Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Call of Duty: WW2

Christopher Bahner

Nach vielen Jahren, in denen sich die CoD-Reihe in Gefilden der Gegenwart und Zukunft bewegt hat, treibt es die Serie in ihrem neuesten Ableger Call of Duty: WW2 wieder zurück zu ihren Wurzeln.
Anscheinend ist der Zweite Weltkrieg als Szenario nicht mehr so ausgelutscht wie es einst war und so dürft ihr euch abermals von der Normandie bis nach Deutschland kämpfen und dem Nazi-Regime ein Ende setzen. Der Zombie-Modus ist ebenfalls wieder mit dabei. An dieser Stelle sammeln wir bereits alle Infos, News und Gerüchte rund um den Release von Call of Duty: WWII!

Call of Duty: WW2 - PS4 Multiplayer Reveal Trailer - E3 2017.

Die wichtigsten Fakten zu Call of Duty: WW2

  • Release-Datum: 3. November 2017
  • Genre: Ego-Shooter
  • Plattformen: PC, PlayStation 4, Xbox One
  • Szenario: 2. Weltkrieg
  • Features: Singleplayer-Kampagne, Kompetitiver Multiplayer, Koop-Modus mit Kampf gegen Nazi-Zombies
  • Entwickler: Sledgehammer Games
  • Publisher: Activision

Call of Duty - WW2: Singleplayer wird verändert

Wart ihr in den bisherigen Call-of-Duty-Spielen immer eine Art Supersoldat, der Kugeln schlucken konnte wie ein Schwamm, soll die Einzelspieler-Kampagne von CoD: WW2 deutlich realistischer gestaltet werden. So wird es keine passive Heilung mehr geben. Ihr könnt also nicht Kugeln fangen, kurz in Deckung gehen und dann wieder weiterballern.

Stattdessen müsst ihr Sanitäter aus eurem Squad herbeirufen und mit Medi Kits hantieren. Im Spiel werdet ihr die Rolle des 19-jährigen Texaners Ronald „Red“ Daniels übernehmen, der im Spielverlauf mit den Soldaten seiner Kompanie zusammenwächst und traumatische Erfahrungen im Krieg macht.

Ihr werdet auf den Missionen auch immer wieder von Verbündeten unterstützt, die aus französischen Widerstandskämpferinnen, einer afroamerikanischen Einheit, einem britischen Offizier und so gar einem Kind bestehen. In der Kampagne sollen dabei Themen wie Rassismus, religiöse Verfolgung und Sexismus aufgegriffen werden. Sledgehammer Games hat sich also viel vorgenommen und möchte den Singleplayer erinnerungswürdiger gestalten.

Call of Duty - WW2: Editionen, Season Pass und Vorbestellerboni

Multiplayer und Zombie-Modus

Im Multiplayer-Modus sticht neben den üblichen Modi vor allem der neue Kriegsmodus heraus. Dabei handelt es sich um einen storybasierten asymmetrisch verlaufenden Modus zwischen zwei Teams mit verschiedenen Missionszielen. Der Kriegsmodus wird vor verschiedenen Szenarien, etwa während der Landung am Strand der Normandie stattfinden.

Das Levelsystem im Multiplayer soll zudem auch anders gestaltet werden. Spieler werden in sogenannten Divisionen eingeteilt und können hier ihren Rang steigern. Mehr Infos zum Mehrspielermodus folgen auf der E3 2017 im Juni.

Der Kampf gegen Nazi-Zombies ist beim Szenario von CoD: WW2 fast schon vorprogrammiert, schließlich ist der Zombie-Modus inzwischen fester Bestandteil jedes Ablegers geworden. Auch hier folgen weitere Infos erst auf der E3 2017. Sicher ist nur, dass ihr gegen die Untoten-Armee des Dritten Reichs antreten werdet, die durch bösartige Experimente in Laboren erschaffen wurde. Der Zombie-Modus ist dabei wieder auf Koop-Spiele mit Freunden ausgelegt.

Original-Artikel

Call of Duty - WW2: Zurück zu den Wurzeln

Die offizielle Ankündigung von Call of Duty: WW2 scheint kurz bevor zu stehen. So gab es bereits Leaks erster Bilder zum Spiel und weitere Hinweise zur Rückkehr zum Zweiten Weltkrieg. Nun verdichten sich die Hinweise aber immer mehr und laut einem Tweet eines Redakteurs von Kotaku steht die Ankündigung eines Titels, der mit „C“ anfängt und „all of Duty: WW2“ aufhört unmittelbar bevor.

Der Wechsel des Szenarios könnte dabei einerseits im Erfolg von Battlefield 1 begründet sein, welches sich 2016 sehr gut verkaufte und euch die Schlachten des Ersten Weltkriegs näher brachte. Außerdem verkauften sich die letzten Ableger der CoD-Reihe in den letzten Jahren mit jedem Mal schlechter und konnten nicht mehr an den Erfolg von früher anknüpfen.

Call of Duty: WWII jetzt vorbestellen!

Je weiter das Szenario in die Zukunft rückte, desto weniger kamen die Spiele bei den Fans an. Zudem liegt das letzte CoD-Spiel mit Weltkriegsszenario bereits weit zurück (CoD: World at War/2008) und es wird wohl wieder Zeit für neue Einsätze im WWII. Auch der Zeitpunkt spricht für eine zeitnahe Ankündigung, denn bisher wurden alle Spiele der Serie im April oder Anfang Mai angekündigt.

