Der Stand am 14. Januar 2021: Ersatzlieferungen und neue Konsolen Ende Januar – es sieht gut aus. Zumindest so halb.

 

PlayStation 5

Facts 

Update vom 14. Januar 2021

Der halbe Monat ist vorbei und noch immer warten tausende Vorbesteller – teils seit September – auf ihre vorbestellte PS5-Konsole. Während der ersten zwei Januarwochen ist nichts passiert: MediaMarkt und Saturn hatten wohl keine Nachlieferungen seitens Sony erhalten, ergo konnten sie auch keine Konsolen an die wartenden Vorbesteller liefern. Alle Zeichen deuten daraufhin, dass sich die Dinge um den 23. Januar herum ändern.

Ersatzlieferungen und (hoffentlich) baldige Versandbestätigungen – hier sind die Fakten am 14. Januar 2021:

  • Ersatzlieferungen von GamesWirtschaft bestätigt: Einige Vorbesteller haben ihre Konsole trotz Versandbestätigung nie erhalten – die Konsolen sind auf seltsame Art verloren gegangen oder kamen beschädigt an. In beiden Fällen bekamen Kunden ihr Geld zurück. Jetzt bietet Amazon jenen erfolglosen Vorbestellern Ersatzlieferungen an: Demnach würden die Kunden eine Benachrichtigung erhalten, woraufhin sie die Konsole erneut erfolgreich bestellen und bezahlen können. Geliefert wird laut GamesWirtschaft am 23. Januar.
    • Hinweis: Damit sind wirklich nur jene Kunden gemeint, die bereits eine PS5 vorbestellt hatten und deren PS5 auf dem Versandweg verschwunden ist oder beschädigt ankam.
  • Wenngleich weder Amazon, MediaMarkt noch Saturn sich weiter dazu gemeldet haben – auch dahingehend, ob Ersatzlieferungen bei anderen Händlern möglich werden – heißt das doch auch eines: Neue Konsolen sollen bis zum 23. Januar beim Händler ankommen. Voraussichtlich.
  • Was bedeutet das? Ganz einfach, wahrscheinlich erhalten alle großen Händler Ende Januar tatsächlich neue PS5-Geräte und können sie um den 23. Januar herum wieder an Vorbesteller ausliefern. Bis nicht alle Vorbesteller bei diesen Händlern beliefert worden, soll die Konsole nicht für neue Kunden im Sortiment erscheinen.
    • Falls ihr noch eine Vorbestellung offen habt: Jetzt ist wieder der Moment gekommen, um das E-Mail-Postfach zu beobachten.

Zudem gilt: Als Entschädigung erhaltet ihr ein dreimonatiges PS-Plus-Abonnement bei MediaMarktSaturn, das mit den Konsolen geliefert wird. Ihr könnt auch jederzeit stornieren, was eure Chance auf eine baldige PS5 aber wahrscheinlich nicht erhöhen wird. Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

Vorbestellte PS5-Konsolen bei Saturn und MediaMarkt: 07. Januar 2021

Neue Liefertermine gibt es aktuell noch nicht, dafür segeln hier und da ein paar Versandbestätigungen in die E-Mail-Postfächer der Vorbesteller. GamesWirtschaft und andere Seiten gehen aber aktuell noch von keiner neuen Lieferwelle aus. Wahrscheinlich handelt es sich stattdessen um Nachzügler. Was das bedeutet? Ganz einfach, wahrscheinlich haben die Händler ihr Kontingent an PS5-Konsolen aufgebraucht und können euch deshalb auch keine mehr liefern.

Wann seitens Sony neue PS5-Geräte bei Saturn und MediaMarkt ankommen, ist derweil nicht bekannt.

Weiterhin gilt: Ihr erhaltet als Entschädigung ein dreimonatiges PS-Plus-Abonnement, mit der (irgendwann einmal) gelieferten Konsole. Zudem könnt ihr jederzeit stornieren, was eure Chance auf eine baldige PS5 aber wahrscheinlich nicht steigern wird. Sobald neue Informationen bekannt werden, halten wir euch hier auf dem Laufenden.

