Zurück zum Überblick

Die Suchka, wie die sowjetischen Truppen sie liebevoll nennen, ist ein Sturmgeschütz, gut gegen Fahrzeuge, und gleichzeitig eine Art Mini-Artillerie. Um die Sache auf den Punkt zu bringen: Sie ist so etwas wie das SiS-3-Geschütz, nur motorisiert und somit besser für den Angriff als die Verteidigung geeignet.

 

Die SU-76 ist günstig zu produzieren, verbraucht nicht viel Einheitenkapazität und ist dank ihrer Fähigkeit erstaunlich vielseitig: Sie kann, genau wie das SiS-3, eine Salve hochexplosiver Geschosse auf den Feind regnen lassen. Diese Geschosse sind toll gegen Gruppen von Soldaten, leichte Fahrzeuge und Gebäude bzw. Basen. Sie sind weniger gut geeignet gegen Panzer, aber das gleicht die gute Schlagkraft ihrer normalen Schüsse aus.

 

Sie bietet auch eine ordentliche Geschwindigkeit und kann sich somit so positionieren, dass sie dem Feind ins Heck oder in die Seiten schießt. Ihr großer Schwachpunkt ist ihre Panzerung, denn die SU-76 ist offen und leicht gebaut und somit geht sie doch recht leicht mal kaputt. Das, und die Penetrationsfähigkeit ihrer Kanone ist gegen die härtesten Fahrzeuge nicht überwältigend.

 

SiS-3 auf Ketten

Die Suchka hat keinen Turm, sondern eine starr nach vorne gerichtete Kanone, so dass sie sich drehen muss, wenn der Feind zu weit links oder rechts von ihr steht – damit ist sie anfällig gegen Angriffe von der Seite oder von hinten, auf die sie einfach nicht schnell genug reagieren kann. Das alles macht deutlich, dass ihre Aufgabe die Feuerunterstützung ist, keine draufgängerischen Einzeleinsätze. Als zusätzliche Kanone, die aus dem Hinterhalt auf den Feind feuert, während er von T-34, Infanterie und Konsorten abgelenkt wird, ist sie sehr mächtig. Wenn der Feind sich auf sie konzentriert, ist sie Toast.

 

Auf der ersten Veteranenstufe erlernt die SU-76 die gleiche Fähigkeit wie das SiS-3, sie kann Infanterie im Nebel des Krieges aufspüren. Das kann bei der Jagd feindlicher Soldaten helfen, aber in der Regel ist die Suchka mit anderen Fahrzeugen in einem Verband und sollte nicht ausscheren, um Rambo zu spielen.

Grundlegende Tipps
Überblick - Sowjetunion
Überblick - Deutschland
Einheiten - Sowjetunion: Pioniertrupp
Einheiten - Sowjetunion: Rekruteninfanterietrupp
Einheiten - Sowjetunion: Scharfschützenspähtrupp
Einheiten - Sowjetunion: Leichter Spähwagen M3A1
Einheiten - Sowjetunion: Strafbataillon
Einheiten - Sowjetunion: Schweres MG PM 1910 „Maxim“
Einheiten - Sowjetunion: Trupp mit 82-mm-Granatwerfer BM-41
Einheiten - Sowjetunion: 76-mm-Divisionsfeldkanone SiS-3
Einheiten - Sowjetunion: M5 Halbkettenfahrzeug
Einheiten - Sowjetunion: Leichter Panzer T-70
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Panzer T-34/76
Einheiten - Sowjetunion: Katjuscha-Raketen-LKW BM-13
Einheiten - Sowjetunion: Selbstfahrlafette SU-76M
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Jagdpanzer SU-85
Einheiten - Sowjetunion: Gardeschützeninfanterie
Einheiten - Sowjetunion: Stoßtruppen
Einheiten - Sowjetunion: Trupp mit 120-mm-Granatwerfer M1938
Einheiten - Sowjetunion: Mittlerer Panzer T-34/85
Einheiten - Sowjetunion: Flammpanzer KW-8
Einheiten - Sowjetunion: Schwerer Panzer IS-2
Einheiten - Sowjetunion: Selbstfahrartilleriefahrzeug ISU-152
Einheiten - Deutschland: Pioniertrupp
Einheiten - Deutschland: Grenadiere
Einheiten - Deutschland: Trupp mit schwerem MG42
Einheiten - Deutschland: Trupp mit Granatwerfer 34
Einheiten - Deutschland: Scharfschütze
Einheiten - Deutschland: Panzergrenadiere
Einheiten - Deutschland: Halbkettenfahrzeug Sd. Kfz. 251
Einheiten - Deutschland: Panzerspähwagen Sd. Kfz. 222
Einheiten - Deutschland: Panzerabwehrkanone 40
Einheiten - Deutschland: StuG III
Einheiten - Deutschland: Ostwind-Flakpanzer
Einheiten - Deutschland: Panzer IV
Einheiten - Deutschland: Panzerwerfer 42
Einheiten - Deutschland: Sturmpanzer IV Brummbär
Einheiten - Deutschland: Mittlerer Panzer V Panther
Einheiten - Deutschland: Sd. Kfz. 250/7 Granatwerfer-Halbkettenfahrzeug
Einheiten - Deutschland: Schwerer Panzerjäger Elefant
Einheiten - Deutschland: Schwerer Panzer V Tiger