Anzeige
Anzeige
  1. GIGA
  2. YouTube - Seite 11

YouTube - Seite 11

  • Infizierungen: Alle Nester mit Fundorten - Days Gone
    Sergej Jurtaev30.04.2019

    In Days Gone gibt es insgesamt 13 Infizierungen. Dabei handelt es sich um Gebiete, die von Freakern als Wohnräume ausgesucht wurden. Um die Gebiete zu säubern, müsst ihr alle Freaker-Nester zerstören – wir zeigen euch die Fundorte!

  • YouTube-Kindersicherung: Sicheren Modus aktivieren und deaktivieren
    Marco Kratzenberg21.03.2019

    YouTube-Videos bieten Unterhaltung für ein ganzes Leben, aber manche Filme sind einfach nicht für Kinder geeignet. Aus diesem Grund gibt es auf YouTube den „eingeschränkten Modus“. Diese „YouTube-Kindersicherung“ könnt ihr aktivieren, um Kindern einen einigermaßen sicheren Zugang zu gewähren. Doch Vorsicht – das ist leicht zu umgehen!

  • Devil May Cry 5: Rote Kugeln farmen - 5 Millionen pro Stunde
    Christopher Bahner12.03.2019

    Mit roten Kugeln bezahlt ihr in Devil May Cry 5 so ziemlich alles. Dementsprechend viele der roten Orbs müsst ihr im Spielverlauf sammeln. Wollt ihr euch etwa alle Fertigkeiten im Spiel freischalten, braucht ihr sage und schreibe 12 Millionen rote Kugeln. Damit die Farmerei dafür nicht zu nervig wird, zeigen wir euch die schnellste Methode zum Farmen der Orbs im Video.

  • Gruselige Momo-Puppe wurde zerstört
    Daniel Hartmann05.03.2019

    Seit Monaten traumatisiert die gruselige Momo-Figur das Internet, sowohl in WhatsApp-Nachrichten als auch in angeblichen YouTube-Videos. Der reale Spuk ist jedoch schon seit einiger Zeit vorbei, denn die Figur, denn die originale Momo-Puppe wurde bereits zerstört.

  • Nvidia ShadowPlay: Videos aufnehmen – so geht's
    Robert Schanze01.03.2019

    Mit dem Programm „Nvidia ShadowPlay“ nehmt ihr euer Gameplay als Video auf, um es danach etwa auf YouTube oder als Speedrun hochzuladen. Wir zeigen euch, wie „Nvidia ShadowPlay“ funktioniert.

  • WhatsApp-Horror Momo ist wieder da, jetzt bei YouTube: Was steckt dahinter?
    Martin Maciej28.02.2019

    Eine Nachricht mit einem Bild des gruselig aussehenden Mädchen namens „Momo“ sorgte schon im Sommer 2018 für Angst unter WhatsApp-Nutzern. In Kettenbriefen wurde davor gewarnt, dass Momo „nachts vorbeikomme“, wenn man die entsprechende Nachricht nicht mit seinen Bekannten teile. Auch die deutsche Polizei warnte bereits vor Momo. Nun gibt es ein Comeback, dieses Mal bei YouTube-Video zu Fortnite.

  • Kann man YouTube mit Sky Q sehen?
    Martin Maciej22.02.2019

    Mit dem Sky-Q-Receiver könnt ihr nicht nur auf das Programm des Pay-TV-Senders zugreifen, sondern dank entsprechender Apps auch viele Mediatheken aufrufen. Doch wie sieht es mit dem Zugriff auf das Videoportal Nummer 1 aus, kann man YouTube über Sky Q sehen?

  • Was bedeutet „r/woosh“?
    Martin Maciej20.02.2019

    Stöbert man in sozialen Netzwerken, findet man hier viele Abkürzungen und Ausdrücke, die sich zwar ständig wiederholen, deren Bedeutung aber nicht sofort klar ist. Bei Instagram, YouTube und Co. kann man häufig einen Kommentar mit dem Inhalt „r/woosh“ lesen.