Vorbestellte PS5-Konsolen bei Saturn und MediaMarkt: 04. Januar 2021

Es kam, wie es schon vermutet wurde: Ja, MediaMarktSaturn haben auch zwischen den Feiertagen geliefert, und doch schauen noch immer viele PS5-Vorbesteller in die Röhre: Keine PS5 vor Weihnachten, keine danach und keine vor Jahresende. Jetzt ist 2021 schon da, aber wie geht es mit den noch immer nicht ausgelieferten Next-Gen-Konsolen weiter? MediaMarkt und Saturn haben sich vor Neujahr per E-Mail an die Vorbesteller gewandt – mit einer Entschuldigung:

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage sowie einer angespannten Liefersituation, können wir Ihre gewünschte Konsole leider nicht mehr in diesem Jahr ausliefern. Dies tut uns sehr leid und wir bitten für die Verzögerung und die Unannehmlichkeiten in aller Form um Entschuldigung.

Leider können wir Ihnen aufgrund der genannten Punkte derzeit keinen genauen Liefertermin mitteilen. Wir arbeiten bereits mit Hochdruck an einer Lösung und stehen hierzu in einem ständigen Austausch mit dem Hersteller. Wir werden Sie umgehend kontaktieren, sobald uns neue Informationen vorliegen. Auch wir sind mit dieser Situation nicht zufrieden. Diese entspricht nicht unseren definierten Service- und Qualitätsstandards. Daher möchten wir Ihnen als Entschuldigung für die Verzögerung eine PlayStation Plus Card 3 Monate anbieten. Diese erhalten Sie parallel zur Auslieferung Ihrer Konsole.

Falls Sie nicht länger warten möchten, können Sie jederzeit die Stornierung Ihrer Bestellung aussprechen. Sie erhalten im Anschluss den bereits gezahlten Kaufpreis umgehend erstattet. Wenden Sie sich hier einfach telefonisch unter 0221/‪22243-333‬ an uns.

Bleiben Sie gesund! Ihr MediaMarkt-Team.

BIs jetzt sind keine weiteren Liefertermine genannt worden. Wann also ist mit PS5-Lieferungen zu rechnen? Hier sind Fakten, Vermutungen und Tipps zur PS5-Vorbestellung am 04. Januar 2021:

  • Zwischen den Feiertagen wurden weitere PS5-Konsolen ausgeliefert.
  • Seit Neujahr gibt es unseres Wissens nach keine neuen Lieferungen oder Lieferbestätigungen.
    • Auch keine Liefertermine wurden genannt.
    • Dafür berichten einige Nutzer, dass sich ihr Bestellstatus auf „Wird vorbereitet.“ geändert hat.
    • Das muss jedoch nichts heißen.
  • Jeder, der seine vorbestellte PS5 nicht bis Jahresende 2020 erhalten hat, sollte einen 3-Monate-PS-Plus-Gutschein als Wiedergutmachung erhalten.
    • Dieser wird mit der PS5 geliefert, sobald sie denn beim Besteller ankommt.
  • Vermutung: GamesWirtschaft geht davon aus, dass erst in der zweiten Januarhälfte wieder geliefert wird.
  • Was solltet ihr jetzt tun? Ein paar Tipps aus der Redaktion:
    • Ihr seid frustriert? Dafür haben wir vollstes Verständnis, das wären wir an eurer Stelle auch. Unseres Wissens nach ist eure PS5-Vorbestellung zum momentanen Zeitpunkt allerdings noch immer die beste Möglichkeit, in nächster Zeit eine PS5 zu erhalten. Falls ihr storniert, werdet ihr noch eine Weile auf neue Angebote warten müssen, wie wir glauben. Stornieren ist allerdings jederzeit möglich; im Fall einer Stornierung erhaltet ihr postwendend euer Geld zurück.
    • Wir raten euch, keine PS5 auf Ebay oder über andere Zweitverkäufer zu bestellen. Dass ihr bis jetzt keine PS5 erhalten habt, liegt zu großem Teil an diesen Menschen, die sich an eurem Leid – ganz platt gesagt – bereichern wollen.
    • Wie gesagt: Die beste Chance auf die Konsole ist eure Vorbestellung, also gilt weiterhin das Gebot: Warten und darauf hoffen, dass ihr innerhalb der nächsten Tage oder Wochen die Konsole endlich erhaltet.
    • Zukunft: Knapp werden die PS5-Konsolen sicherlich noch über die gesamte erste Jahreshälfte 2021 sein. Vielleicht sogar länger.

