Apple TV 4K: Set-Top-Box bekommt mehr Pixel, mehr Farben und mehr Power

Florian Matthey 1

Wie erwartet hat Apple ein „Apple TV 4K“ vorgestellt. Es bringt zahlreiche Neuerungen: 4K-Auflösung, HDR-Bild und einen deutlich schnelleren Chip. Die passenden Inhalte gibt’s im iTunes Store, im App Store – und bald auch hierzulande in der TV-App.

Apple TV 4K: Höhere Auflösung und bessere Farben

Das Apple TV 4K bringt nicht nur die vierfache Pixelanzahl des bisherigen Apple TV. Hinzu kommt die Unterstützung von High Dynamic Range (HDR). HDR-Video bietet einen deutlich größeren Dynamik- und Farbumfang als herkömmliches Videomaterial. In der Praxis bedeutet das: Das Bild bietet deutlich lebhaftere und lebensnähere Farben.

4K- und HDR-Bild setzt natürlich ein gewisses Leistungsniveau voraus. Apple hat das Apple TV 4K daher mit einem Apple-A10X-Fusion-Chip ausgestattet – also derselbe Chip, der im iPad Pro zum Einsatz kommt. Damit ist das neue Apple TV in Sachen CPU doppelt so leistungsfähig wie sein Vorgänger. Die Grafikchip-Leistung hat sich sogar um ein Vierfaches erhöht.

apple-tv-4k

Endlich 4K-Filme im iTunes Store – ohne Aufpreis

Wer einen 4K-Fernseher und ein Apple TV 4K hat, braucht natürlich auch entsprechende Inhalte. Hier kommt Apple den Kunden besonders stark entgegen: Zahlreiche Filme im iTunes Store sind jetzt in 4K-Auflösung erhältlich – und zwar zum selben Preis wie die HD-Variante. Wer in der Vergangenheit einen HD-Film gekauft hat, kann diesen mit dem neuen Apple TV in 4K streamen.

Apple TV 4K bei Apple bestellen *

TV-App kommt dieses Jahr nach Deutschland

In den USA ist es seit dem letzten Jahr Zeit außerdem möglich, mit dem Apple TV herkömmliches Fernsehen zu sehen – und zwar nicht nur mit Apps einzelner Sender. Von Apple selbst gibt es in den USA zusätzlich die „TV“-App, die das Bildmaterial verschiedener Sender in eine einheitliche Apple-Benutzeroberfläche integriert. Neben dem Apple TV 4K selbst hat Apple auch angekündigt, dass die TV-App demnächst in weiteren Ländern verfügbar sein wird: Im Laufe dieses Jahres auch in Deutschland. Unter anderem wird es möglich sein, Inhalte von Sky über Sky Ticket mit der TV-App zu sehen.

Außerdem hat Apple mit Anbietern wie Netflix zusammengearbeitet, damit diese gleich zum Start des neuen Apple TV 4K-Inhalte über ihre App anbieten können. Im Laufe de Jahres wird auch Amazon Prime Video in 4K-Auflösung hinzukommen.

Der leistungsfähigere Apple-A10X-Chip wird außerdem bessere Spiele ermöglichen, was Apple im Rahmen der Präsentation auch gleich mit dem neuen Adventure-Spiel „Sky“ demonstrierte. Außerdem ist es natürlich möglich, Fotos von einem iPhone oder iPad in 4K-Auflösung darzustellen – und Apple-Dienste wie Apple Music und die Home-App zu benutzen.

Das neue Apple TV 4K lässt sich ab dem 15. September vorbestellen. Am 22. September soll die neue Set-Top-Box dann bei den Bestellern ankommen. Der Preis bleibt nahezu derselbe wie beim Vorgängermodell – in Deutschland sind es 199 und 219 Euro für die Varianten mit 32 und 64 GB Kapazität. Die 64-GB-Variante ist somit um 10 Euro günstiger geworden. Die vierte Generation des Apple TV bleibt im Programm – für 159 Euro.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Apple TV 4K

  • Apple TV erhält überraschend Update

    Apple TV erhält überraschend Update

    Nachdem Apple erst vor einigen Tagen die finale Version von tvOS 12.2 vorgestellt hatte, auf die wenig später eine Beta-Version von Version 12.3 folgte, hat der iPhone-Hersteller nun überraschend ein weiteres Update veröffentlicht.
    Holger Eilhard
  • Apples neuer Streaming-Dienst für Filme und Serien: 7 Fragen, 7 Antworten

    Apples neuer Streaming-Dienst für Filme und Serien: 7 Fragen, 7 Antworten

    Die Aussichten sind schlecht, auf dem Apple-Event am 25. März 2019 wird Tim Cook wahrscheinlich keine neue Hardware zeigen. Stattdessen gibt’s einen eigenen Streaming-Dienst für Filme und Serien zu sehen. Wie auuuufregend und spaaaaanend … höre ich es schon leicht sarkastisch in den hinteren Reihen raunen. Und doch gibt’s einige offene Fragen zu Apples neuen Streaming-Dienst, die ich in der heutigen Ausgabe der Wochenendkolumne...
    Sven Kaulfuss 4
  • TV-Partnerschaften mit Samsung, Sony und LG : Was steckt eigentlich hinter Apples neuer Offenheit?

    TV-Partnerschaften mit Samsung, Sony und LG : Was steckt eigentlich hinter Apples neuer Offenheit?

    Apple befindet sich eigentlich gar nicht auf der CES in Las Vegas, wusste aber dennoch im Vorfeld der Elektronikmesse die Titelzeilen zu bestimmen, immerhin öffnet man sich und arbeitete überraschend unter anderem mit Samsung, Sony und LG an TV-Geräten, die mittels AirPlay 2 direkt vom iPhone her bespielt werden können. Was steckt dahinter und was plant Apple vielleicht noch? Das Thema der aktuellen Ausgabe meiner...
    Sven Kaulfuss 8
  • Quiz: Erkennst du diese Apple-Produkte?!

    Quiz: Erkennst du diese Apple-Produkte?!

    Eine weiße Box mit der Aufschrift „iPhone“. Schön, aber welches iPhone ist da enthalten? Apple macht es mit seinen Verpackungen dem Kunden nicht immer einfach, den genauen Inhalt zu erkennen. Und auch die Produkte selbst unterscheiden sich nur in Kleinigkeiten von ihrem Vorgänger. Doch der Kenner sieht die Unterschiede. Bist du ein Kenner? Teste dich in unserem Bilderquiz und erkenne die 20 Produkte. Manche sind...
    Sebastian Trepesch 1
* Werbung