Wenn euch die Telefonnummer 03062937394 anruft, solltet ihr vorsichtig sein. Es werden Gewinne aus Gewinnspielen versprochen, an denen ihr nie teilgenommen habt. Aber eigentlich wollen die Verbrecher etwas ganz anderes. GIGA erklärt euch, worum es hier geht und wie ihr die Nummer blockiert.

 

Phishing: Was ist das?

Facts 

Als angebliche Glücksboten ruft ein Callcenter bundesweit Personen an und übergibt dabei – die vermutlich gefälschte – Rufnummer 03062937394. Einige Opfer berichten von mehreren Anrufen täglich, wobei sich oft niemand meldet und nur Stimmen im Hintergrund zu hören sind. Doch gefährlich sind nicht die abgebrochenen Anrufe, sondern die, bei denen ihr mit dem Anrufer sprecht.

Wichtig ist in diesem Fall, dass ihr nicht auf das Phishing hereinfallt und euch nichts aufschwatzen lasst:

Was bedeutet Phishing?

Hinter der Nummer 03062937394 steckt eine Gaunerei

Welche Absicht hinter den Anrufen der Nummer steht, ist unklar. Es gibt mehrere Möglichkeiten. So oder so solltet ihr bei Anrufen gleich abwehren. Folgende Szenarios sind denkbar:

  • Der Anrufer versucht euch dazu zu bringen, sensible persönliche Daten zu nennen. Dieses „Phishing“ soll entweder zu einem weiteren Datendiebstahl genutzt werden oder als angeblicher Nachweis eines Vertragsabschlusses Teilweise versuchen solche Anrufer auch, an eure Bankdaten zu kommen.
  • Oder man drängt euch dazu, dass ihr im Laufe des Gespräches möglichst mehrfach „Ja“ sagt. Das wird dann in unerlaubten Gesprächsaufnahmen zum Beispiel als Beweis für den Abschluss von Zeitschriften-Abos verwendet.

Das ist derzeit über die Anrufe bekannt:

  • In den meisten Fällen wird dem Angerufenen von der Nummer 03062937394 ein Gewinn versprochen, obwohl er an keinem Gewinnspiel teilgenommen hat. In diesem Zusammenhang wird oft der Name „Gewinnfuchs“ genannt, der in diesen Kreisen bereits seit über 10 Jahren verwendet wird.
  • Die Anrufer sprechen häufig nur gebrochenes Deutsch.
  • Einige persönliche Daten sind dem Anrufer bekannt, aber es handelt sich oft um veraltete Adressen. Das weist darauf hin, dass die Daten gestohlen oder illegal gekauft wurden.
  • Die Opfer werden penetrant nach ihrem Geburtsdatum und ihrer IBAN gefragt. Werden diese Angaben verweigert, legen die Anrufer meist auf.
  • Andere Anrufmelder sprechen davon, dass der Gewinn nur ausgezahlt wird, wenn man über längere Zeit ein Abo abschließt und deswegen wollen die Anrufer unbedingt eure Bankdaten.
  • Die Telefonnummer ist gefälscht und wenn man eine Nummer blockiert, rufen die Verbrecher mit geänderten Endziffern an.

Ihr solltet bei diesen Anrufen auf keinen Fall irgendwelche Daten nennen. Es gibt keine Gewinne, die ganze Nummer ist ein Fake und soll nur dazu dienen, euch das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ihr habt auch keine Möglichkeit, euch über die Nummer 03062937394 bei der Bundesnetzagentur zu beschweren, weil die gefälscht ist und durch das sogenannte „Call-ID-Spoofing“ zustande kommt. Unser Tipp? Blockieren!

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Phishing: Die fiesesten Tricks der Betrüger

So könnt ihr die Nummer 03062937394 blockieren

Es kann allerdings sein, dass die Anrufer es danach unter einer anderen Nummer versuchen. Zumindest im Router und bei der Telekom könnt ihr Nummernbereiche sperren – also zum Beispiel die ersten 8 Ziffern der Nummer 03062937394. Dadurch entgeht ihr den Versuchen mit geänderten Endziffern.

Umfrage zur Datensicherheit im Internet

Wie geht ihr mit euren Daten um? Ist euch alles egal, solang es funktioniert oder findet ihr Datenschutz und Anonymität im Internet wichtig? Was wäre, wenn jeder Schritt von euch, jeder Kommentar im Internet zurückverfolgbar wäre? Was würde mit der Meinungsfreiheit passieren? Verratet uns eure Meinung zum Datenschutz und Internet.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.