HTC: Damit hätte wohl kaum jemand mehr gerechnet

Peter Hryciuk

Um HTC steht es seit Jahren nicht wirklich gut. Die Smartphone-Verkaufszahlen sind weggebrochen, die Umsätze sinken von Quartal zu Quartal. Doch jetzt gibt es einen kleinen Hoffnungsschimmer.

HTC: Damit hätte wohl kaum jemand mehr gerechnet

HTC macht etwas mehr Umsatz

HTC hat seine Geschäftszahlen für den August 2019 veröffentlicht – berichtet GSMArena. Im vergangenen Monat hat das taiwanische Unternehmen wieder mehr Umsatz gemacht. HTC konnte im August 2019 im Vergleich zum Vormonat um 66,72 Prozent zulegen. Im Vergleich zum Vorjahr sieht es hingegen weiter düster aus. Fast 50 Prozent weniger Umsatz hat HTC da gemacht.

Analysten gehen davon aus, dass nicht die Smartphone-Verkäufe plötzlich in die Höhe gestiegen sind, sondern die Virtual-Reality-Produkte neue Käufer gefunden haben. HTC ist in diesem Bereich sehr aktiv und kann mit neuen Lösungen begeistern. Aus der Krise ist HTC damit aber noch lange nicht. Schon in den letzten Monaten gab es ab und zu leichte Anstiege beim Umsatz, stabilisieren konnte HTC diesen Trend aber nicht. Trotzdem geht man aktuell davon aus, dass die Verkaufszahlen für VR-Produkte zum Ende des Jahres und dem bevorstehenden Weihnachtsgeschäft weiter steigen werden. Wir würden es HTC wünschen.

HTC-Smartphones bei Amazon *

Das aktuelle Top-Modell von HTC im Kamera-Test:

Bilderstrecke starten
13 Bilder
HTC U12 Plus im Kamera-Test: Vier Augen für ein Halleluja?

HTC baut unattraktive Smartphones

Dass sich die Smartphone-Verkaufszahlen plötzlich verbessern, ist nicht zu erwarten. Mit dem HTC Desire 19+ hat das Unternehmen kürzlich ein Handy nach Deutschland gebracht, das technisch schwach ausgestattet ist und zu einem relativ hohen Preis verkauft wird. Die Konkurrenz in Form von Samsung, Huawei und mittlerweile auch Xiaomi können das viel besser und machen HTC das Leben schwer. Während die Mitbewerber also immer mehr Modelle zu attraktiven Preisen anbieten, ist es um HTC sehr still geworden.

Was haltet ihr von der Situation: Kann sich HTC wieder berappeln?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung