FIFA 16

Martin Maciej 17

Kein Jahr vergeht, ohne dass eine neue Fußball-Simulation aus dem Hause EA Sports veröffentlicht wird und so darf auch FIFA 16 nicht fehlen. Laut Peter Moore von Electronic Arts wurde an FIFA 16 bereits vor dem Release von FIFA 15 gearbeitet.

Dies geht aus einem Interview von Moore mit dem CVG-Magazin hervor. Danach ist auch FIFA 17 bereits in der Entwicklung. Release-Datum für FIFA 16 ist der 22. September. Das Spiel wird auf PlayStation 3 und 4, Xbox 360, Xbox One und PC erscheinen.

FIFA 16 vorbestellen *

Das sind die wichtigsten Infos zu FIFA 16:

Die wichtigsten Infos zu FIFA 16.

FIFA 16: Systemanforderungen für PC

Der Release von FIFA 16 rückt näher und nun sind auch die Systemvoraussetzungen für FIFA 16 am PC bekannt:

Minimale Systemanforderungen für FIFA 16:

  • OS: Windows 7/8/8.1 64 bit
  • CPU: Intel Core i3-2100 @ 3,1 GHz
  • RAM: 4GB
  • Festplattenspeicher: 15 GB
  • Grafikkarte: ATI Radeon HD 5770, NVIDIA GTX 650
  • DirectX: 11

Empfohlene Systemspezifikationen für FIFA 16:

  • OS: Windows 8/8.1/10 64 bit
  • CPU: Intel i5-2550K @ 3,4 Ghz
  • RAM: 8GB
  • Festplattenspeicher: 15 GB
  • Grafikkarte: ATI Radeon HD 6870, NVIDIA GTX 460
  • DirectX: 11

FIFA 16 kommt mit neuen Lizenzen

Heute veröffentlichte EA Sports erste Informationen zu FIFA 16. Dabei wurden neue Teams angekündigt, die bislang noch keinen Auftritt in der FIFA-Serie hatten. Erstmals wird es möglich sein, in FIFA 16 Frauen-Teams zu spielen. Vorerst wurden 12 Nationalmannschaften angekündigt, mit denen ihr in verschiedenen Spielmodi gegeneinander antreten könnt. Ähnlich wie bei den männlichen Vorbildern setzt EA Sports natürlich auch bei den Damen für ein realistes Abbild der echten Spielerinnen. Im Trailer könnt ihr einen ersten Blick auf die Damen-Teams in FIFA 16 werfen.

FIFA 16 Frauen Nationalmannschaften.

Wer es auf das Cover von FIFA 16 schafft, ist noch nicht bekannt. Durchaus denkbar, dass es im Jahr der FIFA-Frauen-WM eine Dame auf die Spieleverpackung schafft, ein erneuter Auftritt von Lionel Messi wäre ebenfalls denkbar.

Am virtuellen Kommentatorenpult wird es erstmals seit FIFA 11 wieder eine bedeutende Änderung geben. Manni Breuckmann wird nicht mehr an der Seite von Frank Buschmann vom Spielgeschehen erzählen, dafür übernimmt der beliebte Sport-Kommentator Wolff-Christoph Fuss seine Aufgabe.

FIFA 16: Neue Ligen, Hallenmodus und mehr – Wunschliste der Fans

Weitere Details zu FIFA 16 sind noch nicht bekannt. Die Entwickler wollen sich allerdings auf eine Verbesserung der Performance von FIFA 16 auf Laptops konzentrieren. Der Release-Termin von FIFA 16 ist der 24. September. In diesem Jahr wird die Fußball-Simulation auf PS3, PlayStation 4, Xbox One, Xbox 360 sowie PC erscheinen. Eine FIFA 16-Version für PS Vita, Nintendo 3DS und Wii U wird hingegen nicht erscheinen.

Wie von EA Sports zu erwarten, darf auch in diesem Jahr wieder mit einem üppigen Lizenzpaket gerechnet werden. Allerdings ist davon auszugehen, dass auch in FIFA 16 keine Champions League-Spielen kann, schließlich liegen die Lizenzen derzeit noch bei Konami und der Pro Evolution Soccer-Serie. Eine genaue Laufzeit ist nicht bekannt. Bei der letzten Rechtevergabe haben sich UEFA und Konami für eine Laufzeit von vier Jahren (2008-2012) geeinigt. Nimmt man diese Laufzeit als Richtwert, werden die Rechte erst wieder für die Saisons ab 2016 und somit ein potentielles FIFA 17 neu vergeben.

