Telegram for Desktop

Marvin Basse

Der Telegram for Desktop Download verschafft euch die Version des Instant Messengers für Windows-PCs und ein Konkurrenzprodukt zu WhatsApp, das sich insbesondere durch eine hohe Sicherheit auszeichnet.

Hinweis: Telegram ist auch in einer portablen Version erhältlich. Dies benötigt keine Installation und kann auf Wunsch vom USB-Stick aus an jedem beliebigen Rechner ausgeführt werden. Beide Varianten könnt ihr euch über unsere Downloadbuttons herunterladen. 

Telegram ist ein Instant Messenger, der sich klar als Konkurrenz zu WhatsApp sieht. Dabei will Telegram in erster Linie mit einer hohen Sicherheit auftrumpfen. So werden Nachrichten mit dem Messenger verschlüsselt übertragen und es können sogar selbstvernichtende Nachrichten verschickt werden. Dadurch wird die Sicherheit erhöht und ein möglicher Angriff durch Hacker deutlich erschwert.

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Top 10: Die aktuell meistgenutzten Messenger-Apps der Welt.

Funktionsumfang von Telegram

Ansonsten bietet Telegram im Großen und Ganzen die gleichen Funktionen wie andere Messenger, hat aber dennoch noch einige weitere Vorteile zu bieten. Mit dem Messenger können neben Nachrichten natürlich auch Dateien wie Fotos, Videos oder Dokumente übertragen werden, wobei hier der Vorteil besteht, dass diese keiner Größenbegrenzung unterworfen sind.

Da Telegram cloudbasiert ist, können Inhalte problemlos zwischen beliebigen internetfähigen Endgeräten synchronisiert werden. Außerdem ist Telegram laut Hersteller deutlich schneller als andere Messenger, was an dem Einsatz von über die ganze Welt verteilten Servern liegt, wodurch zusätzlich auch die Sicherheit erhöht wird.

Telegram-for-Desktop

Seit Version 1.2 könnt ihr mit dem Telegram for Desktop auch Sprachanrufe durchführen.

Telegram auch als Desktop-Version für Windows verfügbar

Außerdem soll Telegram laut dem Hersteller dauerhaft kosten- und werbefrei bleiben. Neben Telegram für iOS und Android ist auch der hier angebotene Telegram for Desktop Download in der Windows-Ausgabe erhältlich. Mit diesem Programm könnt ihr Telegram auch auf eurem Windows-PC verwenden.

Um Telegram for Desktop unter Windows verwenden zu können, müsst ihr zunächst eine Mobilfunknummer angeben, an die dann eine SMS mit einem Aktivierungscode geschickt wird. Nachdem ihr diesen eingegeben habt, könnt ihr mit Telegram unter Windows loslegen.

Fazit: Telegram sieht auch auf dem Desktop vielversprechend aus, mal sehen, ob sich der Messenger zu einer ernsthaften Konkurrenz für WhatsApp entwickeln kann.

Große Umfrage zu WhatsApp, Messenger, Threema und Co.

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Alle Artikel zu Telegram for Desktop

  • Telegram: GIF verschicken – so klappts

    Telegram: GIF verschicken – so klappts

    Der Telegram-Messenger ist ein willkommener Konkurrent zum Platzhirschen WhatsApp. Auch dieser Messenger bietet natürlich neben dem einfachen Versenden von Text-Nachrichten viele nützliche und spaßige Features. So kann man zum Beispiel über Telegram GIFs verschicken.
    Martin Maciej
  • Mit WhatsApp geheim schreiben – Vorsicht!

    Mit WhatsApp geheim schreiben – Vorsicht!

    Wer glaubt, er könne mit WhatsApp geheim schreiben und tatsächlich Chats verstecken, dem bietet die Messenger-App zwar eine einfache und schnelle Lösung – aber neugierige Zeitgenossen können die Nachrichten ebenso schnell wieder hervorholen. Hier unsere Tipps, was wirklich funktioniert.
    Marco Kratzenberg
  • Telegram: Das bedeuten die Haken

    Telegram: Das bedeuten die Haken

    Der Messenger Telegram ist eine willkommene Abwechslung zum Platzhirschen WhatsApp. Auch bei Telegram erscheinen neben Nachrichten Haken in verschiedenen Ausführungen. Was bedeuten die Haken bei Telegram?
    Martin Maciej 8
  • Telegram: Blockchain-Platform „TON“ – alle Infos zum Coin des Messengers

    Telegram: Blockchain-Platform „TON“ – alle Infos zum Coin des Messengers

    Telegram ist ein beliebter Messenger für Android* und iOS*. In letzter Zeit wird die App aber nicht nur mit Smartphones, sondern auch mit Kryptowährungen in Verbindung gebracht. In diesem Zusammenhang hört man von der neuen Telegram-Blockchain-Plattform „TON“. Wir klären, was es mit den Telegram-Coins und der ICO (Initial Coin Offering) auf sich hat.
    Robert Kägler
  • DSGVO: Ist Telegram noch legal?