Call of Duty - WW2: Release und Plattformen

Das neue Call of Duty: WW2 wird von Sledgehammer Games entwickelt und für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Beim Release-Datum handelt es sich um den 3. November 2017. Die Entwickler kündigen dabei übrigens an, dass das Projekt das bis dato größte in der Geschichte des Franchise sein wird. So soll vor allem auch die Singleplayer-Kampagne anders aufgebaut und umfangreicher gestaltet werden. Also vielleicht weg von Schlauchlevels hin zu offenen Spielwelten?

Erkennst du diese Games anhand ihrer mit Google Translate übersetzten Spielbeschreibung?

Wir haben uns einen kleinen Spaß erlaubt und deutsche Spielbeschreibungen bei Google Translate ins Chinesische übersetzt und dann ins Deutsche zurück übersetzt. Dabei kamen ziemlich lustige Beschreibungen zustande. Kannst du erraten, um welche Games es sich handelt?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Alle Artikel zu Call of Duty: WW2

  • Sind Pokémon, Zelda, FIFA und Co. in den letzten 10 Jahren besser geworden?

    Sind Pokémon, Zelda, FIFA und Co. in den letzten 10 Jahren besser geworden?

    Zehn Jahre sind eine ganze Menge. Du – ja du, der du das liest – wirst wahrscheinlich acht oder neun Mal zehn Jahre in deinem Leben durchmachen müssen, mehr nicht. Das war's. Zum Glück aber kann sich nahezu alles innerhalb einer Dekade verändern. Oder nichts. Wie sieht es eigentlich mit den berühmtesten Spielereihen unserer Zeit aus?
    Marina Hänsel 2
  • Spiele, welche die Community spalten

    Spiele, welche die Community spalten

    Nur weil ein Spiel erfolgreich ist, heißt das nicht automatisch, dass auch alle Fans mit der finalen Qualität zufrieden sind. Im Gegenteil, im Fall von manchen Spielen liegt sich die Community bis heute in den Haaren.
    Alexander Gehlsdorf 2
  • Nach tödlichem CoD-Swatting muss 26-Jähriger ins Gefängnis

    Nach tödlichem CoD-Swatting muss 26-Jähriger ins Gefängnis

    Im Swatting-Fall, bei dem Ende 2017 ein unschuldiger Mann sein Leben verlor, erhielt nun auch der Mittäter eine Verurteilung. Grund war ein Anruf bei den Behörden, bei denen Tyler Barriss auf eine vermeintliche Geiselnahme hinwies. Das SWAT-Team, das fehlgeleitet wurde, erschoss daraufhin einen unschuldigen Mann.
    Marvin Fuhrmann 4
  • E3 2019 – Wir sind #e3tagewach

    E3 2019 – Wir sind #e3tagewach

    Vom 11. bis 13. Juni 2019 findet in Los Angeles, USA die einflussreiche Gaming-Messe E3 2019 statt. Unter anderem Nintendo, Microsoft, Bethesda, Ubisoft und Square Enix werden dort Neuankündigungen und News zu Videospielen vorstellen. Alle News und Videos bei GIGA.de.
    Kristin Knillmann 1
  • Die coolsten Fakten und Geheimnisse aus Call of Duty

    Die coolsten Fakten und Geheimnisse aus Call of Duty

    Seit 2003 erscheint praktisch jedes Jahr ein neuer Ableger von Call of Duty. Genug Zeit also, dass sich allerhand Geheimnisse und coole Fakten ansammeln konnten, die wir an dieser Stelle für dich zusammengetragen haben.
    Alexander Gehlsdorf 5
  • Call of Duty WW2: Spieler erreicht 7.600 Kills, obwohl er blind ist

    Call of Duty WW2: Spieler erreicht 7.600 Kills, obwohl er blind ist

    Tj the blind gamer ist seit seiner Kindheit blind, was ihn aber trotzdem nicht davon abhält, seinen Lieblingsshooter zu spielen. Jetzt konnte er einen neuen persönlichen Kill-Rekord in CoD WW2 verzeichnen. Kotaku hat mit dem außergewöhnlichen Spieler gesprochen und ihn nach seinem Erfolgsgeheimnis gefragt.
    Michael Sonntag
  • 14 brutale Wahrheiten über eure Lieblingsspiele

    14 brutale Wahrheiten über eure Lieblingsspiele

    Von wegen Helden und Retter: Spielehandlungen mit Humor auf ein oder zwei flappsige Sätze gebracht, führt euch den kompletten Wahnsinn vor Augen. Super Mario ist gar nicht so nett. Der hüpft dauernd auf Schildkröten rum! Echt jetzt.
    Daniel Kirschey
  • Activision: Publisher hat 4,4 Milliarden Dollar Schulden

    Activision: Publisher hat 4,4 Milliarden Dollar Schulden

    Der kürzlich veröffentlichte Investorenbericht von Activision brachte ein überraschendes Ergebnis ans Tageslicht: Anscheinend hat der Call of Duty-Publisher über die Jahre Schulden in Höhe von circa 4,4 Milliarden Dollar angehäuft.
    Constantin Krüger
  • Call of Duty WW2: Update macht es Snipern schwerer

    Call of Duty WW2: Update macht es Snipern schwerer

    Wenn du in Call of Duty: WW2 hauptsächlich auf Scharfschützengewehre setzt, könntest du in nächster Zeit deutlich mehr Probleme im Online-Modus bekommen. Denn die Entwickler haben ein Update für den Shooter parat, der eine bestimmte Technik deutlich schwerer macht.
    Marvin Fuhrmann