Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Adam Lambert live in Köln 2023: Tickets im Vorverkauf – ab wann & wo?

Adam Lambert live in Köln 2023: Tickets im Vorverkauf – ab wann & wo?

© IMAGO / STAR-MEDIA

Adam Lambert hat gerade erst sein neues Album „High Drama“ präsentiert. Nun dürfen sich Fans auf einen baldigen Besuch freuen. Jüngst wurde immerhin ein Deutschland-Konzert von Adam Lambert 2023 angekündigt. Der Live-Termin findet in Köln statt. Tickets gibt es in Kürze im Vorverkauf.

 
Netzkultur
Facts 

Der Vorverkauf für die Adam-Lambert-Tickets startet am Donnerstag, den 2. März um 10:30 Uhr bei Ticketmaster. Ab Freitag, den 3. März geht der offizielle Vorverkauf bei anderen Stellen wie Eventim los. Auch hier beginnt der Verkauf um 10:30 Uhr.

Anzeige

Adam Lambert 2023 live in Köln: Hier gibt es Tickets

Der Termin für den Live-Auftritt von Adam Lambert ist Samstag, der 10. Juni 2023. Das Konzert findet im Kölner Palladium statt.
Anzeige

Es bleibt der einzige Deutschland-Auftritt von Lambert. Im Sommer wird er insgesamt nur zu zwei Auftritten nach Europa kommen. Neben dem Köln-Konzert gibt es noch eine Veranstaltung in London (Royal Albert Hall). Fans dürfen sich bei den Live-Terminen auf die Songs des neuen Albums sowie seine bisherigen Hits freuen. Auf der neuen Platte singt Lambert keine eigenen Songs, sondern gibt ausgewählten Cover-Songs aus verschiedenen Epochen seine Stimme. So könnt ihr unter anderem Bonnie Tylers „Holding Out For A Hero“ und den Duran-Duran-Hit „Ordinary World“ in der Lambert-Version hören.

Adam Lambert live in Köln 2023: Tickets im Vorverkauf ab Donnerstag

2008 belegte Lambert den zweiten Platz bei „American Idol“, der US-amerikanischen Version von „DSDS“. Im vergangenen Jahr war Lambert noch an der Seite der Band Queen in den deutschen Konzerthallen zu sehen, 2023 gibt es eine Gelegenheit auf ein Solo-Konzert. Bei Ticketmaster gibt es die Karten ab Donnerstag, den 2. März. Es ist mit einem hohen Andrang zu rechnen. Sicherheitshalber solltet ihr euch also schon frühzeitig ein Konto beim Ticketanbieter erstellen und euch morgens vor dem Verkaufsstart einloggen. Preise für die Adam-Lambert-Karten sind noch nicht bekannt.

Anzeige

Bei Quellen wie Viagogo oder Ticketbande findet man häufig zwar auch Tickets, allerdings handelt es sich um Marktplatzanbieter. Das heißt, hier kann jeder Nutzer seine Tickets verkaufen. Oft liegen die Preise deutlich über den normalen Verkaufspreisen.

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige