FIFA 20

Martin Maciej 1

Auch 2019 ist ein Release der jährlichen Fußball-Simulation aus dem Hause EA Sports natürlich sicher. Viele Informationen gibt es zur Neuauflage allerdings noch nicht.

Die Veröffentlichung für FIFA 20 steht für den Herbst 2019 an. Auch in der neuesten Version soll der Fokus auf den unheimlich beliebten Ultimate-Team-Modus liegen. Laut dem Chief Financial Officer von EA Sports, Blake Jorgensen, habe man zwar nicht so viele FIFA-19-Exemplare verkaufen können wie erwartet, allerdings liegen die Einnahmen für den UT-Modus über den Erwartungen.

Die wichtigsten Fakten zu FIFA 20:

  • Release-Datum: Herbst 2019
  • Genre: Fußballsimulation
  • Plattformen: tba
  • Features: tba
  • Entwickler: Electronic Arts
  • Publisher: Electronic Arts

FIFA 20: Release im Herbst 2019

Im Rahmen des aktuellen Quartalsberichts verspricht Jorgensen, dass FIFA 20 „bedeutenden neuen Features“ bekommen wird und dass „sowohl FIFA als auch FIFA Ultimate Team während des Jahres weiter wachsen“ werden. In welche Richtung die neuen Features gehen werden, gab er nicht bekannt. Sobald es Neuigkeiten zum jährlichen FIFA-Update gibt, werden wir euch darüber informieren.

Auch in FIFA 20 wird die Champions League wieder eine große Rolle spielen (Screenshot: FIFA 19).

Bis zum Release von FIFA 20 könnt ihr euch die Zeit mit diesen Perlen vertreiben:

Bilderstrecke starten
26 Bilder
Von Bundesliga Manager über Anstoss zum Football Manager – Die Geschichte der Manager-Simulatoren auf PC.

FIFA 20: Welche Features wünscht ihr euch?

Auch nach über 20 Jahren Entwicklung ist die FIFA-Reihe noch nicht perfekt. Wenn ihr Boss von EA Sports wärt und den Fußball gleichzeitig liebt, welche Features sollten eurer Meinung nach den Weg in das neue FIFA-Spiel finden? Der Hallenmodus dürfte für FIFA-Fans auch im Jahr 2019 ganz weit oben auf der Wunschliste stehen. Zudem gibt es sicherlich bei den Ligen und Teams noch einige Lücken, die es zu stopfen gilt. Weitere Vorschläge für Features, die den FIFA-Spielen zuletzt fehlten:

  • Dynamisches Wetter
  • VR-Unterstützung
  • Verbesserungen im Karrieremodus
  • Manager-Modus, in dem man sein eigenes Team erstellen kann.

In den Kommentaren könnt ihr eure Wünsche mitteilen!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Spiel

Alle Artikel zu FIFA 20

  • FIFA 20 Cover: Welcher Spieler soll zu sehen sein?

    FIFA 20 Cover: Welcher Spieler soll zu sehen sein?

    Jahrelang zierte das Bild von Barça-Star Lionel Messi das Cover der FIFA-Serie, bevor der Argentinier von Cristiano Ronaldo abgelöst wurde. Noch steht nicht fest, welcher Spieler auf dem FIFA-20-Cover abgebildet sein wird.
    Martin Maciej
* Werbung