Das bereits angekündigte Software-Update für das HTC One X rollt zur Stunde aus: Die neue Firmware-Version 1.28.401.9 optimiert das Powermanagement des Tegra 3-befeuerten Smartphones, verbessert Performance und Stabilität und behebt ein paar kleine Bugs und Fehler.

 

HTC One X

Facts 
HTC One X

Erst vor ein paar Tagen hatten wir berichtet, dass sich die Probleme des HTC One X mit dem Stromverbrauch eventuell durch das simple Verschieben einer Systemdatei beheben lassen. Wer sich solch einen Eingriff in das Innere des Smartphones nicht zugetraut hat, der wartete auf das offizielle Update von HTC – und das rollt zur Stunde aus.

Allerdings berichtet unser Leser Christoph, dass auf seinem Gerät auch nach dem Update die besagte Datei NvCPLSvc.apk, die für das Powermanagement des Tegra 3-SoC zuständig ist, nach wie nicht läuft – so steht es übrigens auch in einem Changelog zum Update, das bei den xda-devs veröffentlicht wurde. Sofern HTC wie behauptet, die Akku-Probleme des One X tatsächlich befriedigend behoben hat, scheint man sich eines anderen Kniffes bedient zu haben.

Neben dem Powermanagment wurde aber auch an der Stabilität des One X geschraubt, übermäßige Hitzeentwicklung sollte nun der Vergangenheit angehören und die Performance soll ebenfalls optimiert worden sein. Daneben hat man sich der Probleme mit dem WLAN angenommen und ein paar Grafikfehler beseitigt. Die Änderungen, wie sie im xda-Forum gelistet werden (keine offiziellen Angaben von HTC!), im Detail:

  • Neuer HBOOT 0.94
  • Neues SYSTEM 1.28.401.9
  • Neues RADIO 1.1204.103.14
  • Force GPU funktioniert immer noch nicht
  • Absturz des Sense-Kalenderwidgets behoben
  • Doppelte Einträge im HTC Kalender wurden behoben
  • EA Games-App nicht integriert
  • Geschwindigkeitsverbesserungen
  • HTC Sense stürzt nicht mehr ab
  • Darstellungsfehler behoben
  • Tegra3-optimierte SPiele laufen subjektiv besser, keine Lags
  • Kein 3.x Kernel :(
  • HTC Gallery-Wiedergabe flüssiger
  • NvCPLSvc.apk nicht gefixt :S
  • ICS-Erkennung verbessert, Punkte in der Youtube-App entfernt
  • Beats audio verbessert, kein Skipping mehr
  • Scrollen von Nicht-Sense Widgets jetzt flüssiger
  • Pausieren von Live Wallpapern beim Seitenwechsel immer noch vorhanden
  • HTC Teeter nun flüssig
  • Immer noch kein USB OTG

Habt ihr das Update bereits erhalten? Läuft das One X damit stabiler, performanter und ausdauernder? Eure Erfahrungen in die Kommentare.

[via HTCInside, Danke auch an unseren Leser Christoph für den Hinweis]

>> HTC One X bestellen: Amazon | getgoods | Cyberport | notebooksbilliger