Die Wunschliste für FIFA 16 ist lang. So sehnen sich deutsche Spieler seit Jahren nach der Umsetzung der dritten Liga. Viele möchten zudem den inzwischen zum Kult gewordenen Hallenmodus zurück, der lediglich in FIFA 98 umgesetzt wurde. Weitere Wünsche, um mehr Atmosphäre im Stadion aufkommen zu lassen, sind etwa Pyros während Spielen.

FIFA 16: Release für PS4, Xbox One und Co.

Wie in den vergangenenen Jahren auch, darf man von einer FIFA 16 Demo rund einen Monat bis zwei Wochen vor dem Release rechnen. In diesem Jahr wird es keine FIFA 16-Version auf PS Vita, Nintendo 3DS und Wii geben. Wie gewohnt werdet ihr aber auf PC, PlayStation 3, Playstation 4, Xbox 360 und Xbox One auf virtuelle Torjagd gehen können. Release-Termin für FIFA 16 ist der 24. September.

fifa-16-packshot

Weitere Fan-Wünsche für FIFA 16:

  • Momentum manuell aktivieren/deaktivieren
  • Spielerstärken sollen sich noch stärker an den Originalspielern orientieren
  • Verbessertes KI-Verhalten auf dem Transfermarkt im Karrieremodus
  • Jugend-Nationalteams im Karrieremodus
  • Erweiterte Statistiken im Karrieremodus
  • Weitere Authentische Gesichter für bereits existierende Ligen
  • Neue Stadien aus Europa

Zum Release von FIFA 15 startete zudem eine Petition, nach welcher auch Frauen-Fußball den Weg in die Fußball-Simulation finden soll. Das Ziel von 20.000 Unterschriften wurde allerdings stark verfehlt.

Umfrage: Welche neuen Lizenzen soll es in FIFA 16 geben?

Die aktuelle Fußball-Saison befindet sich gerade in ihrer zweiten Hälfte. Auch in diesem Jahr darf von einem neuen Teil der FIFA-Serie ausgegangen werden, bei dem natürlich auch wieder die Frage nach neuen FIFA-Lizenzen aufkommen wird. Noch sind keine neuen Teams oder Ligen bestätigt. Welche Ligen müssen eurer Meinung nach in FIFA 16 vertreten sein, um ein komplett realistisches Fußballerlebnis zu erhalten (mehrere Antworten möglich)?

Weitere Themen

Alle Artikel zu FIFA 16

  • Fußball Manager 2018 in Deutschland: Gibt’s nicht? Gibt’s doch!

    Fußball Manager 2018 in Deutschland: Gibt’s nicht? Gibt’s doch!

    In Deutschland erfreuten sich Fußball-Manager-Spiele seit den frühen Tagen von Bundesliga Manager und Anstoß einer großen Beliebtheit. 2013 beendete EA Sports jedoch das Kapitel der Bundesliga-Manager mit der Einstellung der hauseigenen FM-Serie. Seitdem ist es ruhig um die großen Management-Spiele geworden. Ganz verzichten müsst ihr allerdings auch in der anstehenden Saison 2017/18 nicht auf ein Fußball-Manager-Spiel...
    Martin Maciej 13
  • Wie gut kennst du FIFA? (Quiz)

    Wie gut kennst du FIFA? (Quiz)

    FIFA ist aktuell neben Pro Evolution Soccer die einzige ernst zu nehmende Fußball-Simulation auf PC und Konsolen. Bereits seit 1993 schickt EA Sports die virtuellen Kicker auf den Platz, damals noch mit Fantasie-Namen, heute mit einem dicken Lizenzenpaket und somit mit zahlreichen Original-Spieler mit Gesichtern, Team-Namen, Trikots und mehr. Viele halten sich für den besten FIFA-Spieler in ihrem Umkreis. Doch nicht...
    Martin Maciej 17
  • Diese kuriosen Glitches bleiben im Gedächtnis