Wir halten euch über alle neuen Informationen zu den PlayStation-5-Vorbestellungen auf dem Laufenden.

Vorbestellte PS5-Konsolen bei Saturn und MediaMarkt: 18. Dezember 2020

Seit zwei Wochen schicken Saturn wie auch MediaMarkt fleißig Versandbestätigungen an PS5-Vorbesteller, zudem werden immer mehr Konsolen im Markt abgeholt. Die Auslieferungs-Welle geriet erst gestern, also am 17. Dezember, ins Stocken, wie GamesWirtschaft berichtet: Zwar melden sich weiterhin Kunden, die eine Versandbestätigung per E-Mail erhalten haben, aber es sind bedeutend weniger als die letzten Tage über. Gehen den Händlern die Konsolen aus? Noch haben sich MediaMarktSaturn nicht zum Thema gemeldet.

Das sind die Fakten am 18. Dezember 2020

  • Bis zum 17. Dezember wurden auch in der KW 51 immer mehr PS5-Konsolen versandt oder konnten im Markt abgeholt werden.
  • Seit dem 17. Dezember geriet dieser Versand jedoch ins Stocken.
    • Die Versandbestätigungen gehen auch seit dem 17. Dezember weiter – nur sind es weniger.
  • Gameswirtschaft hat jene Bestellnummern aufgelistet, die scheinbar auch nach dem 17. Dezember noch abgearbeitet werden (keine Garantie auf Vollständigkeit!)
    • Versandbestätigungen: 9160x, 9161x, 9162x, 9163x, 9166x, 9179x
    • Abholung im Markt: 9162x, 9165x, 9166x, 9181x
    • Der Grund für die stockende Auslieferung ist noch nicht bekannt.
  • Digitale PS5- sowie PS5-Konsolen mit Laufwerk werden gleichermaßen ausgeliefert.
  • Es scheint, also sei die erste Vorbesteller-Welle (fast) komplett ausgeliefert worden zu sein.
  • Noch immer warten wahrscheinlich mehrere tausende Vorbesteller auf die Konsole.
  • MediaMarkt und Saturn wollen auch in der Weihnachtswoche weiter ausliefern.
  • Konsole vor Weihnachten bekommen? Die Zeit wird knapp, aber die Hoffnung ist noch nicht ganz verloren. Schaut weiter in eure E-Mail-Postfächer und auch in den Spam-Ordner.
  • Abholung im Markt trotz Coronavirus-Pandemie: Nach Vereinbarung ist eine Abholung der Konsole zumeist möglich.

Etwas Sorgen macht uns momentan nur, dass die Auslieferungen zurückgefahren worden. Vielleicht ist heute schon Nachschub seines Sony an die Märkte gelangt, sollte das aber nicht der Fall sein – sollten den Händlern tatsächlich langsam die Konsolen ausgehen, so könnten tausende Vorbesteller vor Weihnachten leer ausgehen. Zumindest, was die PS5 betrifft. Wir informieren euch, sobald mehr bekannt ist.

Vorbestellte PS5-Konsolen bei Saturn und MediaMarkt: 14. Dezember 2020

Die Versandbestätigungen rauschen weiterhin in die E-Mail-Postfächer der PS5-Besteller, und das wird voraussichtlich auch in der Woche (51. Kalenderwoche) vor Weihnachten so bleiben. Mittlerweile wird zudem der lang vernachlässigten Bestellnummer 918xx Aufmerksamkeit geschenkt.

Das sind die Fakten am 14. Dezember 2020

  • Auch in der 51. Kalenderwoche werden seit Montagmorgen neue Versandbestätigungen an PS5-Vorbesteller gesendet.
    • Weiterhin das E-Mail-Postfach im Blick behalten lohnt sich also! Checkt auch den Spam-Ordner.
  • 918xx ist endlich dran: Seit dem Wochenende werden Kunden mit der Bestellnummer 9180x und 9181x massenhaft über den Versand benachrichtigt. Ja, es geht also langsam doch voran!
  • Auch die anderen Bestellnummern (915x, 916x und 917x) sind wie gehabt abwechselnd an der Reihe.
    • Um es noch einmal zu erwähnen: Die Bestellnummern werden nicht nacheinander abgearbeitet, sondern sprunghaft und wechselnd. Nur, weil eine neue Nummer ausgeliefert wird, heißt das nicht, dass Nummer davor nicht weiterhin dran sind.
    • Die Bestellnummer 915x scheint allerdings so gut wie komplett ausgeliefert worden zu sein. Zumindest geht hier der Versand langsam zurück.
  • Abholung im Markt und Lockdown? Noch ist nicht ganz sicher, wie MediaMarkt und Saturn auf die neuen Regelung des kommenden harten Lockdowns reagieren werden. Möglich sind Abholstationen an den Märkten oder eine Umstellung auf Lieferungen nach Hause. Sobald wir mehr wissen, informieren wir euch!

Auch heute noch ist Geduld die größte aller Tugenden, solltet ihr auf eine Konsole vor Weihnachten hoffen. Recht sicher ist dabei, dass nicht alle Konsolen vor Weihnachten geliefert werden, aber versucht wird, alle PS5-Konsolen vor Jahresende zum Kunden zu bringen. Also ja, ihr könntet auch zwischen Weihnachten und Silvester noch eure PS5 erhalten. Wir vermuten allerdings, dass zwar ein Großteil, aber nicht restlos alle Vorbesteller 2020 ihre PS5 erhalten. Doch wer weiß? Wir hoffen, in dem Fall irren wir uns!

PS5-Vorbestellungen bei Saturn und MediaMarkt: 11. Dezember 2020

Seit dem 4. Dezember werden kontinuierlich PS5-Konsolen verschickt, und zwar von MediaMarkt wie auch von Saturn. Ebenfalls die Abholung im Markt erfolgt nach und nach – und die Lieferungen gehen weiter, höchstwahrscheinlich bis zu den Feiertagen und eventuell auch vor Neujahr. Wie GamesWirtschaft berichtet, wurde zudem eine mysteriöse E-Mail an einige Besteller gesendet, deren Versand der Konsole bestätigt wurde. Es scheint, als sei diese E-Mail offiziell. MediaMarktSaturn entschuldigen sich hier erstmalig für die Art, wie sie die PS5-Bestellungen gehandhabt haben:

Das Warten hat endlich ein Ende. Ihr PlayStation 5 befindet sich auf dem Versandweg zu Ihnen!

Leider mussten Sie aufgrund der sehr hohen Nachfrage länger auf die Auslieferung warten. Ebenfalls konnten wir Ihnen in den vergangenen Wochen aufgrund der angespannten Liefersituation leider vorab keinen klaren Liefertermin mitteilen. Das tut uns sehr leid! Wir bitten die entstandenen Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. Der gesamte Ablauf spiegelt in keiner Weise unseren gewohnten Service wieder.

Wir arbeiten bereits daran, bei zukünftigen Neuerscheinungen einen besseren Ablauf für Sie als Kunde zu gewährleisten und würden uns freuen, wenn wir Sie bald wieder bei SATURN begrüßen dürfen. Für Ihre aufgebrachte Geduld möchten wir uns nochmals bei Ihnen bedanken!“

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Vorweihnachtszeit und viel Freude mit der neuen Konsole. Bleiben Sie gesund!

Viele Grüße
Ihr SATURN Online-Shop

Das sind die Fakten am 11. Dezember 2020

  • Weiterhin werden jeden Tag Versandbestätigungen seitens MediaMarkt und Saturn verschickt. Auch Abholungen im Markt finden statt.
  • Zu Abholungen im Markt: Es wird vermutet, dass im Falle eines Lockdowns auf Versand umgeswitcht wird. Klare Antworten gibt es seitens der Händler aber nicht.
  • Noch immer werden ausschließlich die Bestellnummern 915x, 916x und 917x bearbeitet.
  • Was ist mit Bestellnummer 918x? Es ist unklar, wann die Nummer 918x bearbeitet wird, aber wahrscheinlich werden zunächst 915x, 916x und 917x fertig bearbeitet.
  • PS5 oder PS5 digital? Auch die digitale Version der PS5 wird geliefert, allerdings in geringerem Maße als die „normale“ PS5.
  • Allgemein: MediaMarktSaturn versucht, alle Konsolen bis Jahresende zu liefern. Die Frage ist nur, ob das klappen wird.

Insbesondere für Besteller mit den Nummern 915x, 916x und 917x besteht unserer Meinung nach weiterhin eine gute Chance, noch vor Weihnachten eine Konsole zu erhalten. Jeden Tag kann die Versandbestätigung ankommen. Derweil muss allerdings auch gesagt werden, dass es keine Sicherheit gibt: Womöglich erhalten einige ihre PS5 tatsächlich erst Anfang Januar. Viel Glück an alle!

PS5-Vorbestellungen bei Saturn und MediaMarkt: 07. Dezember 2020

Die PS5 kommt doch noch – hoffentlich: Seit Ende letzter Woche erhalten MediaMarkt- und Saturnkunden sukzessiv Versandbestätigungen. Die Händler wurden mit neuen PS5-Konsolen beliefert, und wie versprochen (und gerechtfertigt) erhalten Vorbesteller der 1. und 2. Welle nun endlich ihre Konsole. Unsicher ist jedoch, ob MediaMarktSaturn alle Vorbesteller vor Weihnachten beliefern können wird.

Das sind die Fakten am 07. Dezember 2020

  • Seit Donnerstag letzte Woche erhalten Vorbesteller kontinuierlich Versandbestätigungen.
  • PS5-Konsolen werden in verschiedenen Städten derweil von Kunden im Markt abgeholt (gilt nur für Vorbesteller!)
    • Hierfür müssen Kunden zunächst eine Nachricht erhalten, die besagt, dass ihre Konsole abholbereit ist.
  • Seit heute werden die erste PS5-Konsolen an die Vorbesteller geliefert.
  • MediaMarkt- und Saturn-Vorbesteller erhalten Versandbestätigungen. Unsicher ist, ob MediaMarkt-Kunden eventuell bevorzugt werden.
  • Aufgetauchte Bestellnummern, an die momentane Versandbestätigungen geschickt werden – von MediaMarkt wie auch Saturn
    • 915x
    • 916x
    • 917x
    • Keine Versandbestätigungen (bis jetzt) haben unseres Erachtens Kunden mit der Bestellnummer 918x erhalten.
  • Hinweis: Bestellnummern werden nicht „vollständig“ nacheinander abgearbeitet. Kunden mit der Bestellnummer 915x etwa erhalten seit Freitag Versandbestätigungen, aber noch lange sind nicht alle 915x-Besteller bedient.

Das Plan ist es wohl momentan, dass der größte Teil der Vorbesteller – wenn nicht gar alle – ihre Konsole in der 50. und 51. Kalenderwoche erhalten werden. Was auch bedeutet, dass es mindestens so lange dauert, bis auch der letzte eine Versandbestätigung im E-Mail-Postfach findet.

Stand der PS5-Vorbestellungen am 04. Dezember 2020

Nach wochenlanger Funkstille seitens MediaMarkt und Saturn haben beide Händler, die ja zusammengehören, auf Twitter ein Statement abgegeben:

Und trotzdem: Wieder kein genauer Liefertermin, wieder keine Informationen zum Stand von tausenden PS5-Vorbestellungen, die noch immer nicht beim Kunden angekommen sind. Eine gute Nachricht gibt es aber trotzdem: Wenn auch die Kommunikation seitens der beiden Händler zu wünschen übrig lässt, gingen heute morgen die ersten Versandbestätigungen von MediaMarkt an wartende PS5-Besteller raus. Saturn soll bald folgen.

Das sind die Fakten am 04. Dezember 2020

  • MediaMarktSaturn hat sich zum Stand der PS5-Vorbestellungen geäußert (aber keinen Liefertermin genannt).
  • 9:34 Uhr: Erste Versandbestätigungen seitens MediaMarkt sind an die Kunden geschickt worden.
  • 11:38 Uhr: Wie GamesWirtschaft berichtet, handelt es sich momentan vor allen Dingen um Kunden mit der Bestellnummer 915* aufwärts. Schaut nach, ob ihr dabei seid – und wenn ja, achtet heute besonders auf euren E-Mail-Eingang. Schreibt uns gern, wenn ihr eine Versandbestätigung erhaltet! (Siehe oben.)
  • Saturn soll sehr bald folgen.
    • Es soll auch am Wochenende geliefert werden.
    • Bis alle MediaMarktSaturn-Kundern ihre PS5 haben, wird es womöglich noch bis in 51. Kalenderwoche dauern.
    • Ob restlos alle PS5-Konsolen noch 2020 ausgeliefert werden können, ist nicht sicher.
  • Der Grund für die neue Versand-Welle ist es, dass Sony alle Händler mittlerweile wieder mit PS5-Konsolen versorgt hatte. Weitere Konsolen sollen noch 2020 an die Händler gehen.

Stand der PS5-Vorbestellungen am 03. Dezember 2020

Eine neue, kleine Welle an PS5-Konsolen soll an die Händler geliefert worden sein. Stimmt es, dass MediaMarkt, Saturn und Co. tastsächlich zuerst an die Vorbesteller ausliefern, könnte bald eine Versandbestätigung in deren E-Mail-Konto warten.

Das sind die Fakten am 03. Dezember 2020

  • Wie GamesWirtschaft berichtet, verschickt Amazon seit dem 2. Dezember neue Konsolen an die Vorbesteller. Die Vermutung ist daher, dass alle Händler neue Konsolen erhalten haben.
  • Behaltet euer E-Mail-Fach insbesondere jetzt im Auge! Neue Konsolen beim Händler bedeuten, dass eure vorbestelle PS5 dieser Tage geliefert werden könnte.
  • Auch interessant: Eurotronics hat einem Leser versichert, dass alle Vorbesteller bis zum 15. Dezember ihre PS5-Konsole haben werden.
  • Ein Leser hat schon am 1. Dezember seine Konsole in einem Saturn-Markt abholen können.
  • Derweil wird vermutet, dass nächste Woche noch mehr PS5-Konsolen seitens Sony an die Händler geschickt werden.

Das Rad der Vorbestellung hat sich in Bewegung gesetzt, so viel ist sicher. Hoffen wir, dass MediaMarkt und Co. ihr Versprechen halten und zuerst die Vorbesteller mit den Konsolen beliefern, ehe sie neue verkaufen. Wir halten euch hier weiterhin auf dem Laufenden.