  • Anthem: Berühmter SciFi-Regisseur produziert Kurzfilm zum Spiel
    Daniel Hartmann14.02.2019

    Einen Tag bevor die ersten Spieler in die Welt von Anthem starten können, wollen uns Bioware und EA schon mal in Stimmung bringen. District 9-Regisseur Neill Blomkamp veröffentlicht den Kurzfilm Anthem: Conviction. Inzwischen ist bekannt, wann und wo du den Film sehen kannst.

  • YouTube Music mit Sonos nutzen: So gehts
    Martin Maciej11.02.2019

    Wer einen Sonos-Lautsprecher oder ein Lautsprecher-System sein Eigen nennt, kann Musik über viele verschiedene Streaming-Dienste abspielen. Rund acht Monate nach dem Start von Googles Musikangebot kann man nun auch YouTube Music über Sonos streamen.

  • Neues Aussehen: Google Assistant trägt bald Schwarz
    Kaan Gürayer21.01.2019

    Frischer Anstrich für den Google Assistant: Der digitale Helfer könnte bald ebenfalls einen Dark Mode erhalten, wie die neueste Beta der Google-App enthüllt. Vor allem beim Akkuverbrauch bietet ein Dunkelmodus großes Sparpotenzial.

  • Kurios: Diese Computer-Maus ist ein kompletter PC
    Robert Kohlick20.01.2019

    Wer braucht schon einen Laptop, wenn er eine „Computer“-Maus haben kann? Der YouTuber „Electronic Grenade“ hat es geschafft, einen kompletten Rechner in einer Maus unterzubringen – inklusive Bildschirm und Tastatur. Ist der Ultra-Kompakt-Rechner wirklich alltagstauglich? Oder ist das ganze nur ein witziges DIY-Projekt?

  • Jack Black fordert Ninja und PewDiePie heraus
    Alexander Gehlsdorf27.12.2018

    Eigentlich ist Jack Black als Schauspieler und Musiker bekannt. Ab sofort will er sich jedoch auch als YouTuber einen Namen machen und hat dafür große Ziele.

  • YouTube: Abonnenten sehen – hier klappt es
    Martin Maciej14.12.2018

    Ihr habt einen eigenen YouTube-Kanal und wollt sehen, welche Nutzer sehnlichst auf eure neuesten Videos warten? Dann könnt ihr schnell und einfach alle eure YouTube-Abonnenten sehen.

  • Was bedeutet „8i“ bei YouTube und in Chats?
    Martin Maciej11.12.2018

    Beim Surfen im Netz können vor allem in sozialen Netzwerken wie YouTube, Twitter oder Snapchat Begriffe und Abkürzungen auftauchen, die man nicht sofort versteht. Bei Facebook und YouTube liest man häufig die Zeichen „8i“ oder „#8i“.

  • „Lak Shu“: Was bedeutet das im Chat?
    Martin Maciej29.10.2018

    Wer viel im Internet surft, wird vor allem in Online-Communitys wie Twitter oder in Kommentarsektionen von YouTube auf Begriffe stoßen, deren Bedeutung man auf Anhieb nicht versteht. So findet man vor allem bei YouTube oft den Ausdruck „Lak Shu“.

  • Chromecast App für Windows
    Marvin Basse25.10.2018

    Den Chromecast App für Windows Download benötigt ihr, wenn ihr Videos und Musik über ein drahtloses Netzwerk an einen Chromecast-Stick streamen und schließlich auf dem Fernseher ansehen möchtet, an den das Chromecast-Gerät angeschlossen ist.

  • Google Chrome: Bild in Bild-Darstellung für Videos nutzen – so geht’s
    Marco Kratzenberg24.10.2018

    Seit der Version 70 unterstützt Google Chrome die „Bild-in-Bild-Funktion“ für Videos. Der seltsame Name bedeutet nichts anderes, als dass ihr zum Beispiel YouTube-Videos aus ihrem Rahmen ziehen und als schwebendes Fenster auf dem Desktop anzeigen könnt. Erfahrt hier, wie das geht.

  • WhatsApp: Bild-in-Bild-Modus nutzen – so geht's
    Robert Schanze17.10.2018

    Mit dem Bild-in-Bild-Modus in WhatsApp könnt ihr ein YouTube-Video öffnen, ohne WhatsApp verlassen zu müssen. Außerdem funktioniert das auch bei Videotelefonaten. Wir erklären, wie ihr den Bild-in-Bild-Modus nutzt und startet.

