Sie ist taub, 13 Jahre alt und kann besser Fortnite spielen als du

Marina Hänsel 3

Soleil „Ewok“ Wheeler ist das erste Mädchen in der Fortnite-Profi-Gruppe FaZe Clan, und sie ist mit ihren 13 Jahren nicht nur verdammt jung, sondern zeichnet sich auch noch durch etwas ganz anderes aus: Sie ist taub, und damit die allererste gehörlose Twitch-Partnerin überhaupt.

Wie nahezu allen eSport-Leagues fehlt es auch den Fortnite-Profis an weiblichen Spielern, weswegen der steile Aufstieg der Fortnite-Spezialistin Soleil Wheeler umso beeindruckender ist: Mit ihren 13 Jahren hat sie innerhalb von 8 Monaten nicht nur nahezu 200.000 Fans auf Twitch gesammelt, sondern fortnitet sich jetzt auch als erstes Mädchen überhaupt im FaZe-Clan an die Spitze der Szene:

Neben dem 13-jährigen Patrick aka „H1ghSky1“ ist sie das jüngste Mitglied des FaZe-Clans, und das einzige, das beim Spielen auf nur fünf der menschlichen Sinne zurückgreifen kann: Sie ist taub und zeigt mit Bravur, dass Ton weder beim Fortnite-Spielen überlebenswichtig ist, noch beim Streamen – in einigen ihrer Videos verzichtet sie nämlich ganz auf den Sound, um zu demonstrieren, wie sich ihre Welt anhört.

Wie kreativ kannst du im Playground-Modus von Fortnite werden? Naja. Sehr kreativ:

Bilderstrecke starten
17 Bilder
Fortnite: Die 15 coolsten Kreationen im Playground-Modus.

Wie macht sie das alles?

Unter dem Nicknamen Ewok streamt Soleil seit 2018 auf Twitch und besiegt einen Profi nach dem anderen: In ihren ersten Spielen hat sie nicht nur FaZe Clan-eSportler Space-Lyon besiegt, sondern auch etliche Solo-Wins eingesteckt. Als sie dann schließlich von Fortnite-Legende TimTheTatman gehostet wurde, explodierte ihr Kanal mit neuen Zuschauern und sie rückte mehr und mehr ins Rampenlicht der Profi-Szene. Mit ihrem Aufstieg zum FaZe Clan-Profi stolziert die jünge Spielerin gleich über mehrere Brücken, die noch nie zuvor jemand gegangen ist: Als erstes Mädchen und ganz besonders als erstes taubes Mädchen im FaZe-Clan.

Mittlerweile lernen ihre Kollegen, Mitspieler und Fans Gebärdensprache, um mit ihr sprechen zu können – wie Soleil auf Twitter verrät:

Ich bin Epic Games so dankbar für das, was sie für mich und für die Gehörlosen getan haben. Sie haben Gebärdensprache gelernt, um mit mir zu reden und respektieren mich als Gehörlose wie auch als Spielern. Ich habe Fortnite schon lange geliebt, aber diese ganze Erfahrung hat mich dazu gebracht, mich noch mehr zu verlieben.

Unter dem tag !deaf machen ihre Zuschauer auf Twitch darauf aufmerksam, warum Soleil nicht während des Streams spricht. Stören scheint das niemandem, im Gegenteil: Ewok erobert die Herzen der Fans im Sturm und bei ihrem Können wäre es kein Wunder, wenn sie der Fortnite-Profi-Szene noch eine ganze Weile erhalten bleibt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung