Alle Artikel in Tools & Tuning - Seite 11

  • Texteditoren: Die besten Programme für Windows
    Windows

    Texteditoren: Die besten Programme für Windows

    Texteditoren ermöglichen das Bearbeiten von Texten und werden in erster Linie zum Erstellen und Editieren von Quelltexten für Computerprogramme verwendet. Entsprechend finden Texteditoren hauptsächlich Verwendung beim Programmieren und weisen auch viele diesbezügliche Features auf wie Syntaxhervorhebung für die gängigen Programmiersprachen, Suchen und Ersetzen evtl. mit regulären Ausdrücken, Makros und Codevervollständigung...

    Marvin Basse19.07.2016, 16:10
  • iTunes 12.4.2 behebt Wiedergabeproblem
    Apple

    iTunes 12.4.2 behebt Wiedergabeproblem

    Apple hat iTunes 12.4.2 für Mac und Windows bereitgestellt. Die neue Version behebt einen Fehler bei der wichtigsten Funktion der Mediensoftware: der Wiedergabe.

    Sebastian Trepesch19.07.2016, 15:11 2
  • Apple: Sicherheitsfragen vergessen – was tun?
    Software

    Apple: Sicherheitsfragen vergessen – was tun?

    Bei der Erstellung der Apple-ID müssen Sicherheitsfragen hinterlegt werden. Diese Fragen kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn ihr euer Passwort vergessen habt oder euch längere Zeit nicht mehr in die Apple-Dienste eingeloggt habt. Auf diesem Wege möchte Apple verhindern, dass sich unbefugte Zugang zu eurer Apple-Identität verschaffen. Doch was kann man tun, wenn man die Antworten auf die Apple-Sicherheitsfragen...

    Martin Maciej19.07.2016, 13:05 2
  • iPhone deaktiviert: So kann man es retten
    Software

    iPhone deaktiviert: So kann man es retten

    Mit dem Download von iTunes haben Nutzer ein Programm zum Abspielen und Organisieren der eigenen Mediensammlung am eigenen Computer und zudem die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, seine iOS-Geräte zu verwalten. Neben der Medienverwaltung bietet iTunes Hilfe, wenn ein iPhone deaktiviert ist.

    Martin Maciej19.07.2016, 12:10 4
  • iTunes Store: HD-Filme mit 1080p statt 720p laden (Tipp)
    Apple

    iTunes Store: HD-Filme mit 1080p statt 720p laden (Tipp)

    Wer sich einen Film in HD-Qualität aus dem iTunes Store lädt, bekommt ihn standardmäßig mit 720p. Dabei ist doch fast immer auch die Full-HD-Auflösung (1080p) verfügbar! So bekommst du die beste Qualität:

    Sebastian Trepesch05.07.2016, 12:00
  • Siri in iOS 10 und macOS Sierra – die Neuerungen
    Apple

    Siri in iOS 10 und macOS Sierra – die Neuerungen

    Im Herbst 2016 besteigt Sprachassistent Siri die nächste Stufe der Karriereleiter: Nach iPhone, Apple Watch und Apple TV erreicht die bestimmte Stimme die Mac-Besitzer. Von Änderungen sind auch iPhone und iPad betroffen. Ein Überblick zu Siri.

    Sebastian Trepesch30.06.2016, 16:25 5
  • iMessage deaktivieren: iPhone-Nachrichtendienst bei Problemen abschalten
    Apple

    iMessage deaktivieren: iPhone-Nachrichtendienst bei Problemen abschalten

    Gerade beim Smartphone-Wechsel von einem iPhone zu einem Android- oder Windows-Gerät können Probleme mit dem Apple-eigenen Nachrichtendienst iMessage aufkommen. In diesem Ratgeber zeigen wir euch deshalb, wie ihr iMessage deaktivieren könnt, egal ob ihr euer iPhone noch besitzt oder es bereits weiterverkauft oder verschenkt habt.

    Thomas Kolkmann30.06.2016, 16:00
  • „Fahrtzeit nach Hause“: Anzeige bei Android und iPhone deaktivieren
    Android

    „Fahrtzeit nach Hause“: Anzeige bei Android und iPhone deaktivieren

    Mit einem Smartphone könnt ihr heutzutage mehr als nur Telefonieren. Moderne Geräte mit aktueller Firmware bieten dank Siri oder Google Now viele Zusatzinformationen zum Alltag. So ist es z. B. möglich, dass euer Gerät die Fahrtzeit nach Hause automatisch anzeigt, wenn ihr auf dem Sprung in den Feierabend seid.

