Ein exklusives Nvidia-Bundle für knappe 300 Euro (oder mehr) warb letztes Jahr mit einem Fortnite-Skin – und den gibt's jetzt für 12 Euro im Shop. Viele sind begeistert – bis auf die damaligen Käufer der Grafikkarte, die weinen.

 

Fortnite

Facts 
Fortnite

Eines der besten Kaufargumente ist noch immer ein nettes „EXKLUSIV!“-Schildchen, das einem Produkt umgehangen werden kann. Eine völlig legitime Methode, solange Exklusives auch exklusiv bleibt – und nicht nach ein paar Monaten zu einem Bruchteil des Preises auf den Wühltisch geworfen wird. Fortnites Counter Attack Gear-Skin gab es bisher nur in einem offiziell exklusiven Grafikkarten-Paket von Nvidia. Was die Käufer nicht wussten: Nur das Paket war exklusiv, nicht aber der Skin.

Du musst in Fortnite nicht hübsch sein – hässlich geht auch:

Ab heute gibt's den Skin in männlicher sowie weiblicher Ausführung und das jeweils für 1.200 V-Bucks. Umgerechnet sind das 12 Euro. Das Nvidia-Paket ging für einen ganzen Batzen mehr Geld über die Ladentheke, angefangen bei 280 Euro. Nun gab es dazu natürlich noch eine Grafikkarte, aber einige Fortnite-Spieler hatten eher Augen für den Skin – und sind jetzt maßlos enttäuscht. Andere frönen ihrer Schadenfreude auf Reddit:

VCABCVC auf Reddit:LMAO für die Leute, die sich die Skins für hunderte Dollar auf Ebay gekauft haben.

JohnMcGrory1 auf Reddit: „RIP für die Leute, die sich die Nvidia-Grafikkarte gekauft haben.

Wie die Social Media-Welt so funktioniert, regen sich Fortniter auch auf Twitter auf und werfen mit Memes nach Nvidia und Epic Games:

Manche Stimmen munkeln, bald werde auch der Galaxy-Skin in den Shop krabbeln: Jener leuchtend-violetter Glitzer-Skin, den Käufer des Galaxy Note 9 erhalten haben. Falls du mit dem Handy liebäugelst und den Skin gerne mitnehmen würde, solltest du dich übrigens beeilen – den Skin gibt's nur noch bis zum 7. März zum Handy.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).