Die Telefonnummer 030422068751 ist nur eine neue Tarnung einer alten Masche. Die Gauner haben es schon mit der 030422068747 und 03042206708 probiert. Mit gefälschten Telefonnummern versucht ein Callcenter, euch Abos anzudrehen. GIGA erklärt den Betrug und zeigt, wie ihr die Nummer blockieren könnt – wieder mal.

 

Phishing: Was ist das?

Facts 

Hinter der Telefonnummer 030422068751 stecken Betrüger, die sich nicht einmal Mühe geben, wenn sie auf eine neue gefälschte Nummer umsteigen. Die Kernnummer bleibt immer die „03042206“ und nur bei den letzten drei bis vier Ziffern ändert sich etwas. Die Telefonnummer stammt nicht aus Berlin, vermutlich sitzen die Verbrecher sogar im Ausland und lassen eine Telefonanlage mittels „Call-ID-Spoofing“ falsche Rufnummern übermitteln. Das hat sogar Vorteile für euch, denn zumindest Nutzer der Fritzbox und des Telekom-Festnetzes können ganze Bereiche sperren.

Lasst nicht zu, dass euch Verbrecher wichtige Daten stehlen!

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Phishing: Die fiesesten Tricks der Betrüger

Was will die Rufnummer 030422068751?

Wie schon bei den anderen genannten Nummern, geht es auch hier um den Versuch, euch einen einmaligen Lotto-Spielvertrag anzudrehen. Dabei erzählt man den Opfern Lügen und droht sogar an, dass andernfalls ein angeblich abgeschlossenes Abo zu deutlich höheren Kosten weiterläuft.

Das ist über die Nummer 030422068751 bekannt:

  1. Die Nummer 030422068751 ist gefälscht.
  2. Die deutschsprachigen Anrufer kennen von euch einige Daten, die durch Diebstahl oder gefälschte Gewinnspiele erlangt wurden.
  3. Im Laufe des Gesprächs will man, angeblich zum Datenabgleich und aus Datenschutzgründen, weitere Daten von euch abfragen. Hier solltet ihr euch strikt weigern, auch wenn mit Zusatzkosten und Rechtsstreits gedroht wird. Das Unternehmen hat mit euch keinen rechtsgültigen Vertrag und könnte ihn auch nicht durchsetzen.
  4. In der Regel erzählt man euch die Lüge, ihr hättet mit der Teilnahme an einem Internetgewinnspiel ein Lotto-Abo abgeschlossen, dass erst kostenlos war, aber jetzt verlängert wird. Deswegen kommen nun monatlich hohe Kosten auf euch zu.
  5. Dann kommt das „nette“ Angebot, den abgeschlossenen Vertrag für euch außer der Reihe zu kündigen, wenn ihr dafür ein einmaliges Kurz-Abo von 3 Monaten abschließt, das nur so um die 75 Euro kosten soll.
  6. Sobald ihr anfangt, genauer nachzufragen oder die Angaben bezweifelt, werden die Anrufer entweder unhöflich oder legen auf. Manchmal wird auch unsinnigerweise behauptet, man könne euch diese Angaben aus Datenschutzgründen nicht geben.

Ihr könnt getrost davon ausgehen, dass ihr keinerlei Probleme bekommt, wenn ihr auf das Angebot nicht einsteigt oder die Angaben verweigert. Da die Anrufer allerdings sehr hartnäckig sind und es immer wieder probieren, solltet ihr die Nummer 030422068751 am besten blockieren.

Die Nummer 030422068751 oder den ganzen Bereich „03042206“ blockieren – so gehts

  • Wenn ihr auf dem Handy angerufen werdet, bleibt euch leider nichts anderes übrig, als die Nummer 030422068751 einzeln zu blockieren. Das funktioniert bei Android und im iPhone.
Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android
  • Solltet ihr eure Gespräche über einen Fritzbox-Router abwickeln, dann könnt ihr euch nicht nur vor diesem Betrugsversuch schützen, sondern auch vor künftigen Versuchen dieser Betrüger. Da ihre Telefonnummern bislang immer mit den Ziffern „03042206“ beginnen, geht ihr in der Konfiguration der Fritzbox zu „Telefonie → Rufbehandlung“ und klickt dort auf „Neue Regel“.
    Bei „ankommende Rufe“ könnt ihr „Rufnummern-Bereich“ auswählen und anschließend die „03042206“ eingeben. Fortan werden alle Anrufe aus diesem gefälschten Bereich blockiert.
  • Ähnlich funktioniert es beim Festnetz-Anschluss der Telekom: Ruft im Browser das „Telefoniecenter“ auf und meldet euch mit euren Zugangsdaten an. Dort könnt ihr dann einzelne Nummern oder eben ganze Nummer-Bereiche blockieren.

Das bedeutet, dass die Anrufer in Zukunft etwas kreativer werden müssen, wenn sie euch noch erreichen wollen. Durch die Sperre des ganzen Bereiches werden viele ihrer Anrufe ins Leere gehen.

Online-Sicherheit und Privatsphäre: Wichtig oder nicht? (Umfrage)

In den vergangenen Monaten hat das Thema Online-Sicherheit und Privatsphäre immer weiter an Bedeutung gewonnen. Wir möchten deshalb gerne in Erfahrung bringen, wie ihr zu der ganzen Sache steht.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.