    Martin Maciej29.06.2016, 15:52
  • Weiß auf Schwarz auf dem Mac: Farben invertieren, so gehts
    Apple

    Weiß auf Schwarz auf dem Mac: Farben invertieren, so gehts

    Am Abend noch einen längeren Aufsatz am Mac lesen – das kann mit weißer Schrift auf schwarzem Grund angenehmer sein. In OS X können wir ganz einfach alles auf dem Bildschirm invertiert anzeigen. So gehts:

    Sebastian Trepesch27.06.2016, 12:00 1
  • Eingabegerät und Ausgabegerät am Mac über Schnellzugriff ändern
    Apple

    Eingabegerät und Ausgabegerät am Mac über Schnellzugriff ändern

    Lautsprecher, Headset, Audiointerface, AirPlay-Gerät: Um das Ein- und Ausgabegerät des Mac zu ändern, gehen die meisten in die Systemeinstellungen des Mac. Aber warum? Apple hat die Einstellung noch viel besser erreichbar in OS X versteckt.

    Sebastian Trepesch24.06.2016, 12:00
  • iTunes: Songtexte einfügen, so gehts
    Apple

    iTunes: Songtexte einfügen, so gehts

    Zwar wird Apple Music zukünftig Songtexte in der Musik-App des iPhones anzeigen. Mit einem kleinen kostenlosen Tool lassen sich Lyrics aber auch für die eigene iTunes-Mediathek in die Songdateien schnell und einfach laden.

    Sebastian Trepesch15.06.2016, 12:00 5
  • Sprachassistent Siri kommt auf den Mac

    Sprachassistent Siri kommt auf den Mac

    Die Gerüchte im Vorfeld hatten recht: Der Sprachassistent Siri kommt auf den Mac. Löblich: Er ist nicht nur eine dumme Antwort-Maschine auf die Frage, wie das Wetter wird.

    Sebastian Trepesch13.06.2016, 19:57 2
  • Uninstaller: Die besten Tools zum Deinstallieren von Programmen unter Windows

    Uninstaller: Die besten Tools zum Deinstallieren von Programmen unter Windows

    Das Deinstallieren von Programmen mit Windows-Bordmitteln funktioniert zwar recht einfach über die Windows-Systemsteuerung, hat aber einen Schönheitsfehler: Oftmals bleiben nach der Deinstallation der Anwendungen Datenreste zurück. Alternativ sind aber kostenlose Programme verfügbar, die Windows-Anwendungen rückstandsfrei entfernen. Die empfehlenswertesten dieser Uninstaller stellen wir euch in diesem Artikel vor...

    Marvin Basse10.06.2016, 15:00
  • Tipp: Siri auf iPhone & iPad lautlos über Textbefehle steuern
    Apple

    Tipp: Siri auf iPhone & iPad lautlos über Textbefehle steuern

    Eine neueste Studie beweist: Die Scheu, Siri – den Sprachassistent von iPhone & iPad – in der Öffentlichkeit zu nutzen, ist bei uns Anwendern groß. Dabei können wir mit der virtuellen Assistentin doch auch stumm und dezent kommunizieren. So geht’s.

    Sven Kaulfuss10.06.2016, 12:00 6
  • „Hey Siri“: Wie Apples Sprachassistent (indirekt) einem Kind das Leben rettete

    „Hey Siri“: Wie Apples Sprachassistent (indirekt) einem Kind das Leben rettete

    Sprachassistenten gehören heutzutage schon fast zum guten Ton bei Smartphones. Doch wer bislang dachte, dass Sprachassistenten im Alltag eher unnütz sind und nur mit einer Fülle an ungenutzten Features aufwarten, aufgepasst! Denn jüngst hat Apples Sprachassistent Siri sogar ein Menschenleben gerettet, wie in Australien berichtet wird.

    Tuan Le08.06.2016, 14:46
  • Sprachassistenten? Ja, aber bitte nicht in der Öffentlichkeit

    Sprachassistenten? Ja, aber bitte nicht in der Öffentlichkeit

    Sprachassistenten wie Siri und Google Now dienen bereits seit einigen Jahren als hilfreiche Begleiter auf Smartphones. Dennoch schämen sich einer Studie zufolge insbesondere iPhone-Nutzer, in der Öffentlichkeit mit dem eigenen Smartphone zu reden.

    Philipp Gombert07.06.2016, 14:42 7
  • Gegen Diebe: Selbstzerstörung aus der Ferne bald möglich

    Gegen Diebe: Selbstzerstörung aus der Ferne bald möglich

    Die meisten Smartphones sind heutzutage alles andere als billig - gerade für ein Flaggschiff-Gerät gibt der eine oder andere technisch interessierte Nutzer sicherlich 500 Euro oder noch mehr aus. Umso ärgerlicher ist es, wenn einem das Gerät gestohlen wird: Eine Neuerung im Android-Code soll aber Dieben den Reiz nehmen, sich ein Android-Gerät unbefugt zuzulegen.

    Tuan Le06.06.2016, 13:32
  • iPhone-Tipp: Alle Wecker auf einmal löschen
    Apple

    iPhone-Tipp: Alle Wecker auf einmal löschen

    Ja, ich bin ein Wecker-Messie: Unzählige Zeiten sammeln sich in meiner iPhone-App an. Schön, dass das Aufräumen so schnell geht – in drei Sekunden sind alle Wecker gelöscht.

    Sebastian Trepesch06.06.2016, 12:00 2
* Werbung