Tesla spendiert dem Model S 2021 eine Auffrischung – was ist daran für Gamer interessant? Da wäre zum Beispiel der eingebaute Gaming-PC, der sogar richtig was leisten kann.

 

Cyberpunk 2077

Facts 
Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077 im Auto spielen? Tesla setzt jetzt auf Gaming

Tesla-Autos sind nicht nur als Vorreiter der Elektroantriebe sondern auch für ihre reichhaltigen Unterhaltungsfunktionen bekannt. Das Model S bietet seinen Fahrern etwa umfangreiches Musik- und Medien-Streaming, ein 960-Watt-UHF Soundsystem mit 22 Lautsprechern, eine Karaoke-Funktion und einen Internet-Browser. Im neusten Modell soll man nun bald auch, bequem bekannte AAA-Spiele wie Cyberpunk 2077 spielen können, wie aus einem Tweet des Tesla-Chefs Elon Musk hervorgeht:

 

Neuer Tesla Model S: Was kann der „Rechner“ leisten?

Auf der offiziellen Tesla-Webseite gibt es noch keine offiziellen Details zu den Spezifikationen, außer dass das eingebaute Media-Center „bis zu 10 Teraflops“ Rechenleistung bietet und auch zum Spielen aktueller genutzt werden kann. Die Controller können kabellos mit dem System verbunden werden.

Laut Patrick Schur, Software-Ingenieur und bekannter Leaker auf Twitter, setzt Tesla im neuen Model S auf eine Navi 23 GPU. An den angegebenen Spezifikationen könnte man ablesen, dass der Grafikchip im neuen Tesla in der gleichen Leistungsklasse wie die GPU der PlayStation 5 liegt.

Nicht nur Tesla sondern auch andere Autohersteller bieten inzwischen Elektroautos zum Verkauf an. Das sind die beliebtesten Modelle: 

Der neue Tesla Model S bietet den Mitfahrern mehrere Bildschirme zur Auswahl. Neben einem 17-Zoll-Display in der Mitte des Armaturenbretts steht noch ein 8-Zoll-Panel zwischen den Vordersitzen zur Verfügung, damit man auch von jedem Sitzplatz aus bequem spielen kann.

(Bild: Tesla)

Was haltet ihr denn von den Unterhaltungsfunktionen bei Tesla? Ist das für euch ein Kaufgrund oder ist euch das im Auto nicht wichtig? Besucht uns gerne auf Facebook und schreibt es uns in die Kommentare.