  • YouTube: Miniplayer starten – so geht's
    Robert Schanze04.10.2018

    Auf PCs könnt ihr in YouTube einen Miniplayer starten, während ihr weiter auf YouTube navigieren könnt. Wir zeigen, wie ihr den Miniplayer startet.

  • Neues YouTube-Feature: Mac-Nutzer können über diese Video-Funktion nur lachen
    Sven Kaulfuss02.10.2018

    YouTube-Videos benötigen auf Mac und PC unsere ganze Aufmerksamkeit. Gleichzeitig ein Filmchen schauen und auf YouTube weiter surfen ist nicht ohne Weiteres möglich. Der neue Mini-Player des Videodienstes bietet da eine Alternative. Eine, die Mac-Nutzer schon lange kennen und dazu auf dem Apple-Rechner auch noch besser funktioniert.

  • YouTube: Thumbnail anzeigen und speichern – so gehts
    Martin Maciej31.07.2018

    Der Klick auf ein vorgeschlagenes YouTube-Video steht und fällt häufig mit einem Thumbnail. Das Vorschaubild kann als Eye-Catcher wirken und auch einen eher öden Inhalt spektakulär anteasern. Gleichzeitig kann ein äußerst unterhaltsamer Inhalt in der Masse der verfügbaren Videos untergehen, wenn die Vorschau wenig ansprechend ist.

  • Youtube: Inkognito-Modus aktivieren – so geht’s
    Robert Kägler11.07.2018

    In den meisten Webbrowsern gibt es einen Modus, der keinen Verlauf anlegt. Auch YouTube bekommt jetzt in der App ein solches Feature. Wir zeigen euch, wie ihr den Youtube-Inkognitomodus aktivieren könnt.

  • YouTube Music: Verlauf ansehen, bearbeiten & löschen – so geht's
    Thomas Kolkmann20.06.2018

    YouTube Music schreibt sich auf die Fahne, mit einem ausgeklügelten Algorithmus schon nach kurzer Zeit euren Musikgeschmack zu kennen. Damit ihr die richtigen Musikempfehlungen bekommt, solltet ihr YouTube Music aber auch die richtigen Impulse senden. Wie ihr in der App und auf YouTube Music euren Verlauf ansehen, bearbeiten und sogar komplett löschen könnt, zeigen wir euch hier.

  • Vorsicht, Abzocke: Deshalb dürft ihr YouTube Premium nicht über das iPhone kaufen
    Kaan Gürayer20.06.2018

    Vor kurzem fiel der langersehnte Startschuss von YouTube Premium in Deutschland. Für nur 11,99 Euro im Monat erlaubt der neue Zusatzservice unter anderem den Download von YouTube-Videos und entfernt sogar die Werbung auf der Videoplattform. Was viele Nutzer in der anfänglichen Euphorie aber übersehen haben: iPhone- oder iPad-Nutzer müssen ordentlich draufzahlen, wenn sie YouTube Premium über ihr Smartphone oder Tablet...

  • YouTube-Music-App: Musik-Streaming für Android und iOS
    Thomas Kolkmann20.06.2018

    Mit der neuen YouTube-Music-App will Google das Videoportal weiter ausbauen und in direkte Konkurrenz zu Musik-Streamingdiensten wie Spotify, Apple Music, Tidal & Co. gehen. YouTube Music ist dabei kostenfrei und im Premium-Abo verfügbar. Die App ist ab sofort auch in Deutschland für Android und iOS erhältlich.

  • YouTube (Music) Premium: Offline Videos und Musik nutzen – so geht's
    Christin Richter19.06.2018

    Unterwegs zum Lieblingssong joggen, den neusten Remixes beim Einkaufen lauschen – dafür wäre es praktisch, YouTube Music offline hören zu können. Aber lassen sich die Songs herunterladen und eure Playlisten offline abspielen? Was sind die Voraussetzungen? Wir klären auf.

Anzeige
Anzeige