Schlafenszeit in iOS 10: Der neue Wecker in der Uhr-App des iPhones

Sebastian Trepesch 2

Schwarz präsentiert sich die Uhr-App in iOS 10, mit einem neuen Menüpunkt neben Weltuhr, Wecker, Stoppuhr und Timer: „Schlafenszeit“. Eine kleine Funktion, wie ihn manch Bewegungstracker bietet.

Schlafenszeit in iOS 10: Der neue Wecker in der Uhr-App des iPhones

Schlafenszeit ist einerseits eine Erinnerung, ins Bett zu gehen. Andererseits ein besonderer Wecker mit sanften Aufwachmelodien. Zudem finden wir eine Anbindung an Health in der Funktion: In den Gesundheitsdaten für den Bereich Schlaf können Statistiken aufgerufen werden, die ihre Daten von Apps oder Fitnesstrackern bekommen.

Übersicht: Fitness-Armbänder bei Amazon *

Schlafenszeit in iOS 10 einstellen

Beim ersten Öffnen des Reiters „Schlafenszeit“ in der Uhr-App von iOS fragt die Anwendung, wie viele Stunden Schlaf man persönlich benötigt und wann man aufstehen muss. Die Werte lassen sich später einfach durch Verschieben der Enden des runden Reglers korrigieren (zum Glück mit variableren Einstellmöglichkeiten bei der ersten Einrichtung).

Tipp: Wir können beide Zeiten gleichzeitig anpassen, ohne die Schlafdauer zu verändern: Hierfür legen wir den Finger mittig in den gelb-orangenen Kreis und verschieben ihn.

Der Wecker lässt sich für einzelne Wochentage aktivieren – oder eben nicht. In den Optionen stellen wir die Lautstärke ein, und wählen einen der sanften Aufwachtöne aus. Die Standardtöne von iOS oder eigene Sounds können leider nicht verwendet werden.

ios-10-schlafenszeit-iphone

Bilderstrecke starten
10 Bilder
8 Tipps für ein gelungenes Selfie mit dem iPhone.

Erinnerung für die Schlafenszeit

Maximal eine Stunde vor Schlafenszeit – je nach Einstellung – erinnert uns das iPhone, dass es Zeit wird, ins Bett zu gehen. Wie manch Bewegungs- und Schlaftracker will die App damit zu einem klein wenig gesünderen Lebensstil verhelfen: „Regelmäßige Schlafens- und Aufwachzeiten sind für einen gesunden Schlaf wichtig“, belehrt uns die App.

Die Schlafqualität aufzeichnen, wie es diverse Wearables und (nicht unbedingt überzeugend) Apps leisten, kann die iOS-Funktion allerdings nicht.

Schlafenszeit in der Uhr-App erreicht uns mit iOS 10, die Veröffentlichung ist im Herbst.

Zum Thema:

WWDC 2016 – iOS 10.

iOS 10 in der Praxis – Top oder Flop?

Nach einem halben Jahr Nutzung von iOS 10 – bist du mit dem System für iPhone und iPad zufrieden?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

* Werbung