Aufgrund der weltweiten Proteste, die auf den gewaltsamen Tod von George Floyd folgen, entschied sich Activision dazu den Start der nächsten Season von Call of Duty: Modern Warfare und Warzone zu verschieben.

 

Call of Duty: Modern Warfare

Facts 
Call of Duty: Modern Warfare

In einer kurzen Stellungnahme via Twitter teilte Activision mit, dass jetzt nicht die Zeit für den Start der 4. Season für Call of Duty: Modern Warfare und Warzone sei.

Auch wenn Activision sich darauf gefreut hatte, den Spielern ihre neuen Inhalte für Call of Duty präsentieren zu können, „ist nun die Zeit sich für Gleichheit, Gerechtigkeit und Veränderungen, die gesehen und gehört werden, auszusprechen.“  

Der Start von Season 4 in Call of Duty: Modern Warfare und Warzone und der von Season 7 in Cal of Duty: Mobile wurden auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

Originalmeldung vom 28. Mai 2020:

Bilderstrecke starten(52 Bilder)
CoD Modern Warfare: Alle Waffen mit Liste und Stats

CoD: Modern Warfare – Season 4-Trailer bestätigt Cpt. Price, deutet neue Waffen und Map an

Ein neuer Trailer zur Season 4 von Call of Duty: Modern Warfare und Warzone bestätigt Cpt. Price als neuen Operator. Es verbergen sich jedoch noch mehr Details in den Bildern.

Wie erwartet beginnt die Sesaon 4 für Call of Duty: Modern Warfare und Warzone direkt im Anschluss an die dritte Season, also am 3. Juni 2020. Infinity Ward lässt Season 3 noch mal mit einem Double XP-Event ausklingen.

Im neuen Trailer steht Cpt. Price im Vordergrund und es ist eindeutig, dass sein Weg ihn nach Verdansk führt. Mit dabei ist auch Kyle „Gaz“ Garrick, der in der Kampagne von Modern Warfare einer der Hauptakteure ist und wohl auch einer der nächsten Operator.

Call of Duty®: Modern Warfare® - The Story So Far

Im Schriftzug „Season Four“ scheint die aus Modern Warfare 2 bekannte Map Scrapyard sichtbar zu sein. In dem Trailer befinden sich auch die aus Call of Duty bereits bekannten Waffen. Da wären zum einen die Vector, eine Maschinenpistole und die Galil, ein Sturmgewehr. Bestätigt sind diese Waffen aber noch nicht.

Ab dem 3. Juni heißt es dann auch in Verdansk: „Bravo Six Going Dark“ 

Originalmeldung vom 22. Mai 2020:

Call of Duty: Modern Warfare – Season 4-Teaser deutet beliebten Charakter an

Season 3 in Call of Duty: Modern Warfare und Warzone neigt sich dem Ende zu und große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Einer davon könnte einem der berühmtesten Modern Warfare-Charaktere gehören.

In Call of Duty: Modern Warfare und Warzone ist gerade einiges los. Season 3 in zwei Wochen zu Ende und zum Schluss bringt Infinity Ward mit der Öffnung der Bunker noch ein Mal ordentlich Bewegung nach Verdansk.

Vielleicht hängen die aktuellen Ereignisse auch mit dem ersten Teaser für Season 4 zusammen. Per Mail erhielten Spieler ein nicht gelistetes YouTube-Video, das den Schluss nahe legt, Captain Price wird ein neuer Operator in Season 4.

SECURE COMMS LINK /// EYES ONLY (CoD: Modern Warfare – Season 4-Teaser

In dem Video hören wir einen weiteren Modern Warfare-Charakter (und Bösewicht), Al-Asad, über einen neuen Kämpfer sprechen, der nach Verdansk kommen wird und das dies ein Problem werden könnte. Auf einem Bild ist ein Soldat mit dem ikonischen Fischerhut von Captain Price.

Captain Price ist so was wie das Gesicht von Modern Warfare. Sowohl in den drei vorangegangenen Modern Warfare-Spielen, als im Reboot von 2019, ist er einer der wichtigsten Charaktere. In den Kampagnen ist jedoch stets nur ein Begleiter.

In den nächsten zwei Wochen wird es noch reichlich mehr zur 4. Season geben und wir erfahren auch, wie das mit den Ereignissen in Verdansk zusammen hängt.

Daniel Hartmann
Daniel Hartmann, GIGA-Experte für FPS, E-Sport, Streaming-Kultur und Mass Effect.

Ist der Artikel hilfreich?