Stand der PS5-Vorbestellungen am 30. November 2020

Wir haben viele Nachrichten von Lesern erhalten, die ihr vorbestellte PS5-Konsole bei MediaMarkt, Saturn und Co. noch immer nicht erhalten haben. Keinem wurde innerhalb der letzten Tage die Konsole geliefert.

Das sind die Fakten, die wir herausfiltern konnten:

  • Betroffen sind vor allen Dingen Kunden von Saturn und MediaMarkt.
  • Auch einige Vorbesteller der ersten Welle haben bis heute keine Konsole erhalten.
  • Es ist ungewiss, ob es Auswirkungen hatte, ob ihr beim Kauf angemeldet wart oder nicht.
  • Vermehrt häufen sich die Aussagen, dass die Shops momentan keine Konsolen mehr zu Verfügung haben und deshalb auf Nachschub seitens Sony warten.
  • Aussagen zum Liefertermin
    • Die meistens Shops haben angegeben, dass Sony in der 50. Kalenderwoche neue Konsolen liefert. Also zwischen dem 7.12 und dem 13.12.
    • Ein MedieMarkt-Shop äußerte sich und gab an, dass Vorbesteller erst im Januar mir ihrer Konsole rechnen können. Diese Aussage ist jedoch in der Minderheit.
    • Ein Saturn-Shop erklärte dagegen, dass täglich neue Konsolen von Sony geliefert werden würde. Auch damit ist er in der Minderheit.
    • Saturn Aachen ließ verlauten, dass zwischen dem 10. und 12. Dezember neue Konsolen geliefert werden würden.

Wie ihr seht, gehen einige Aussagen weit auseinander. Zudem wurde mehrmals von Lesern angemerkt, dass die Kommunikation seitens der Läden sehr zu wünschen übrig ließ: Liefertermine werden nicht genannt, auf E-Mails wird nicht reagiert und ein Leser berichtete sogar davon, dass Mitarbeiter der Shops einfach auflegen, wenn man am Telefon die PS5 erwähnt.

Das Vorbesteller-Chaos hat also noch kein Ende genommen. Dem heutigen Stand nach empfehlen wir euch, die Vorbestellung aufrecht zu erhalten und auf die 50. Kalenderwoche zu warten. Solltet ihr stornieren, gehen wir nicht davon aus, dass ihr die PS5 noch 2020 ergattern könnt. Falls ihr innerhalb der nächsten oder letzten Tage eine PS5 erhaltet oder erhalten habt, schreibt uns doch bitte eine Nachricht per Facebook! Wir halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

Stand am 27. November 2020

Reden wir Klartext: Ich konnte eine PS5 bei Mediamarkt zur zweiten Verkaufswelle erhaschen, habe die Bestätigung erhalten und eine Weile später eine E-Mail, in der es hieß, dass sich die Auslieferung der Konsole verzögern kann. Danach Stille. Die Konsole kam auch nicht an, natürlich, und nun wabert die Frage im Raum: Wann kommt sie? Was ist los? Hatte Mediamarkt meine Konsole überhaupt? Soll ich Stornieren?

Ich nehme an, auch einigen von euch geht es ähnlich. Falls ja, könnte euch das interessieren: Ich habe ich recherchiert, bei MediaMarkt nachgefragt und bin zu dem Schluss gekommen, dass eine Stornierung trotz allem momentan keine gute Idee wäre. Geduld ist wohl die Mutter der PS5-Konsole.

