und Pakete werden von Zeit zu Zeit umgestellt. Aktuell gibt es sechs verschiedene Optionen. Hier findet ihr eine Übersicht über die Sender bei Magine (Stand: November 2016):

Bei Magine gibt es aktuell sechs Pakete, eines auf Dauer kostenlos, die anderen kostenpflichtig:

Kostenlos: Öffentlich-rechtliche + einige Privat-Sender

  • ARD / Das Erste
  • ZDF
  • Sport1
  • magine-logo-2
    Tele 5
  • N24
  • Comedy Central
  • Nickelodeon
  • VIVA
  • Arte
  • 3Sat
  • KiKa
  • zdf_neo
  • zdf_info
  • Phoenix
  • NDR
  • WDR
  • MDR
  • BR
  • HR
  • SWR
  • RBB
  • Tagesschau24
  • SR
  • Radio Bremen TV
  • Alpha
  • One
  • Ric
  • Blizz
  • Family TV
Magine TV: Online Fernsehen ganz einfach.

BASIC

Wer auf die Privatsender wie RTL oder ProSieben zugreifen will, benötigt ein kostenpflichtiges Paket. Eine Auswahl der oben genannten Sender gibt es mit dem BASIC-Paket sogar in HD-Qualität auf den Bildschirm:

Der Preis liegt bei 4,99 € monatlich.

Von den Regionalsendern gibt es meist verschiedene Varianten für verschiedene Regionen im Angebot.

magine-free-sender

PREMIUM

Wer noch mehr Sender benötigt, greift zum Premium-Paket. In dieser Option gibt es viele Pay-TV-Sender, die auch über den normalen Kabelanbieter nur in teureren Premium-Optionen verfügbar sind. Folgende Programme gibt es hier im Stream:

  • Alle Sender aus der BASIC-Option
  • TNT Film
  • Sony Entertainment TV
  • AXN HD
  • Universal HD
  • E! Entertainment
  • Shorts TV
  • Silverline
  • Sat.1 Emotions
  • Kabeleins Classics
  • ProSieben Fun
  • Cartoon Network
  • Sportdigital
  • Auto Motor und Sport HD
  • Motors TV
  • Fuel TV
  • Outdoor Sport Channel
  • CNN
  • Fightbox HD
  • Docubox
  • Filmbox Arthouse
  • Fast and Funbox
  • Fashionbox
  • 360 Tune Box
  • MTV Live HD
  • Ginx TV
  • C Music
  • Animal Planet HD
  • Boomerang
  • Nicktoons
  • Nick Jr.
  • Fix & Foxi
  • Duck TV
  • Nautical Channel
  • Bloomberg
  • Wetter.com

magine-sender-master

Film & Serie

Wer Pay-TV-Sender im Stream sehen will, jedoch nicht das Komplett-Paket buchen will, sollte einen Blick auf die Option „Film & Serie“ werfen. Den Zugang gibt es bereits für 2,99 € monatlich:

  • magine-sender-magic
    TNT Film
  • Sony Entertainment HD
  • AXN HD
  • Universal HD
  • Silverline
  • Sat.1 Emotions
  • Kabeleins Classics
  • ProSieben Fun
  • Shorts
  • + kostenlose Sender (s. oben)

English TV

Habt ihr es lieber international, bucht ihr das „English TV“-Paket für 3,99 € im Monat mit folgenden Sendern bei Magine:

  • TNT Film
  • Sony Entertainment HD
  • AXN HD
  • Universal Channel HD
  • E! Entertainment
  • CNN
  • Cartoon Network
  • Boomerang
  • Fuel TV
  • Fightbox HD
  • Docubox
  • Filmbox Arthouse
  • Fast and Funbox
  • Fashionbox
  • + kostenlose Sender

Action

Sport-Fans finden im Action-Paket ihr entsprechendes Magine-Programm für 2,99 € monatlich:

  • magine-tv-app-iPad
    Sportdigital
  • Auto Motor Sport HD
  • Motors TV
  • Fuel TV
  • FightBox HD
  • Outdoor Sports Channel
  • + kostenlose Sender

KIDS Paket

Auch für die kleinen Zuschauer hat der Anbieter ein entsprechendes Senderpaket geschnürt:

  • Cartoon Network
  • Boomerang
  • NickToons
  • Nick Jr.
  • Fix & Foxi
  • Duck TV

Magine-Pakete in der Übersicht *

magine-sender-max

Magine TV auf dem Fernseher

Übrigens kann man Magine TV nicht nur auf dem PC und dem Smartphone (Fernsehen auf dem Smartphone mit Magine)  als Fernsehersatz benutzen, es gibt für einige Smart TV-Modelle eine Magine-App und inzwischen kann man Magine auch mit Chromecast auf den Fernseher streamen.

Weitere Artikel zum Thema Magine:

Ursprünglicher Artikel vom 11. Juni 2014 zuletzt aktualisiert am 17. November 2016

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA FILM

  • Warm Bodies 2: Wie steht es um eine Fortsetzung?

    Warm Bodies 2: Wie steht es um eine Fortsetzung?

    An diesem Samstag könnt ihr bei RTL 2 zu Warm Bodies einschalten. Im ersten Teil der romantischen Zombie-Komödie lernte der Untote R, dass man auch als Zombie seine Gefühle nicht verstecken muss. Das Ergebnis war ein Film, der weit weniger kitschig wirkte, als man es eigentlich erwarten würde. Seit 2013 warten Fans auf eine Fortsetzung der Geschichte. Tatsächlich gab es zumindest Überlegungen für Warm Bodies 2...
    Martin Maciej
  • Netflix-PIN einrichten und ändern – so geht's

    Netflix-PIN einrichten und ändern – so geht's

    Aus Jugendschutzgründen ist es erforderlich bei Netflix eine PIN einzugeben, wenn ihr Inhalte für Erwachsene, also mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren, anschauen wollt. Wenn euch die Eingabe der PIN stört oder ihr die Einstellungen sogar noch strikter machen wollt, zeigen wir euch hier, wie ihr die Netflix-PIN einstellen und ändern könnt.
    Thomas Kolkmann 2
  • Die Brücke: Staffel 4 ab sofort im Stream, ab Mitte November im Free-TV (ZDF)

    Die Brücke: Staffel 4 ab sofort im Stream, ab Mitte November im Free-TV (ZDF)

    Die vierte und damit letzte Staffel der dänisch-schwedisch-deutschen Krimireihe „Die Brücke – Transit in den Tod“ startet nun Mitte November 2018 endlich auch in Deutschland. Wie gewohnt läuft der mehrteilige Krimi auf dem öffentlich-rechtliche Sender ZDF im TV und Stream. Alles Wissenswerte zu „Die Brücke“ Staffel 4 erfahrt ihr hier.
    Thomas Kolkmann
* gesponsorter Link