    DSGVO: Ist Telegram noch legal?

    Nachdem im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung auch die Nutzung von Messenger-Apps kritisch betrachtet wird, sollte man sich nicht nur im gewerblichen Umfeld ansehen, ob Telegram DSGVO-kompatibel ist. Wir versuchen für euch zu klären, was ihr beachten müsst.
    Marco Kratzenberg
  • Telegram und der Datenschutz: Wie sicher ist der Messenger?

    Telegram und der Datenschutz: Wie sicher ist der Messenger?

    Gerade den Deutschen ist ihre Privatsphäre sehr wichtig – auch oder gerade bei den Messenger-Apps. Der Telegram-Datenschutz ist wohl besonders gut, weshalb die russische Regierung Telegram auch unter Druck setzt. Wie sicher die App ist, lest ihr hier…
    Marco Kratzenberg
  • Telegram online im Browser verwenden – so geht’s

    Telegram online im Browser verwenden – so geht’s

    Ihr könnt Telegram online im Browser nutzen und den Messenger so am PC, Mac oder auf einem Tablet verwenden, was durchaus einige Vorteile bringt. Wie das funktioniert und was damit möglich ist, erfahrt ihr hier.
    Marco Kratzenberg
  • Telegram-Kanäle finden, beitreten, anlegen und verlassen – so geht’s

    Telegram-Kanäle finden, beitreten, anlegen und verlassen – so geht’s

    Neben der höheren Datensicherheit sticht der Messenger Telegram insbesondere auch durch spezielle Features gegenüber Konkurrenten wie WhatsApp heraus. Eines dieser Features sind die Telegram-Kanäle. Hier erfahrt ihr, was das ist, wie ihr sie selbst anlegt, wie man einem Telegram-Kanal beitritt und wie man sie findet. Außerdem erklären wir euch den Unterschied zu Telegram-Gruppen.
    Marco Kratzenberg
  • Telegram-Proxy: So könnt ihr die Einstellungen für einen Server aktivieren

    Telegram-Proxy: So könnt ihr die Einstellungen für einen Server aktivieren

    Mit dem Messenger Telegram kann man nicht nur simple Nachrichten über das eigene Netz hierzulande senden, sondern auch Proxy-Server benutzen, wenn der Service zum Beispiel in einem Land nicht funktioniert. Wir zeigen euch, wo ihr die Telegram Proxy-Einstellungen findet und wie ihr sie aktivieren könnt.
    Robert Kägler
  • Telegram: Nummer verbergen – so macht ihr sie unsichtbar

    Telegram: Nummer verbergen – so macht ihr sie unsichtbar

    Neben WhatsApp wird der Messenger Telegram immer beliebter, denn: Nicht jeder will seine persönliche Telefonnummer öffentlich sichtbar machen, wenn er chattet. Wir erklären euch, wie ihr in Telegram die Nummer verbergen könnt und wann sie für andere Nutzer sichtbar ist.
    Robert Kägler
  • Telegram: Geheimer Chat – was ist das und wie kann man ihn erstellen?

    Telegram: Geheimer Chat – was ist das und wie kann man ihn erstellen?

    Eine der spannendsten WhatsApp-Alternativen ist der Telegram-Messenger. Auch diese Chat-Anwendung ermöglicht das Verschicken von Nachrichten mit vielen zusätzlichen Features. Wer auf eine erhöhte Sicherheit setzen will, sollte sich die „Geheimer Chat“-Funktion in Telegram ansehen.
    Martin Maciej
  • Telegram: Nutzer und Nachrichten blockieren – Anleitung

    Telegram: Nutzer und Nachrichten blockieren – Anleitung

    Der Telegram-Messenger ist eine willkommene Messenger-Alternative für alle, die nicht auf den Platzhirschen WhatsApp setzen wollen. Auch in dieser Messenger-App kann man Nutzer blockieren, falls man Nachrichten von bestimmten Nutzern nicht erhalten will.
    Martin Maciej
* gesponsorter Link