    Diese kuriosen Glitches bleiben im Gedächtnis

    Ob Mass Effect: Andromeda, Assassin’s Creed: Unity oder FIFA 17: In so gut wie jedem mehr oder weniger aktuellem Spiel schleicht sich ab und an ein Fehler ein. Und so manches Mal bleibt dieser Fehler sogar besser im Gedächtnis als das eigentliche Spiel, einfach, weil er so unglaublich skurril ist.
    Lisa Fleischer
  • Zlatan Ibrahimovic-Sprüche: Zlatanisierte Zitate

    Zlatan Ibrahimovic-Sprüche: Zlatanisierte Zitate

    Viele der heutigen Fußball-Spieler haben keine Ecken und Kanten mehr und geben nach jahrelangem Medientraining die gleichen, weichgespülten Antworten in Interviews. Aus dieser Masse der artigen Fußballprofis stechen noch einige wenige Vertreter heraus. Einer der aktuell unterhaltsamsten und kompromisslostesten Spieler ist Zlatan Ibrahimovic. Seine Sprüche gehören daher auch zudem kultigsten, was die heutige Welt...
    Martin Maciej
  • Bösartige Adware: Diese FIFA-Kopien betrügen euch

    Bösartige Adware: Diese FIFA-Kopien betrügen euch

    Die EM steht vor der Tür  — und das Fußballfieber steigt. Auch betrügerische Apps profitieren von dem Hype und haben es auf zahlreiche Fußballfans abgesehen. Dabei solltet ihr insbesondere Imitate der offiziellen FIFA-App meiden: Vier Kopien der beliebten Fußball-Simulation sammeln persönliche Daten und verbreiten Adware.
    Philipp Gombert 2
  • FIFA 16 - EM 2016: Turniere mit Nationalmannschaften spielen

    FIFA 16 - EM 2016: Turniere mit Nationalmannschaften spielen

    Die Europameisterschaft 2016 steht in den Startlöchern und wird wieder hunderttausende Fußballfans live und vor den Fernsehern begeistern. Könnt ihr die Zeit bis dahin kaum noch abwarten, verraten wir euch in diesem Guide, wie ihr mit FIFA 16 bereits den EM-Modus aktiviert und auch ohne offiziellen EM-DLC Turniere mit Nationalmannschaften spielen könnt.
    Victoria Scholz 2
  • FIFA 16: mit Game Face eigenes Gesicht ins Spiel importieren

    FIFA 16: mit Game Face eigenes Gesicht ins Spiel importieren

    Euer eigenes Gesicht in UFC 2 oder FIFA 16? Mit dem EA-Sports-Game-Face-Generator ist das möglich. Erstellt innerhalb weniger Minuten einen eigenen Avatar mit eurem Foto und tretet als ihr selbst gegen Freunde an. Meldet euch einfach mit eurem Origin-Konto bei EA Sports an und legt los. Wir verraten euch in diesem Artikel, wie ihr euer Gesicht auf die Spieler mittels Game Face importiert.
    Victoria Scholz
  • FIFA 16: TOTS – Teams Of The Season der Community in Ultimate Team

    FIFA 16: TOTS – Teams Of The Season der Community in Ultimate Team

    Die Fußball-Saison neigt sich dem Ende entgegen. In den europäischen Ligen geht es allmählich in die wichtigen Entscheidungen. Die Akteure haben geschwitzt, getroffen, gehalten und abgewehrt, was das Zeug hält. Kurz vor Ende der aktuellen Spielzeit gibt es nun auch den Release der ersten TOTS in FIFA 16 Ultimate Team.
    Martin Maciej
  • Quantum Break scheitert an Dirt Rally in Deutschland

    Quantum Break scheitert an Dirt Rally in Deutschland

    DE-Charts KW 14: In Großbritannien hat sich Quantum Break öfter verkauft als Dirt Rally auf beiden Plattformen zusammen. In Deutschland hingegen scheiterte das ungewöhnliche Adventure an der Rennsimulation.
    Martin Eiser 4
  • FIFA 16: Kostenlos mit EA Access und Origin Access

    FIFA 16: Kostenlos mit EA Access und Origin Access

    Seit eineinhalb Jahren hat Electronic Arts nun den eigenen Premium-Dienst EA Access am Start. Regelmäßig fügt der Publisher neue Spiele hinzu, die Abonnenten dann kostenlos spielen können. Ende des Monats kommt FIFA 16 dazu.
    Martin Eiser 3
* gesponsorter Link