Was MediaMarkt zum Stand der PS5-Vorbestellungen sagt

„Seit dem Verkaufsstart der PlayStation 5 am 19. November 2020 haben wir sukzessive mit der Auslieferung ausschließlich an die Vorbesteller begonnen. Auf Grund der sehr hohen Nachfrage bei den Vorbestellungen, können wir derzeit leider nicht garantieren, dass wir alle Vorbesteller bereits mit dem Verkaufsstart bedienen werden. Wir stehen hierzu mit dem Hersteller in einem engen Austausch, um mit dem Release-Datum schnellstmöglich alle Vorbestellungen auszuführen.“

Was uns die Sprecherin von MediaMarkt hier mitgeteilt hat, ist natürlich ein vorgefertigter Text, der leider nicht wirklich auf das Wann oder das Warum eingeht. Könnte es sein, dass MediaMarkt und Co. PS5-Konsolen verkauft haben, die sie gar nicht hatten? Und die erst mit der nächsten Lieferung seitens Sony bereitgestellt werden können? Falls ja, ist und bleibt diese Vorbestellung eure Chance, die PS5 zu erhalten – und alle anderen, die in der nächsten Welle vorbestellen wollen, werden weniger Konsolen zur Verfügung haben. Wenn es wirklich eine dritte Welle 2020 geben wird.

Genau wissen können wir es aber nicht. Womöglich verhindert auch die Cyber-Week mit dem Black Friday eine Auslieferung, da die Händler momentan überfordert sind.

Wann könnte eure PS5-Konsole ankommen?

Wie GamesWirtschaft in einem interessanten Artikel berichtet, wurden noch bis zum 24. November PS5-Konsolen transportiert, das heißt, Dienstag gingen noch Versandbestätigungen an Kunden, die bei MediaMarkt oder Saturn erfolgreich ihre PS5 vorbestellt hatten. Es handelte sich hauptsächlich um Kunden, die in der 2. Welle vorbestellt hatten. Wir können davon ausgehen, dass insbesondere an diese Vorbesteller jetzt noch sukzessiv ausgeliefert wird.

Kunden wurden zudem von MediaMarkt und Co. darauf hingewiesen, dass die Läden sich nun auf die übriggebliebenen Vorbesteller konzentrieren werden. Das heißt im Umkehrschluss, dass ihr mit einer Vorbestellung die Konsole sehr wahrscheinlich eher erhaltet, als mit einer Stornierung und dem Versuch, erneut zu bestellen. Geht es euch darum, die PS5 noch 2020 zu erhalten, raten ich euch deshalb, nicht zu stornieren.

Wann kann mit weiteren Auslieferungen gerechnet werden? Momentan geht man davon aus, dass noch wartende Vorbesteller ihre Konsole frühestens Anfang Dezember erhalten werden. Sony hat am 25. November in einem Tweet angekündigt, dass PS5-Konsolen noch vor Jahresende erneut an Läden geliefert gehen. Zudem scheint es wohl so, als ob MediaMarkt und Co. selbst im Dunkel tappen, wann sie wieder ausliefern können. Seht selbst:

Tipps für PS5-Vorbesteller

Was könnt ihr in der Zwischenzeit tun, um herauszufinden, warum eure Paket noch nicht angekommen ist? Hier sind ein paar Tipps – denn es ist durchaus möglich, dass eure Vorbestellung gar nicht geklappt hat.

  • Kontrolliert eurer Bankkonto: Wurde das Geld, das ihr an MediaMarkt und Co. überwiesen habt, zurücküberwiesen?
    • Einige Kunden erhielten keine Information bezüglich einer Stornierung ihrer Vorbestellung.
    • Stattdessen wurde nur das Geld zurücküberwiesen.
    • Falls das bei euch der Fall ist, hat eure Vorbestellung nicht geklappt.
  • Checkt jeden Tag euren E-Mail-Account auf Versandbestätigungen.
  • Fragt bei dem Händler nach.
    • Falls der Händler erwähnt, wann die Konsole geliefert werden soll, schreibt es uns bitte! Dann können wir diesen Artikel updaten. (Siehe oben.)
  • Geduld.
Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Vorfreude auf PS5 und Xbox Series X: 9 Top-Funktionen, die jeder kennen sollte

Ja, es gibt noch Hoffnung für all jene, die eine PS5 vorbestellen konnten, sie aber noch nicht erhalten haben. Sobald es neue Informationen zum Stand der Vorbestellungen gibt, werden wir diesen Artikel updaten.